Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32
  1. #1
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge

    Klares Wasser und keine großen Fänge!

    Hallo,

    ich angle schon recht lange bei uns im Verein.
    Habe auch schon einiges drauf (Angle seit 11Jahren), also bin kein anfänger
    Jedoch mit recht mäßigen Erfolgen wenns um Hecht, Barsch, Zander geht!

    Und zwar ist mein Problem das ich keine großen Fische fange!

    Heute war ich 4h mit dem kahn und Kunstköder run um den Weier unterwegs!
    Ich habe hauptsächlich nen 15er Rapala in Firetiger design an de Bäumen u. Grasfelder entlang getwitcht!

    Ergebnis: 16 Hechte unter Maß!

    Ich meine immerhin mal ordentlich was gefangen aber alle 1-2Jahre alt und somit nicht größer als 35cm...

    Also ein Vereinsmitglied das wirklich Ahnung hat (hat den Deutschen Karpfenrekord gefangen^^) meinte es seien genug große Fische da jedoch sei es schwer diese zu fangen da wir ein sehr klare Gewässer haben!

    Deswegen brauch ich nun Hilfe, was muss ich ändern?
    Wo muss ich die großen Suchen?
    Ich Fische seit 11Jahren und habe bisher Hechte von maximal 60cm gefangen! Zander noch keinen einzigen der größer wie 10cm war und Barsche meist nur Handlange...

    Danke gruß

  2. #2
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    ich würde zufrieden sein !!!
    16 hechte !!!

    zum vergleich:meine größte ladung hechte waren 5 auf einmal und die waren auch net besonders groß
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  3. #3
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Ja klar ich finds auch gut (bin schon dutzende male raus und hatte nix) aber die kleinen tun mir ja leid... die will ich nicht fangen^^ am schluss geht mir noch einer kaputt -.-

    also wie siehts aus brauche tipps, morgen früh gehts raus wenn die sonne aufgeht wird mit geschleppt und geblinkert was das zeug hält
    Geändert von Fangtnix (01.10.2009 um 17:26 Uhr)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fangtnix für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Barsch Jäger Avatar von Bianco
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    38122
    Alter
    35
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 89 Danke für 42 Beiträge
    Hallo,

    es kann gut sein das die großen Hechte tief stehen. Vielleicht hat der See ja nicht nur am Ufer gute Versteckmöglichkeiten.

    Wenn Du das Kunstköderfischen bevorzugst, würde ich mal einen schönen großen Gummifisch über den Grund ziehen. Bei unseren Seen die sehr klar sind funktioniert das wirklich gut. Die kleinen Hechte fängt man fast nur in Ufernähe.

    Wenn Du ein Boot benutzen darfst, dann versuche mal Drop Shot.

    Mit beiden Methoden sind Hecht und Zander drin!

    Petri

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bianco für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    46
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 71 Danke für 48 Beiträge
    Versuche es doch mal mit größeren Wobblern !?

  8. #6
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Ok, also ich hab mir vor en paar tagen en echolot besorgt um mehr über das Gewässer herauszufindem. Vor allem unsere 4Kiesgruben sind zusammen 100hektar groß also wirklich groß! Da weiß man nicht wo man den Fisch suchen soll?

    Ich kann irg. wie nicht glauben das ein Hecht mitten im See in 30m tiefen stehen soll, ich mein was soll er da?^^ da gibts keine Nahrung nix..

    Morgen früh kauf ich mir noch größere Wobbler wenn ich seh das die kleinen Nudeln schon die 16cm Variante nehmen...

  9. #7
    Barsch Jäger Avatar von Bianco
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    38122
    Alter
    35
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 89 Danke für 42 Beiträge
    Also 30 m sind wirklich nen bisl tief...aber bis 15 m hatte ich gute Erfolge. Versuch mal steil abfallende Kanten zu finden, manchmal stehen die Hechte direkt unter dem Rand. Vielleicht klappt es wenn du den Wobbler parallel zu so einer Kante führst, vom Boot aus sollte das machbar sein.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bianco für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    meinen ersten und einzigen guten hecht hab ich letztes jahr in 13 m am grund auf tauwurm gefangen und das nachts um 3 uhr.

    irgentwann knallt es bei dir bestimmt mal, bei der menge an kleinen hechten musst dich wohl erst durch die kämpfen^^

    aber petri zu den vielen hechten

  12. #9
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Gut, ich werde es dann mal im tieferen probieren.
    Kanten hab ich schon ein paar gefunden, wo es wirklich von 0.5m schlagartig auf 6-7meter runter geht!

    Kann man eig davon ausgehen wenn viel Junge hechte da sind das es auch einige an große gibt? Eigendlich ja oda?^^

    Ach noch was ich habe immernoch das Problem, dass der Vereinskollege gemeint hat, dass es am klaren Wasser liegt! Und deswegen die großen Fische schwer zu überlisten seien!

    Was kann ich da tuhen?!

    gruß

  13. #10
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi!
    Da könnte dein Vereinskollege recht haben.
    Versuche doch statt Stahl mal Hartmono als Vorfach,das könnte schon eine Änderung mit sich bringen.
    Ansonsten mach das was Bianco angedeutet hat,tiefer und an Strukturen Fischen.
    Gruß Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  14. #11
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Gut morgen werd ich mal tiefer fischen.
    Dafür brauch ich dann nur noch 1-2 tief laufende Wobbler die überm Grund oder Mittelwasser angeboten werden?

  15. #12
    Barsch Jäger Avatar von Bianco
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    38122
    Alter
    35
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 89 Danke für 42 Beiträge
    Biete die Wobbler überm Grund an, schön langsam und abwechslungsreich führen, ab und an an der Kante hochziehen, auch mal kurz über die Kante drüber, manchmal bekommst du auch Nachläufer. Auf Shockfarben würde ich verzichten. Gummifische gehen an glasklaren Seen immer gut!

  16. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    01723
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 94 Danke für 37 Beiträge
    Ich weiß ja nicht, was genau du für Köder nimmst, aber bei mir haben sich bei klarem Wasser ganz klar die naturnahsten Köder bewährt. Also ni grad die neonfarbenen Wobbler, Blinker etc. Ich hab erst letztens n Hecht gefangen und zwar auf ne Gummifisch-Spinner-Kombi im Forellendesign. Auch Rotaugendesign hat sich schon mehrfach bewährt, vor allem auf Barsche. Dabei ist die Art des Köders relativ egal. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorschreibern an.

    Viel Erfolg. Petri heil!

  17. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von carphunter12
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    2541
    Beiträge
    159
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 63 Danke für 37 Beiträge
    hi,
    probiers doch mal mit naturködern

  18. #15
    2Meter Maschin Avatar von Fangtnix
    Registriert seit
    01.10.2009
    Ort
    67360
    Alter
    27
    Beiträge
    214
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 88 Danke für 27 Beiträge
    Ja ich schleppe auch. Wenn ich gute Köderfische hab.
    Meistens hab ich keine^^

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fangtnix für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen