Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge

    Ärger mit Pro-Fishing.de

    Hey @ all,

    hat jemand von euch schon mal bei Pro-Fishing.de etwas bestellt?

    Wenn ja wie waren eure Erfahrungen?

    Hab mir da am Montag ganz spontan eine Spinnrute bestellt, da stand auch das sie verfügbar ist und in 2 - 5 Tagen geliefert wird.

    Am Dienstag hab ich dann meinen E-Mail-Account gecheckt und gesehen das mir die Jungs eine mail hinterlassen hatten.

    In der stand : aktueller Status "Ihre Bestellung wird gepackt".

    Falls ich weitere Info´s zum aktuellen Status meiner Bestellung haben will, soll ich bitte auf diese Mail antworten was ich tat!

    Dann tat sich erstmal nichts.

    Nun guck ich grad wieder rein und siehe da ich hab eine Mail von Pro-Fishing.de

    Und in der steht das meine bestellte Rute auf einmal gar nicht vorrätig war und sie die erstmal bestellen mussten von Berkley!

    Find ich voll komisch, weil die in deren Online-Shop immernoch als VERFÜGBAR angezeigt wird!

    Und ich meine die hatten ja bereits geschrieben das meine Bestellung gepackt wird / wurde!

    Ich hab echt kein Bock das die Rute hier in vielleicht 1000 Teilen ankommt und ich dann meinem Geld ewig hinterher rennen darf!

    Das macht den ganzen Verein jetzt schon mal ein wenig unseriös in meinen Augen!
    Sollte ich zurücktreten vom Kauf?

    Welche Erfahrungen habt ihr mit PRO-FISHING.DE????



    Petri @ all
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  2. #2
    Saarländer Avatar von carphunter1984
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    54497
    Alter
    33
    Beiträge
    386
    Abgegebene Danke
    350
    Erhielt 383 Danke für 154 Beiträge
    Ich habe bisher noch keine Erfahrungen mit diesem Anbieter aber mir scheint so als hätten die Herren ihr EDV Warenwirtschaftssystem nicht so ganz im Griff. So etwas kann meiner Erfahrung nach (hab´mal in der Branche gearbeitet) immer mal wieder vorkommen, wenn Lagerbestände mal nicht rechtzeitig ins System eingepflegt wurden. Ein Rücktritt vom Kauf ist ersteinmal nicht möglich, da sich der Anbieter noch in einer "erträglichen" Zeitspanne bewegt. Ich denke du solltest den Jungs mal noch eine Chance geben und dich ein paar Tage gedulden. Wenn das nicht fruchtet, dann einfach mal eine bitterböse Mail schreiben. In der Regel sollte ja ein jeder Anbieter sich zum Ziel gesteckt haben einen zufriedenen Kunden zu gewinnen, der wieder kommt und Geld ausgibt.

    Petri

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei carphunter1984 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    Welche Rute hast du denn von Berkley bestellt.Ich muss dir ganz echt sagen ich bestell bei Versandhäusern gar nicht mehr da sie mir zu unseriös sind und weil mir sowas nicht passieren soll.Wenn ich was brauche bestell ich mir das bei meinem Fachhändler meines Vertrauens.Das ist zwar immer etwas teurer doch ich hab lange Garantie drauf und wenn was kaputt ist kann ich es schnell im Angelladen zurückgeben sowie die Rute erst mal im Angelladen anschauen.

    Wieso soll die Rute in 1000 Teilen ankommen.
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  5. #4
    . Avatar von raphi Angler
    Registriert seit
    27.03.2008
    Ort
    88
    Beiträge
    610
    Abgegebene Danke
    1.038
    Erhielt 2.909 Danke für 297 Beiträge
    Hallo,
    Also ich konnte bei Pro-Fishing bisher nur gute Erfahrungen sammeln!
    Meine Lieferung war nach 2 Tagen da und aller war TOP!
    lg Raphi
    "Egal ob Sonnenschein, Regen oder Schnee, ist der Angler am See ist´s leben schee" Zitat: S.W.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an raphi Angler für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    Ich hatte halb negative erfahrungen, wenn du viele einzelteile bestellst, gibt es einen absatz in der agb dass die dir leicht abweichende produkte liefern dürfen
    dh ich habe anstatt .25 , .28er schnur gekriegt und höherwertige spirolinos von exori anstatt die billigsten die die dahatten
    also naja

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an MadMax576 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderschreck2 Beitrag anzeigen
    Welche Rute hast du denn von Berkley bestellt.Ich muss dir ganz echt sagen ich bestell bei Versandhäusern gar nicht mehr da sie mir zu unseriös sind und weil mir sowas nicht passieren soll.Wenn ich was brauche bestell ich mir das bei meinem Fachhändler meines Vertrauens.Das ist zwar immer etwas teurer doch ich hab lange Garantie drauf und wenn was kaputt ist kann ich es schnell im Angelladen zurückgeben sowie die Rute erst mal im Angelladen anschauen.

    Wieso soll die Rute in 1000 Teilen ankommen.

    Ich hab eine Skeletor bestellt.

    Na weil ich noch nie online ne Rute bestellt hab und von daher weiß ich ja nicht wie die die Rute verpacken.

    Hab sonst auch immer im Laden gekauft, aber diesmal hab ich mich halt spontan dazu entschieden eine online zu kaufen.


    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  10. #7
    Stachelritterfan
    Registriert seit
    28.12.2008
    Ort
    02708
    Beiträge
    294
    Abgegebene Danke
    62
    Erhielt 104 Danke für 70 Beiträge
    Zitat Zitat von Ghostrider Beitrag anzeigen
    Ich hab eine Skeletor bestellt.

    Na weil ich noch nie online ne Rute bestellt hab und von daher weiß ich ja nicht wie die die Rute verpacken.

    Hab sonst auch immer im Laden gekauft, aber diesmal hab ich mich halt spontan dazu entschieden eine online zu kaufen.


    Petri
    Ich hab mir bei meinem Fachhändler eine Berkley Thunderbone bestellt und bin sehr zufrieden mit dem Stöckchen.Sehr straff und ideal zum fischen mit Gufi auf Zander
    !Angeln ist Kunst und Kunst kommt von können!Mfg.Zanderschreck2

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderschreck2 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Spinnfischer Avatar von Skybear
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    82234
    Alter
    44
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge
    Hi,

    ich habe die gleiche Erfahrung wie Ghostrider gemacht.
    Eine in wenigen Tagen lt. shop lieferbare Shimano Beastmaster bestellt - kurz darauf "wird verpackt". Dann eine Woche gewartet, nachgefragt: Rute ist in Bestellung. Lieferung hat dann insgesamt über 2 Wochen gedauert und ist genau einen Tag nach Abreise zum Angelwochende angekommen - Nerv!

    Wenn ich nicht mehrfach angerufen hätte und mitgeteilt hätte, dass ich die Rute bis zum Wochenende benötige, hätte es wohl noch länger gedauert ..

    Sehr schade - musste dann an einem meiner wenigen Angelausflüge mein altes Zeug verwenden...

    Würde aber dennoch wohl wieder bestellen - der Preis war einfach besser als bei anderen shops. Nur sollte man eine Wartezeit >2 Wochen einplanen.

    bye
    Skybear
    Wer mal gemeinsam zum Spinnfischen in München und Umgebung losziehen will - einfach melden

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Skybear für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    51061
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge
    Hallo Leutz,

    also ich kann persönlich auch nur positives über pro-fishing berichten,
    ich habe dort einen Haufen Kleinkram bestellt und genau wie vor mir schon erwähnt immer nach Absprache die lieferbare hochpreisigere Alternative erhalten.
    Freunde von mir haben jedoch ähnliche Erfahrungen wie der Themenstarter gemacht.
    Es scheint dort leider öfter vorzukommen das dem Kunden Artikel als "lieferbar"
    suggeriert werden, sich aber später das gegenteil heraus stellt,
    und dann werden die Sachen halt schnell irgendwo besorgt.
    Der Vorteil wäre dabei für den Shop das man sich die Räumlichkeiten nicht mit jedem Mist vollstellen muß, aber trotzdem "Alles" im Sortiment hat.
    Frei nach dem Motto wenn der Kunde einmal am Haken ist, wartet er halt auch noch ein Bissel.
    Ich will mit meinem Post den Leuten von pro-fishing nichts unterstellen, natürlich kann es auch an logistischen Problemen liegen.

    Aber schön für den Angler der seine hart verdiente Kohle dort hinbringt ist es beides nicht.


    Gruß vom Fred
    Geändert von Elfredo82 (15.10.2009 um 22:57 Uhr)

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elfredo82 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Anfangs war alles relativ gut, bis auf den eigenmächtigen Ersatz von nicht lieferbaren Artikel. Ohne Rücksprache wurden da einfach Colmic und Jenzi Posen gegen schlunzige DAM's ausgetauscht. Bis dahin habe ich ja nicht einmal etwas gesagt, weil der Preis einfach okay war und ist. Ja und zuletzt ging es um die Bestellung der Shimano Catana in 1,80m. Zuerst hies es "nicht mehr lieferbar", aber kurioser Weise erst nach meinem Anruf. Dabei habe ich mit Herrn S. vereinbart eine Ersatzrute zu nehmen, der er dann auch "angeblich" dem Paket beilegte. Es war Donnerstag, das Paket sollte am Freitagmorgen da sein, dem war auch so. Voller Freude über den Shimano Karton machte ich mir, wie an Weihnachten, über das Paket her. Die Ernüchterung erfolgte prompt, er war keine Rute dabei. Freitagnachmittag, ich an den Rechner und wollte schon nachfragen was los sei, öffne eine Email von einem Mitarbeiter des Versandhauses. Er schreibt, es sei ein Gutschein in meinem Warenkorb, weil nichts lieferbar wäre und solle mir davon was anderes kaufen. Da ist mir ehrlich gesagt die Hutschnur geplatzt und ich denen eine Email geschrieben, was das solle und dieser Mensch hätte mir das WE versaut, weil die Rute für eine Veranstaltung bestellt war. Weiter wolle ich mein Geld zurück und keinen Gutschein, er könne ihn sich sonst wo stecken.
    Trotz mehrerer Emails, auch an die Geschäftsleitung, mit der Bitte um Rücküberweisung, warte ich bis Heute noch auf mein Geld. Und das seit 4 Wochen, ich sag nur peinliche Nummer.

    Das sind meine bisherigen Erfahrungen mit P-F.de

    Gruß Micha

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    in solchen Situationen, in die ich leider schon ein paar mal gekommen bin, nicht nur bei Angelsachen, hat es sich aus meiner Erfahrung bewährt mit einer Anzeige wegen Betrug zu drohen und eine letzte Frist von max. 7 Tagen für die Erstattung des Geldes zu setzen. Da man bei solchen Versendern sowieso nichts mehr bestellt braucht man sich über das "zerschlagene Porzelan" keine Gedanken zu machen.

    Falls dann immer noch nichts kommt sollte man seine Drohung wirklich wahr machen und eine Anzeige erstatten. Meist sind die Polizisten bei solchen Anzeigen, wie ich aus eigener Erfahrung weis nicht so begeistert und versuchen einen abzuwimmeln. Dann muß man aber hart bleiben und darauf hinweisen dass hier evtl. Betrug im großen Stil gemacht wird und ob er es auf seine Kappe nehmen will dass viele Leute um ihr Geld gebracht werden. Will er dann immer noch nicht dann verlange ich eine schriftliche Bestätigung dass es sich um keinen Straftatbestand handeltund ich dann für den Fall dass es schief geht, seine Bestätigung gerne veröffentlichen werde. Meistens knicken die Jungs in Grün aber schon viel früher ein ....

    Falls es wirklich nur Bummelei ist werden die dann plötzlich ganz schnell oder wenn es wirklich Absicht war und nichts mehr kommt kann man wenigsten noch andere Angler vor dem selben Schicksal bewahren.

    Gruß Peter

  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Hallo Ghostrider,

    danke für diesen Thread. Es wird einigen hier helfen sich zu entscheiden ob man dort bestellt oder nicht.

    Allen anderen Danke für eure Erfahrungsberichte.

    Ich selbst habe noch nichts bei P-F.de bestellt, habe aber gerade gemerkt das es genauso abläuft wie bei fast jedem anderen Online-Händler. Die Ware wird als “auf Lager“ angepriesen und ist dann auf einmal nicht mehr lieferbar.
    Das schlimmste finde ich ist das der Händler eigenmächtig anderes Gerät versendet....ich möchte das bekommen was ich bestellt habe, und nicht das was der Händler für gleichwertig hält. Wenn er mir ne andere Pose schickt gehts ja noch, aber satt ner 25er Sehne ne 28er zu versenden ist voll daneben.

    Ich kaufe hauptsächlich Online ein und habe auch so meine Erfahrungen gemacht, mal positiv mal negativ.

    Mein Tip: Ich bestelle nur noch telefonisch (soweit möglich) und bitte um Überprüfung auf Lagerbestand. Das klappt wunderbar bei Askari und Angel Domäne.....hatte ich doch vorher arge Probleme mit denen. Jetzt ruft man mich nach ner halben Stunde zurück und sagt mir was verfügbar ist und was nicht. Ich entscheide dann ob es versendet werden darf oder ob sie es stornieren sollen.

    P.S. Ich hoffe deine Rute trifft bald ein.
    MFG, Nicki

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Hallo Nicki,

    was die Rute betrifft habe ich mir inzwischen beim Händler meines Vertrauens eine Berkley Cherrywood gekauft. Aus diesem Grund will ich auch mein Geld zurück haben und nicht irgend etwas anderes kaufen, zumindest nicht mehr bei P-F.

    Hallo Peter,

    das kommt dann in den nächsten Tagen, ich gebe eigentlich jedem fast immer ein zweite Chance. Aber wenn sich überhaupt nichts tut gibts Knüppel zwischen die Beine.

    Gruß Micha

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    in solchen Situationen, in die ich leider schon ein paar mal gekommen bin, nicht nur bei Angelsachen, hat es sich aus meiner Erfahrung bewährt mit einer Anzeige wegen Betrug zu drohen und eine letzte Frist von max. 7 Tagen für die Erstattung des Geldes zu setzen. Da man bei solchen Versendern sowieso nichts mehr bestellt braucht man sich über das "zerschlagene Porzelan" keine Gedanken zu machen.

    Falls dann immer noch nichts kommt sollte man seine Drohung wirklich wahr machen und eine Anzeige erstatten. Meist sind die Polizisten bei solchen Anzeigen, wie ich aus eigener Erfahrung weis nicht so begeistert und versuchen einen abzuwimmeln. Dann muß man aber hart bleiben und darauf hinweisen dass hier evtl. Betrug im großen Stil gemacht wird und ob er es auf seine Kappe nehmen will dass viele Leute um ihr Geld gebracht werden. Will er dann immer noch nicht dann verlange ich eine schriftliche Bestätigung dass es sich um keinen Straftatbestand handeltund ich dann für den Fall dass es schief geht, seine Bestätigung gerne veröffentlichen werde. Meistens knicken die Jungs in Grün aber schon viel früher ein ....

    Falls es wirklich nur Bummelei ist werden die dann plötzlich ganz schnell oder wenn es wirklich Absicht war und nichts mehr kommt kann man wenigsten noch andere Angler vor dem selben Schicksal bewahren.

    Gruß Peter

    Peter,

    ich glaube die meisten hier haben besseres zu tun als jeden Online-Händler den Anwalt auf den Hals zu hetzen. Das soll nicht heißen das man es billigend in kauf nimmt, doch meistens ist es kein Betrug. Sicher hat jeder das Recht sein Geld erstattet zu bekommen, aber die wenigsten lesen sich die ellenlangen AGB’s durch, und wenn dann versteht man auch noch nicht jeden Satz (ich zumindestens nicht). Und genau das ist der Vorteil für den Verkäufer .

    Nur denke ich mal das der Verkäufer es nicht unbedingt mit absicht macht. Ist es doch letztendlich ins eigene Fleisch geschnitten. Eine Firma wie Askari, Angeldomäne oder halt P-F.de ist nicht so groß geworden weil sie nur Schmu treiben.
    Letztendlich darf man auch nicht vergessen wie viele Leute tagtäglich in diesen Shops einkaufen, das da mal was vergriffen ist, ist normal. Schade ist nur das deren Programme für eine vernüftige Logistik so schei..e ist.
    MFG, Nicki

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Micha,

    dein Standpunkt versehe ich, du hast lange genug gewartet, hätte jetzt auch die Schnauze voll.

    Mehr möchte ich nicht schreiben, da es nur indirekt mit Ghostriders frage zu tun hat.
    MFG, Nicki

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen