Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge

    Stark verfärbte Bachsaiblinge

    Tach zusammen,

    waren jetzt am Wochenende an einem Privatteich angeln und haben einiges rausgeholt. Unter anderem auch 2 Bachsaiblinge die beide sehr stark verfärbt waren. Das Maul, die Kiemendeckel und der Bauch waren größtenteils schwarz verfärbt. Die Floßen waren ein wenig rot ein wenig von dem ungesund ausschauenden schwarz und milchiges weiß. Bei näherer Betrachtung fiel uns noch auf das beide Saiblinge Milchner waren. Wir töteten beide Fische waidgerecht weil wir annahmen das die Fische schwer erkrankt sein mussten.

    Leider haben wir keine Fotos gemacht was uns im Nachhinein ärgert .. Hat jemand von euch ne Ahnung was das sein könnte? Sah auf jeden fall nicht grad gesund aus.

    mfg

    baestn

  2. #2
    Allrounder Avatar von Erli
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    8
    Alter
    27
    Beiträge
    580
    Abgegebene Danke
    486
    Erhielt 1.524 Danke für 277 Beiträge
    Die Saiblinge haben zurzeit gerade Laichzeit deswegen sind sie verfärbt.
    Daheim an Inn & Isen.

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Erli für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    @baestn

    Ganz klare Sache, die sind im Laichkleid und die schwarze Färbung ist für Milchner nicht untypisch.

    Grüße
    Stephan

  5. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Das ist ein Laichkleid z.b. Variiert aber.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Der-Stipper für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Die sahen wohl änlich wie dieser aus. Ist aber, wie Stephan sehr richtig geschrieben hat,
    darauf zurückzuführen das sich diese Fischart zur Zeit im Laichkleid befindet.
    Die Milchner werden extrem bunt, die Rogener aber nicht.
    Hat aber nichts mit der Fitness der Fische zu tun.
    Hoffentlich habt Ihr die beiden nicht auch noch entsorgt, aus lauter Unwissenheit.
    Hier mal ein Vergleich zwischen den Geschlechtern.
    Die bunten sind die Milchner und die "grauen Mäuse" die Rogner.
    Gruss Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Harzer (27.10.2009 um 11:23 Uhr)

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    nee wir haben sie natürlich ausgenommen und noch einmal genauer angeguckt .. die organe waren auch soweit in ordnung und in der farbe wie sie sein sollte .. jetzt kann man sie auch getrost essen .. danke für die infos jungs ..

    gruß

  11. #7
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Meine Vorredner nur ein wenig unterstützt, sage ich mal folgendes.
    Je nach Bach, Fluß und Region , sind solche Laichfärbungen unterschiedlich. Dort etwas heller oder dunkler im Kleid.
    Mehr das helle Rot oder die dunkle Kamin bis ins schwärzliche Rauchkaminrot gefärbt.
    Sei beruhigt, keine Krankheit
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Das sich Bachsalblinge jetzt, vor der oder in der Laichzeit stark verfärben ist ganz normal. Sie bekommen auch im Maul innen eine schwarze Färbung.
    Die Farben können je nach Gewässer varieieren.

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    ja genau das war unsere sorge .. der kopf war total schimmlig schwarz gefärbt und die verfärbung reichte sogar ins maul .. man sah das ungesund aus .. naja .. wieder was dazu gelernt .. im moment geht das wirklich rasant .. grund dafür ist größtenteils dieses forum .. lob vom neuling

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi baestn,

    ja man lernt wohl nie aus und dieses Forum ist eine sehr gute Plattform um dazu zu lernen.

    Selbst wenn die Fische krank gewesen wären hätte man sie essen können denn Fischkrankheiten sind nicht auf den Menschen übertragbar.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  17. #11
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    weiß nur nicht ob ein pilziger fisch so schmackhaft wäre .....

  18. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Zitat Zitat von baestn Beitrag anzeigen
    weiß nur nicht ob ein pilziger fisch so schmackhaft wäre .....
    Der Pilz wäre doch nur oberflächlich und wenn man den Fisch filetiert hat man von dem Pilz nichts auf dem Teller. Ich finde es sehr wichtig auch solche Fische einer sinnvollen Verwertung zu zuführen und sie nicht auf den Komposthaufen zu werfen wie manch andere.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Wie schon gesagt wurde, fällt die Verfärbung je nach Gewässer- und Grundfarbefarbe unterschiedlich aus.
    Hier habe ich noch ein Foto gefunden von einem nicht so stark rötlich gefärbten, dafür aber auch bis ins Maul hinein recht dunklem Saibling.



    Grüße
    Stephan

  21. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Zitat Zitat von carphunter25 Beitrag anzeigen
    Hi baestn,

    ja man lernt wohl nie aus und dieses Forum ist eine sehr gute Plattform um dazu zu lernen.

    Selbst wenn die Fische krank gewesen wären hätte man sie essen können denn Fischkrankheiten sind nicht auf den Menschen übertragbar.

    Gruß Basti
    Das stimmt nicht!!!!

    Was ist mit den ganzen Würmern?

    Klar die kann man durch Zitrone und oder durch erhitzen ab einer Temperatur von 60° aufwärts abtöten wie auch alle anderen Krankheiten,einiges verreckt auch wenn der Fisch eingefroren wird.

    Aber deine Aussage stimmt so nicht!



    Jo Op is Laichkleid,jedenfalls nicht die Schonzeiten vergessen die kommen die nächsten 4 Wochen bei Bach und Seesaibling,schwankt natürlich von Bundesland zu Bundesland musst mal schauen wie es bei euch ist nicht das die Fische schon in der Schonzeit waren...

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen