Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Schlepp u. Hegenenfischer Avatar von Helmut K.
    Registriert seit
    29.10.2009
    Ort
    83052
    Alter
    51
    Beiträge
    552
    Abgegebene Danke
    499
    Erhielt 2.012 Danke für 346 Beiträge

    Ein Tag am Fluß

    Ein kleine Geschichte aus dem Sommer:

    Endlich klappte es für Taxler und mich wieder an der Mangfall gemeinsam zum fischen. Nachdem wir es heuer schon zweimal verschieben mussten, wäre uns diesmal bereits zum zweiten mal ein Hochwasser dazwischen gekommen. Erst am Montag konnten wir mit Sicherheit sagen das es klappt, die Mangfall hatte zwar immer noch ca. 60cm höheren Wasserstand als normal, aber zumindest war sie schon wieder einigermaßen klar. Der höhere Wasserstand und die dadurch stärkere Strömung machten das fischen jedoch nicht gerade einfacher und auch den oberen Abschnitt nicht befischbar, weil ein Waten einfach zu gefährlich gewesen wäre. Aber der Restabschnitt war genauso attraktiv und lang genug wie sich rausstellen sollte.
    Pünktlich zur abgemachten Uhrzeit um 8 Uhr läutete Peter an der Haustür und wir genehmigten uns noch eine Tasse Kaffee bevor es zum Kartenkauf und anschließenden Fischen losging.
    Das Kartenlösen ging schnell von sich und so standen wir um neun Uhr bereits an der Mangfall mit fertig montierten Ruten.


    Traumhaftes Wetter und angenehme Temperaturen luden uns förmlich zur Wanderung an der Mangfall ein. Und so kam mir die Idee vom Parkplatz bis zu meinem Haus durchzufischen. Peters Auto wollten wir dann später wieder hohlen. Peter war von dieser Idee auch angetan, was sich später aber als die längsten 7 Km seit langer Zeit rausstellten.
    Peter fing gleich beim ersten Wurf eine Regenbognerin die sich aber als ziemlich klein herausstellte.
    Ein Bild der Größe, von welchen wie einige Bach- und Regenbogenforellen fingen.


    Und so fischten wir die Kilometer Flussabwärts weiter, die Temperaturen stiegen, in den bewaldeten Stellen fielen Stechmücken und Bremsen über uns her ( Peter war sogar über eine Ohrfeige dankbar :lol: )
    Die Fische bevorzugten immer noch ruhige Stellen im Fluß und so fingen wir unsere Fische hauptsächlich unterhalb der Wehre im ruhigen und tiefen Randbereich.














    Bei gefühlten 4o Grad und einen Marathon marsch erreichten wir am frühen Nachmittag dann endlich mein Haus wo wir genüsslich Brotzeit machten und uns kalte Getränke gönnten.
    Nach einer Tasse Kaffee befischten wir dann den unteren Teil der Mangfall wo sich die Fische sehr beisfreudig zeigten und wir noch sehr schöne Fänge erzielten.



    Diese Forelle habe ich Peter zu verdanken, da ich kurz vor der Fangstelle umdrehen wollte.



    Und so verging die Zeit wie im Fluge und wir beendeten das Fischen.
    Es war ein wunderschöner Tag, bei strahlendem Sonnenschein (ob das daran lag das ein gewisser Herr seinen Urlaub an der Nordsee verbrachte und so das schlechte Wetter mitnahm :?: 8) )
    Wir haben genug Fische gefangen, einen herrlichen Tag in der Natur verbracht und viel gelacht. Und die Mangfall sieht uns bestimmt gemeinsam wieder !

    Noch ein paar Bilder zum Abschluss:









  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    26919
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    1.564
    Erhielt 165 Danke für 77 Beiträge
    nice fänge petri heil

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an J.J.R@mbo für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Gutes Wetter, tolles Gewässer und schöne Fänge! Was will das ANglerherz mehr?! Dazu noch ein schöner Bericht - danke dafür.

    Gruß Oli

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Klasse Bericht und klasse Fische


    Mensch da habt ihr aber auch ein Traumgewässer für Forellen


    Ich hoffe wir bekommen weiter von diesen Berichten zu sehen

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an reaper1012 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    1140
    Alter
    35
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 152 Danke für 35 Beiträge
    Dickes Petri Namensvetter!
    Du mischst ja hier im Forum ordentlich auf! Danke für die tollen Berichte und super Fotos!
    Mfg Hömal

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hömal für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger Avatar von songokublau2004
    Registriert seit
    08.12.2008
    Ort
    66646
    Alter
    32
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    petri auch von mir!
    ein sehr schöner bericht!

  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von matcher
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    41836
    Alter
    41
    Beiträge
    441
    Abgegebene Danke
    1.960
    Erhielt 1.087 Danke für 199 Beiträge
    Sehr toller Bericht mit tollen Fotos und ebenso tollen Fischen.
    Was will man mehr?
    Petri Heil und weiter so.
    Gruß Matcher
    Nicht die Beute ist das entscheidende,sondern die Jagd.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an matcher für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    craig93
    Gastangler
    schöne fische und klasse bericht.
    weiter so!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen