Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge

    Wie geht ihr am Main auf Hecht/ Zander/ Waller/ Rapfen

    Hi Leute,
    ich angle am Main und möchte endlich mal einen Raubfisch außer dem barsch fangen( ab 30cm wäre mir auch ein Barsch recht).
    Wenn ich in Forchheim anle fange ich immer einen guten Raubfisch aber am Main klappt das nicht.
    Ich glaube das liegt an der Tiefe und an der Breite des Mains.
    Ich bitte dringend um Hilfe.
    Vor allem sind Mainangler gefragt aber natürlich kann mich jede Antwort weiter bringen.
    Danke im Vorraus.
    Grüße und Petri Heil.
    Wenn ihr wollt könnt ihr auch Fänge aus dem Main reinstellen und gegebenenfalls eine Fangbeschreibung abliefern
    Pike2003


    P.S.: Ich angle bei Frankfurt
    Geändert von pike2003 (27.10.2009 um 14:05 Uhr)

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    Hat denn kener eine idee?

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von pike2003 Beitrag anzeigen
    Hat denn kener eine idee?
    Meine Idee wäre, Du solltest in Deine Frage auch noch Zander, Barsch, Döbel, Barbe, Forelle, Quappe usw. einbeziehen. Um so eher kann man Dir eine genaue Antwort geben...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    Forellen und Quappen gibt es in diesem abschnitt des mains so gut wie nicht.
    Wie angelt ihr denn auf die Raubfische?
    danke
    pike2003

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    @pike2003

    Mein Beitrag war ironisch gemeint. Spezialisiere Dich am besten auf eine Fischart bzw. Angelmethode, stelle dementsprechende genauere Fragen und man kann Dir sicherlich weiterhelfen. Mit Deiner obigen Fragestellung müsste man Dir wohl ein Buch als Antwort schreiben...
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    Mir reicht auch eine Antwort für nur eine der obigen fischarten

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 353 Danke für 162 Beiträge
    Hi Pike,

    jetzt in der kalten Jahreszeit solltest Du es mal mit Gufi etc. versuchen, da die Raubfische nun eher tief stehen.
    Außerdem hast Du damit gleichzeitig die Chance auf verschiedene Räuber.
    Ein 10er Gufi wird sowohl von einem Barsch, als auch von Zander und Hecht genommen, entspricht nämlich in
    etwa der derzeitigen Nahrung.

    Eins vielleicht noch: geh´ da angeln, wo es den anderen zu unbequem ist, also
    abseits der überangelten Hafenbecken etc. und orientier Dich daran, wo natürliche Beute ist.

    Jede Wette, dann wird es klappen.

    Gruß
    Steff-Peff
    Geändert von Steff-Peff (26.10.2009 um 19:24 Uhr) Grund: Korrektur

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Steff-Peff für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    danke Seff-Peff,
    ich werds probieren.
    An meiner angelstelle wimmelt es nur so von 10cm fischlein.
    Ich habs dort mit blinker und spinner und wobbler probiert.
    hat nichts gebissen.
    ich werds mit gufi probiern.
    Aber ich glaube im Main gibts auf die Fläche übertragen zu wenige Raubfische, da er bis zu 250 meter btreit ist.
    Überhängende Äste sind an den meißten Stellen Fehlanzeige, da der Main kanalisiert ist und befestigte Steinufer hat, die zum Teil Steil ins Wasser fallen.

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    Ich angel jetz auch schon seit fast drei Jahren mit Köderfisch auf Zander Waller und Hecht und hab so um die 300 Grundeln gefangen.
    Was mache ich falsch?

  11. #10
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von pike2003 Beitrag anzeigen
    Ich angel jetz auch schon seit fast drei Jahren mit Köderfisch auf Zander Waller und Hecht und hab so um die 300 Grundeln gefangen.
    Was mache ich falsch?
    Angelst du mit den Grundeln als Köfi ?,oder beißen die auf Köfi !?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  12. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    die beißen auf köfi

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Steff-Peff
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    97816
    Alter
    50
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    279
    Erhielt 353 Danke für 162 Beiträge
    Hi Pike,

    versuche es doch mal mit schwebendem Köfi. Luft reinspritzen oder ein Stück Styropor oder Ähnliches in den Köfi stecken. Vielleicht wird es dann besser.
    Versuch ist es wert.

    Gruß
    Steff-Peff

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Steff-Peff für den nützlichen Beitrag:


  15. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2009
    Ort
    60311
    Beiträge
    138
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 45 Danke für 20 Beiträge
    danke für die guten tipps ich werds versuchenhops

  16. #14
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Oder die Köfis ein wenig größer wählen...

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    mainangler Avatar von grundelmike
    Registriert seit
    29.12.2008
    Ort
    63846
    Beiträge
    81
    Abgegebene Danke
    67
    Erhielt 50 Danke für 25 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Oder die Köfis ein wenig größer wählen...
    das bringt am main auch nichts, du fängst dann zwar keine grundeln mehr aber sie nagen dir trotzdem den fisch vom haken ab wenn er grösser ist!! das mit dem schwebendem köfi ist schon besser!! längeres vorfach und ne kleine unterwasserpose oder den köfi ausstopfen (wegen der starken strömung aber meistens nicht möglich)

    die viecher sind echt ne megaplage bei uns am abschnitt, ich hatte im sommer in einer stunde beim feedern 25stk. jetzt ma ganz ohne *******!! sie fressen alles, und den leich der einheimischen fischarten und werden immer mehr!! es ist wahnsinn!!

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen