Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge

    Question Räucherlauge - wieviel nehmen für 2 Fische?

    Habe mir Räucherlauge (von Jenzi) gekauft (700g), nun möchte ich das in Wasser auflösen und 2 Forellen darin einlegen.
    Das ganze Päckchen wäre für 10 Liter Wasser.

    Diese Räucherlauge riecht sehr gut.

    Dachte ich nehm 2 Liter Wasser und 140g Räucherlauge.
    Ist das zu wenig?
    Gut, ich muss schauen, dass die Fische mit der Wasser-Räucherlaugenmischung bedeckt sind.

    In meinem Räucherbuch (Fische räuchern wie ein Profi) steht, dass Verhältnis von Fisch zu Lake soll 1:1,5 sein, also 1Kg Fisch auf 1,5l Wasser (Lake).
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Keine Ahnung wie das Verhältnis von Gewicht zu Liter sein soll.
    Entscheident ist für mich eher das alle Fisch von der Lauge bedeckt sind
    aber noch schön Platz haben.
    Also nicht eingeschichtet wie im Einmachglas.
    Gruss Armin

  3. #3
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Revilo Beitrag anzeigen
    Dachte ich nehm 2 Liter Wasser und 140g Räucherlauge.
    Ist das zu wenig?
    Gut, ich muss schauen, dass die Fische mit der Wasser-Räucherlaugenmischung bedeckt sind.

    In meinem Räucherbuch (Fische räuchern wie ein Profi) steht, dass Verhältnis von Fisch zu Lake soll 1:1,5 sein, also 1Kg Fisch auf 1,5l Wasser (Lake).
    Hallo Revilo,

    laut Dreisatz sollten 140g Lauge reichen, nimm lieber 150g.
    Wie schwer sind denn Deine Forellen?

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  4. #4
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Wie schwer die Forellen sind muss ich erst schaun, die bekomme ich ganz frisch vom See.
    Die Lauge riecht so schon sehr intensiv, da könnten 140g reichen.
    Habt ihr die von Jenzi schon probiert?
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  5. #5
    Fischbrutzler Avatar von Elvis1974
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    51381
    Alter
    43
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 60 Danke für 27 Beiträge
    Also wenn ich räuchern will, dann ist es mir wichtig wie "Harzer" schon beschrieben hat, dass alle Fische genügend Platz haben und komplett mit Wasser bedeckt sind.

    Was ich jetzt machen würde:....
    Nimm ein Gefäß, in das die Fische hinein sollen.
    Lege die Fische dort rein.
    Fülle es mit Wasser auf, bis alles schön bedeckt ist.
    Nimm die Fische aus dem Wasser und messe mit dem Litermaß, wieviel Wasser drin war.
    Pro Liter Wasser würde ich dann 70g Deiner Gewürzmischung verwenden.
    LG, Elvis1974

    "Ein Fisch will dreimal schwimmen: im Wasser, im Schmalz und im Wein."



    Wer Tiere quält, ist unbeseelt und Gottes guter Geist ihm fehlt.
    Mag noch so vornehm drein er schauen, man sollte niemals ihm vertrauen.

    (Johann Wolfgang von Goethe)

  6. #6
    Markus Hattel
    Gastangler
    Zitat Zitat von Revilo Beitrag anzeigen
    Wie schwer die Forellen sind muss ich erst schaun, die bekomme ich ganz frisch vom See.
    Die Lauge riecht so schon sehr intensiv, da könnten 140g reichen.
    Habt ihr die von Jenzi schon probiert?

    Ich hab die schon benutzt und bis auf den Preis find ich die völlig okay!

  7. #7
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    Die Lake nimmst du 50-60g auf einen Liter.Tust den Fisch in eine Schüssel bedeckst ihn komplett.Nun läst du ihn 12-18h drin liegen.
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  8. #8
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Beim letzten Räuchern habe ich die Mischung quasi halbiert. 1 Liter mit 70g Fertiglauge und 1 Liter mit 40g grobem Meersalz. Der Geschmack war dadurch wesentlich feiner, nicht so Gewürzüberlagert. Aber es ist alles bekanntlich ein Sache des Geschmacks und über den lässt sich einfach nicht streiten. Je länger der Fisch in der Lauge liegt, umso intensiver wird der Geschmack, vor allem der Loorbeeren, was nicht so mein Fall ist. Daher lege ich Portionsforellen max. 10 Stunden ein und spüle sie anschließend gut ab.
    Aale und größere Fische, wie Schleien gehen schon mal 12 Stunden baden.

    Gruß Micha

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Zum Mischungsverhältnis ist ja schon alles gesagt, aber mache lieber nen Liter Lake mehr, erstens zieht der Fisch besser durch und wenn es normale Portionsforellen sind lege 4 oder mehr Fische ein. Da lohnt sich das räuchern wenigstens und wenn ihr oder du die Fische nicht aufesst, kein Problem, die schmecken auch 1 oder 2 Tage später noch (kalt oder kurz in Alufolie im Backofen warm gemacht) .
    4 schöne Forellen dürften auch selbst im Tischräucherofen kein Problem sein.
    Viel Spaß und gutes gelingen !
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  10. #10
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    @Elvis1974
    Genauso dachte ich mir das auch, nur dass ich das Wasser (ohne Lake!) vorher schon abmesse bevor ich die Fische damit übergieße.
    Kommt aufs selbe raus.

    @Markus Hattel
    Naja, 3,90€ geht ja wohl noch, ich habs auch schon für 4,90€ gesehen.

    @Zanderschreck2
    Ich denke mal, dass ich mich an die Angaben des Herstellers halten sollte (700g auf 10l Wasser = 70g/Liter)

    @akpromotion
    10 Stunden steht auch auf der Verpackung.

    @heiko
    Für den Tischräucherofen sind 4 Forellen kein Problem, aber wir essen die 2 Forellen gleich heiß/warm.
    Daher keine 4 Stück.
    Geräucherte Forellen kalt sind auch lecker, aber da ich die Forellen - von Verwandschaft - kostenlos bekomme, will ich da keine 4 Stück bestellen.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  11. #11
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Wird heute mein erster Räucherversuch!

    Habe die Fische gestern Abend in die Räucherlauge eingelegt (70g/Liter), vorhin gerade unter klarem Wasser abgespült, trocken getupft und nun lasse ich sie noch etwas im Herd bei Kaltluft trocknen.

    Auf der Verpackung stand 10 Stunden einlegen, ist jetzt zwar länger geworden aber das wird ja nichts machen.

    Die Räucherlauge selbst riecht gut, aber die Fische riechen trotzdem noch nach Fisch.
    Ist das normal?
    Bin gespannt wie sie schmecken werden.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen