Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bohne
    Gastangler

    Twitchen im Herbst

    Hallo Forengemeinde,

    da es am letzten Wochenende so gut lief in Sachen Hechte twitchen möchte ich diese Angelmethode nun noch etwas verfeinern. Am Wochenende geht wieder mit dem Boot hinaus und Ziel sollen die Krautbänke des See sein. Gestern habe ich mir zum twitchen einen Illex MagSquad 115 Suspender zugelegt. Das Teil sieht echt schnittig aus und als Suspender zum twitchen ist er vorteilhaft. Allerding hat er gerade mal eine Tauchtiefe von 0,5 - 1,0m. Reicht die Tauchtiefe für den Herbst noch aus, oder sollte ich auf größere Tauchtiefen wechseln. Am letzten Wochenende fingen wir die Fische alle so um die 2m Wassertiefe herum. Besser ist es natürlich den Hecht zu überfischen als den Köder unter ihm tanzen zulassen. Wie ist eure Meinung zu der geringen Tauchtiefe in dieser Jahreszeit? Vielleicht hat auch schon jemand Erfahrungen mit diesem Twitchwobbler gemacht?

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bohne für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    14913
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 83 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Bohne,

    ich war in den letzten Wochen einige Male an der Elbe zum Spinnfischen. Und der getwitchte Squirrel von Illex sowie der ebenfalls getwitchte Tormetor Mini Minnow von Abu waren auf Hecht, Zander, Barsch und Rapfen unschlagbar. Ich führte die Köder auch so, dass sie immer wieder den Grund berührten. An einer Stelle fing ich 8 Zander mit 8 Würfen. Allerdings alle nur um die 40cm. Viel öfter schnappen sich allerdings die Hechte den Wobbler. Ein recht großer Hecht machte mit den original Squirrel-Drillingen kurzen Prozess und brach 2 Haken ab.
    Leider kann ich dir nur sagen wie es sich mit dem Twitchen in den Elbbuhnen verhält. Und da ist es definitiv so, dass bodennah laufende Wobbler mehr Bisse bringen. Es ist sogar so, dass ich mir angewöhnt habe den Wobbler mit 2-3 Kurbelumdrehungen auf Tiefe zu bringen bevor ich anfange zu twitchen.

    Einfach eine geile Angelmethode!

    Gruß
    Kai

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Baerbel für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Hey Bohne!

    Also für mich gibt es in der Szene Raubfischangeln nichts besseres im Moment
    als das Twitchen , selbst bei mir im Vereins-
    gewässer habe ich an manchen Stellen eine Wassertiefe von 2 m ,
    meine Wobbler haben aber ebenfalls eine Tauchtiefe von 1 m oder auch 1,5m
    Da der See so verkrautet ist finde ich das auch ganz gut so.
    Keine Sorge, die Hechte findne den Köder schon, vor allem
    wenn dein Wobbler Rasseln hat, was ich mir denke, macht
    das die Hechte neugierig.
    Ich hatte es, dass die Hechte dann egal ob von oben oder von der Seite regelrecht auf
    den Wobbler schießen, so hatte ich das Vergnügen
    dies beim Wettkampfangeln zu beobachten, da die meisten solche Wobbler noch gar nicht kennen


    Unschlagbar für Hechte ist die Farbe Mat Tiger/Firetiger oder auch Wagasaki.
    Von Megabass gibt es auch schöne Wobbler, die ich auch erst
    diese Woche nochmal testen werde

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Svenno für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Iven
    Gastangler
    Hallo Bohne,von den MagSquad hab ich auch zwei Stück und ich muss sagen das sie recht fängig sind. Einer ist in der Farbe der Ukels.Auf diesen geht so ziehmlich alles ab,vom Rapfen bis zum Hecht/Zander.
    Ich finde aber das sie im Fluss erst richtig zum tragen kommen,im See haben sie bis jetzt nichts gebracht.Durch das ausgewogene Verhalten beim"schweben" hat man auch sehr wenig Hänger-also Verlust ist selten.
    Vllt noch nen Tipp-Es gibt von "Hart" einen Art Gummiwobbler (The Raptor)
    die sind noch besser find ich jedenfalls hab ich darauf fast alle meine Welse gezogen.

    Schaust Du:
    http://www.tackle-import.com/epages/...cts/Gummy-0001

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Iven für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Nabend zusammen. Ich muss sagen, die MagSquads sind super geniale Köder, der 115er sowie der 128er, hab mit beiden im Hechtdesign schon einige Hechte bis mitte 70 gefangen. Einfach eingeholt, oder auch zwischendurch mal getwitcht/gejerkt, läuft das Ding.
    Der Köder läuft aber auch tiefer als angegeben, zumal er mit Stahlvorfach sehr langsam sinkt, wenn man ihn stehen lässt. Ich bin jedenfalls voll und ganz von den Teilen überzeugt !
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sascha Heuter für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    00000
    Beiträge
    331
    Abgegebene Danke
    433
    Erhielt 162 Danke für 84 Beiträge
    kennst Du eine preiswerte Bezugsquelle? 18 Takken ist schon recht heftig finde ich....

    Gruß!

  12. #7
    Hardbait-Freak Avatar von Sascha Heuter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    52385
    Alter
    31
    Beiträge
    249
    Abgegebene Danke
    770
    Erhielt 312 Danke für 103 Beiträge
    Also ich hol mein Zeug meistens beim Zimmermann oder beim ASB-Tackle. Die sind beide um die 1-2 € günstiger, allerdings nicht bei allen Illex-Lures. Beim ASB bekommt man mit was Glück nen guten Preis, wenn man was mehr abnimmt. Der hat auch die größte Illex-Auswahl hier in Deutschland.
    Der Köder muss im Wasser und die Schnur muss nass sein !

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sascha Heuter für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen