Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Halvdan
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    41517
    Alter
    43
    Beiträge
    320
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 515 Danke für 134 Beiträge

    Erster Versuch auf Dorsch...

    Hallo zusammen,

    auf die Gefahr hin, dass es eine solche Frage schon öfter gegeben haben sollte, stelle ich sie dennoch....ist ja schließlich ein Forum hier *gg*

    Nachdem ich im Sommer meine ersten Gehversuche auf dem Meer, respektive der Nordsee, gemacht habe, steht nun der nächste Versuch an.
    Im Sommer gings auf Makrelen und schon dafür musste neues Gerät angeschafft werden.
    Am heutigen Tag erhielt ich eine Einladung zum Dorschangeln im November von Scheveningen aus.
    Als Einzelheit weiß ich nur, daß es mit 6 Mann vom Boot aus losgehen soll und damit erschöpft sich mein Wissen dann auch schon.

    Nun meine Fragen:
    Mit welchem Gerät sollte ich vorgehen? Welche Rutenlänge, welche Rollengröße und welche Schnur?
    Welche Köder sollten funktionieren und welche Tips habt ihr sonst noch für mich parat???
    Also bitte liebe Leute.....gebt mir Futter damit ich zum Angelladen rennen kann und frühzeitig mit der Organisation beginnen kann.

    Vielen Dank im vorraus.

    Gruß

    Halvdan
    Alles wird gut

  2. #2
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Halvdan!
    Als Rolle kann ich Dir eine WFT Exakt-Pilk 5000 empfehlen,Schnur Spiderwire Code Red 17er und als Rute etwas nicht zu langes.
    2,70m sollten genügen,dann gibt es keine Fechterein an Bord.
    Als Köder Pilker 60-125g sollten reichen und ein paar Gummifische um die 20cm mit den dazugehörigen Jigköpfen in oben genannten Gewichtsklassen.
    Verzichte nach Möglichkeit auf Beifänger,wenn es wirklich läuft ist es die Hölle wenn alles Besetzt ist.
    Wenn es nicht so läuft dann 1 Beifänger,Gummimag in Japanrot oder Neonorange.
    Achso,wechsel die Drillinge an den Pilkern aus die sind fast immer zu klein,6,0-8,0 dürfen Sie schon sein.
    Viel Spaß und Erfolg Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Eine ganz normale Hechtrute (WG ca. 60-80Gramm) geht auch.. Da spürt man die Dorsche wenigstens im Drill.
    Bei meiner letzten Dorschtour hatte ich eine (schwere) Pilkrute (Wg war so 100-150Gramm> weiß ich nich mehr genau) und die Drills waren eigentlich gar keine Drills...

    Und alle anderen auf dem Boot hatten Hechtruten..Alle hatten Spaß bei den Drills nur ich nicht

  5. #4
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Feuerschschein!
    Hechtruten an sich gibt es so nicht wirklich,Du meinst Spinnruten und da die schwerere Ausführung.
    Du hast in einer Beziehung recht,zu schwer sollte die Rute nicht sein aber ein WG von60-150g ist schon gut denn wenn das Wetter nicht so mitspielt muß man auch mal nen schwereren Pilker einhängen.
    Und mal Ehrlich,Drill ist auch übertrieben denn man Pumpt den Dorsch hoch und Ende.
    In Norge bei Köhler und Co ist das schon was Anderes.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  6. #5
    Just fishin'.. Avatar von Feuerschwein
    Registriert seit
    27.04.2009
    Ort
    63329
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    242
    Erhielt 441 Danke für 104 Beiträge
    Ja, aber mit so einer "Hechtrute" (schwere Spinnrute :P) kann man wenigstens noch ein bisschen was vom Fisch mitbekommen.

  7. #6
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Hey Halvdan!

    Da ich davon ausgehe, dass ihr warscheinlich auch viele Wracks anfahren werdet, so üblich in der Nordsee, würde ich mir schon stabile Ruten mitnehmen, eigentlich sollte es bis 200g WG reichen, obwohl manche auch mit 300 g Ruten fischen und etwas länger so 2,70

    Was du auch ebachten solltest, der Tipp von Frank war gut mit den Gummifischen, jedoch ist e snicht so ratsam über dne Wracks damit zu fischen, hol dir dne Wasabi, bombenköder, gibts bei angelcenter-kassel.de, ich würde einen Beifänger über dne Pilker schalten und auch nur einen , Pilker bis 200g, kann in der Nordsee schnell passieren wegen Unterströmung und Drift

    Es ist ratsam mehrere Pilker in unterschiedlichen Farben und Gewichten einzupacken von 50-200 g in Rot/schwarz, orange/gelb/silber, Blau/silber, grün/silber, Braun/glitter , im Moment sind die dunklen farben Trumpf, da jetzt krebse auf dme Speiseplan stehen.
    Gummifische kannste ja ein paar mitnehmen.

    Ganz beliebt sind Oktopus Beifänger , jedoch kannst du dir auch mal nen Hellgie , ein creature Bait ranmachen , gibts bei www.camo-tackle.de

    damit sollen Dorsche auch gut gehen habe ich noch nicht ausprobiert aber mein bekannter schreib es mir letztens , kam vom Dorschzählen gar nicht mehr raus.
    Entschuldigung wenn ich etwas durcheinander geschreiben ahbe, bindas im Moment selber

    Achja Rolle, sollte eine große Übersetzung haben um den Köder und Dorsch schnell hochpumpen zu können ohne gleich am Wrack hängen zu bleiben.
    Geflochtene würde ich empfehlen als Schnur in 0.25 oder 0,30 mm

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Svenno für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Svenno!
    Ich kann da bei allem Mitgehen außer der Schnur,25-30er Geflecht habe ich nicht mal in Norge drauf.
    Mit ner 17er wenn es eine Vernünftige ist kann man genug Druck machen und um so stärker die Leine um so höhere Gewichte mußt Du benutzen.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    @svenno,
    egal was du genommen hast, das will ich auch!!!

    gruss
    oli

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Zitat Zitat von 270CDIT-Model Beitrag anzeigen
    Hi Svenno!
    Ich kann da bei allem Mitgehen außer der Schnur,25-30er Geflecht habe ich nicht mal in Norge drauf.
    Mit ner 17er wenn es eine Vernünftige ist kann man genug Druck machen und um so stärker die Leine um so höhere Gewichte mußt Du benutzen.
    Gruß Frank.

    Da magst du auf der einen Seite Recht haben Frank, aber bedenke, dass du immer
    auf einer sicheren Seite bist, sollten dir gleich 2 gute Dorsche einsteigen oder
    wenn du ne Muschelbank dran hast, hast du bessere Karten mit stärkerer Schnur,
    denn so reißte nicht jeden Köder ab, spart ne Menge Geld


    @icefisher

    Kein Problem beschaffe ich dir!
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    naja svenno,
    wenn du ne muschelbank dran hast bist du auch mit der geflochtenen aus der verliererstrasse, dann lieber vor die geflochtene nen halben bis einen meter mono dran gemacht, dann duerfte nix mehr schief gehen!

    anhand deiner angaben zur leinen staerke sehe ich das du islanderfahren(infiziert) bist, ABER bedenke die nordsee kannste nicht mit den hiesigen gewaessern vergleichen!

    ich persoenlich benutze ne 30kilo leine, und wenn da nur 2 straenge der leine nen schlag haben, fliegt mir das ganze rig auseinander...deswegen ne mono in der selben staerke vor die geflochtene anbringen

    gruss
    oli

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Icefischer für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Zitat Zitat von Icefischer Beitrag anzeigen
    naja svenno,
    wenn du ne muschelbank dran hast bist du auch mit der geflochtenen aus der verliererstrasse, dann lieber vor die geflochtene nen halben bis einen meter mono dran gemacht, dann duerfte nix mehr schief gehen!

    anhand deiner angaben zur leinen staerke sehe ich das du islanderfahren(infiziert) bist, ABER bedenke die nordsee kannste nicht mit den hiesigen gewaessern vergleichen!

    ich persoenlich benutze ne 30kilo leine, und wenn da nur 2 straenge der leine nen schlag haben, fliegt mir das ganze rig auseinander...deswegen ne mono in der selben staerke vor die geflochtene anbringen

    gruss
    oli
    Ja ich weiß, das sollte jetzt nur ein
    Beispiel zur Hängerkundgebung sein, aber ne 20er würde ich schon raufmachen, sicher ist sicher, also die Wracks beherbergen auch große Dorsche

    Das die Muscheln die Schnur zerreißen
    würden war mir klar,
    ja Island ruft wieder , aber im Moment Sparkurs, Schwester studiert,
    deshalb schwere Finanzlage
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von 270CDIT-Model Beitrag anzeigen
    Und mal Ehrlich,Drill ist auch übertrieben denn man Pumpt den Dorsch hoch und Ende.
    Gruß Frank.
    Datt schreibt einer der nur mit einem Knüppel auf Dorsch Angelt. Bei feinem geschirr hat man richtig geiles Drill vergnügen.

    Oder schon mal in der Brandung gezielt mit einer Drop Shot Rute auf Ü 50 Dorsch gefischt?
    Scheinbar nicht sonst wüßtes du das auch Dorsche ein echtes Drill vergnügen bringen.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Zitat Zitat von dorschspezi Beitrag anzeigen
    Datt schreibt einer der nur mit einem Knüppel auf Dorsch Angelt. Bei feinem geschirr hat man richtig geiles Drill vergnügen.

    Oder schon mal in der Brandung gezielt mit einer Drop Shot Rute auf Ü 50 Dorsch gefischt?
    Scheinbar nicht sonst wüßtes du das auch Dorsche ein echtes Drill vergnügen bringen.
    Stimme dir ja auf der einen Seite zu, auf der Ostsee nehme ich auch Light Pilk Ruten auf Dorsch genauso wie auf Island, aber man muss es nicht übertreiben, ist kalr dass nicht jeder Heini mit ner Dropshotrute auf Dorsch angelt

    Das ist kein vergleich, mag sein, dass du das toll findest,
    und es schon mehrmals ausprobiert hast, aber im endeffekt bringt es dir auch nicht mehr,


    Ich stell mir das auch nur gerade vor in der Brandung ,

    Sorry aber die Wahrheit spricht anderes oder hast du schonmal mit ner 40 g Feederrute auf Thunfisch geangelt?

    LG Svenno
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  22. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von Svenno Beitrag anzeigen
    Stimme dir ja auf der einen Seite zu, auf der Ostsee nehme ich auch Light Pilk Ruten auf Dorsch genauso wie auf Island, aber man muss es nicht übertreiben, ist kalr dass nicht jeder Heini mit ner Dropshotrute auf Dorsch angelt

    Das ist kein vergleich, mag sein, dass du das toll findest,
    und es schon mehrmals ausprobiert hast, aber im endeffekt bringt es dir auch nicht mehr,


    Ich stell mir das auch nur gerade vor in der Brandung ,

    Sorry aber die Wahrheit spricht anderes oder hast du schonmal mit ner 40 g Feederrute auf Thunfisch geangelt?

    LG Svenno
    Moin Svenno,

    das ist ganz leicht erklärt warum eine Drop-Shot Rute.
    Beim MeFo Angeln sind die für mich besten Ruten die mit einem WG bis Max. 35g und um die 3m länge.
    Da man beim MeFo Angel oft Dorsch als "Beifang" hat habe ich mir gedacht warum nicht mal gezielt auf größere versuchen und mit ein bischen Experimentier geht das schon recht gut.
    Sicher können wir jetzt anfangen Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
    Kann mir recht gut vorstellen das es einige Leute gibt die zum Stippen mit einer Rute los gehen die ein WG von mindes. 150g haben dazu noch eine 50er Mono oder ein 30iger Geflecht, damit die monster Plötzen von 20cm auch sicher gelandet werden können.
    gruß und PETRI HEIL J. Zauber

    ________________________



    Fang fisken og vi fortsetter å snakke

    "Vegetarier" ist das Indianische wort für,
    schlechter Jäger.



  23. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  24. #15
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    Zitat Zitat von dorschspezi Beitrag anzeigen
    Moin Svenno,

    das ist ganz leicht erklärt warum eine Drop-Shot Rute.
    Beim MeFo Angeln sind die für mich besten Ruten die mit einem WG bis Max. 35g und um die 3m länge.
    Da man beim MeFo Angel oft Dorsch als "Beifang" hat habe ich mir gedacht warum nicht mal gezielt auf größere versuchen und mit ein bischen Experimentier geht das schon recht gut.
    Sicher können wir jetzt anfangen Äpfel mit Birnen zu vergleichen.
    Kann mir recht gut vorstellen das es einige Leute gibt die zum Stippen mit einer Rute los gehen die ein WG von mindes. 150g haben dazu noch eine 50er Mono oder ein 30iger Geflecht, damit die monster Plötzen von 20cm auch sicher gelandet werden können.

    Gut da haben wir uns missverstanden, du hast geschriebend ass du damit in der Brandung auf Dorsch gehst, Brandung heißt für mich Brandungsangeln, musst dich nächstes Mal bissel besser ausdrücken , dann kommen solche Kommentare auch nicht!

    Ja warum nicht
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Svenno für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen