Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    60329
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Köderfisch richtig aufziehen?

    Hallo,

    ich fahre die Tage nach Frankreich zum Hechtangeln und habe mir folgende Montage zum Köderfischangeln gelauft:



    Der zweite Haken (einfache) lässt sich vom Vorfach abnehmen.
    Wo soll welcher Haken sitzen? Möchte durchs Rückrad den fisch aufziehen.
    Soll der Drilling and die Schwanzflosse oder über den Kopf? Und wie rum sie Hakenspitze nach vorne (in Richtung Kopf zeigend) oder nach hinten.

    Viele Fragen bin Neuling auf dem Gebiet des Köderfischens.
    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruß

    Dahlsen

    PS: Ist mit Pose im stehenden Gewässer gedacht.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    Ich würd mal behaupten der Einzelne durch's Maul vom Fisch weg zeigend und den Drilling hinterm Rücken...

  3. #3
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Ich würde es genau wie Ashtreal machen !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    So, jetzt ist der Chef auch hinterm Rücken weg^^

    Grund:

    Die meisten Raubfische schnappen sich die Beute ja von hinten...wie viele Kölner auch xD (nur en Scherz^^)
    So würde er entweder den ganzen Kollegen einverleiben und sich am Maul haken oder wenn er etwas kleiner ist besteht eben die Chance das er den Drilling am Rücken erwischt.

    Ich denke für ne Posenmontage ist das Vorfach ganz gut geeignet, wobei ich da selbst noch etwas unerfahren bin...Luft oder Styro rein und dann treibt die Sau schön in der Strömung

  5. #5
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Ashtrael Beitrag anzeigen
    Die meisten Raubfische schnappen sich die Beute ja von hinten.
    Da muss ich dir leider wiedersprechen
    Zander,Aal sowi hecht,nehmen ihre Beute immer am kopf zuerst !

    Is ja auch logisch.Da ist die Schwachstelle.
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei mr. zander für den nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Da muss ich dir leider wiedersprechen
    Zander,Aal sowi hecht,nehmen ihre Beute immer am kopf zuerst !

    Is ja auch logisch.Da ist die Schwachstelle.
    Hm...ok, wieder etwas gelernt
    Dachte der Zander haut von hinten drauf und dreht dann den Fisch im Maul?
    Ich hab auch die ganze Zeit an meine Shads gedacht und da is klar das die erst von hinten ran gehen, bei der Jagd darauf...oder???

    Aber generell wäre meine Montage doch so OK wie ich es ihm gesagt habe, oder?

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ashtrael für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    63877
    Alter
    37
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 41 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Zander,Aal sowi hecht,nehmen ihre Beute immer am kopf zuerst !
    hab ich auch schon anders gehört. hat jemand noch ein zweites expertenurteil dazu?

  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    60329
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Dementsprechend muss dann ja der Drilling Kopf und der Einzelne an der Schwanzflosse sein sonst wäre ja der Haken falschherum. richtig?

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Dahlsen für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Fishing - What else ? Avatar von Barbenangler
    Registriert seit
    21.06.2008
    Ort
    58730
    Beiträge
    652
    Abgegebene Danke
    805
    Erhielt 610 Danke für 239 Beiträge
    @dahlsen.....ja theoretisch hast du eig recht...:D
    ich dachte auch dass raubfische die beute von hinten nehmen....
    ich hätt aber trotzdem den drilling durch den rücken gesteckt....machen alle so und wurde mir auch so beigebracht von dem herrn papa...:D
    MFG Barbenangler

  13. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von Dahlsen Beitrag anzeigen
    Dementsprechend muss dann ja der Drilling Kopf und der Einzelne an der Schwanzflosse sein sonst wäre ja der Haken falschherum. richtig?
    Nein. Stell dir einfach mal die Fisch - Silhouette (sicher falsch geschrieben^^) um dein Vorfachbild oben vor.

    Schwanz links - Kopf rechts. Oder schau dir vorgehakte GuFi's an. Die Haken zeigen immer nach vorne...zumindest bei all meinen Kunstködern...

    Du ziehst mit der Ködernadel das Vorfach vom hinteren Rücken durch's Maul. Der Drilling hakt hinten am Rücken und da du den Einzelhaken ja seperat anbringen kannst hakst du diesen durch die Lippe und setzt ihn dann ins Vorfach ein. Die Biegung wäre dann so:

    (

    Weiste wie ich meine?^^
    Die Spitze vom Maul weg, nicht zum Maul hin...

  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    60329
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Leute wenn der Hecht den Fisch von vorne her nimmt, dann müssen doch aber die Spitze des Hakren nach hinten also richtung Schwanz zeigen?

    Wichtig man merke: Ich werde lebendige Köderfische benutzen (angle in Frankreicht)

  15. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2008
    Ort
    76344
    Beiträge
    423
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 173 Danke für 93 Beiträge
    Da würde ich dir eh nur die Lippen Köderung bzw. die Nasenköderung empfehlern...Drilling durch das Nasenloch und schwimmen lassn...

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.12.2008
    Ort
    06258
    Beiträge
    520
    Abgegebene Danke
    71
    Erhielt 369 Danke für 182 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    Da muss ich dir leider wiedersprechen
    Zander,Aal sowi hecht,nehmen ihre Beute immer am kopf zuerst !

    Is ja auch logisch.Da ist die Schwachstelle.
    Sorry, ich wiederspreche....dem Hecht oder Zander ist es beim zupacken erstmal egal ob von vorne oder hinten, ABER: nach dem zupacken drehen sie ihre Beute so, das der Kopf voran ist.....

  17. #14
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von MVogtlaender Beitrag anzeigen
    Sorry, ich wiederspreche....dem Hecht oder Zander ist es beim zupacken erstmal egal ob von vorne oder hinten, ABER: nach dem zupacken drehen sie ihre Beute so, das der Kopf voran ist.....
    Ich verstehe was du meinst
    jedoch ist das bei nem toten köfi glaube ich anders !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  18. #15
    Fischfahnder Avatar von Fishking44
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    38709
    Alter
    32
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge
    Negativ!!!

    Der Hecht nimmt die Beute immer so wie er sie gerade packen kann,egal ob das ein lebender oder ein toter Köderfisch ist und dreht in dann wie beschrieben,das er die Beute Kopf voran schluckt!!!

    Wie du die Köderung machst ist ziemlich egal, würde jedoch dazu raten,bei diesem System den Einzelhaken in der Nase oder der Lippe zu befestigen und den Drilling in der Flanke(beim toten Köderfischchen,wozu ich eh raten würde) oder ihn einfach frei schwimmen zu lassen
    Eat,Sleep,Go Fishing!!!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen