Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 31 bis 37 von 37
  1. #31
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.05.2011
    Ort
    37085
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Newcomer2009 Beitrag anzeigen
    Hallo Der See hat so ziemlic alles drin, ausser vielleicht zander und wels. sonst ist aber alles drin, man sie nur finden.

    Und in der Nähe gibt es z.b. in Hattorf oder in Walkenried sehr schöne Seen.

    Ich würde Walkenried epfehlen, ca.8€ die Karte für 5 Seen und die sind voll mit Fisch.

    Also ist nen Versuch wert
    Muss ich leider was zu sagen:

    Kein Hecht, kein Waller, kein Zander, kein Aal.

    Dafür eine Überpopulation an Rotfedern. Barsche kann man an sehr heissen Tagen mit der Hand entnehmen.

    An der Strassenseite, der erste Steg neben dem Schilf und einlauf ist meiner Meinung nach die beste Stelle für Forelle und Karpfen.

  2. #32
    Forellenjäger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    37077
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Thiershäuser Teich

    Hallo,

    ich bin neu hier, und kein Angelkartenverkäufer oder Besitzer des Teiches!

    Thiershäuser Teich. 37434 Renshausen / OT Thiershausen, K102. Die ungefähre Ausdehnung in Nord-Süd-Richung beträgt 310 m, in Ost-West-Richtung 280 m.

    Fischbestand setzt sich zusammen aus Aal, Forelle, Karpfen, Schleie, Hecht, Zander, Rotfeder, Barsch, Brasse und Karausche - 9 Stege und 8 weitere Angelmöglichkeiten auf insgesamt 3,5 ha.

    Wir waren gestern dort, nach fünf Jahren mal wieder, unser Fang war mäßig eine Regenbogenforelle (ca. 40cm) und zwei Aale (60 u. 70cm), einen Barsch und drei Karauschen. Gewichte waren bei der Forelle 550g nach dem Ausnehmen, der 70cm Aal 750g, der kleine Aal knapp 400g.

    Im Gegensatz zu Früher haben wir dort im Schnitt ca. 4 - 6 "große" Forellen bis ca. 65cm, auch mal eine "rotgetupfte" Bachforelle von 57cm gefangen, sowie auch immer mehrere "kämpferische" Aale. Hecht, Karpfen, Barsche, Rotfedern und Karausche waren auch immer dabei.

    Zum Entspannen am Wochenende ist der Teich aber allemal sehr gut geeignet!

    Bilder von gestern:
    Geändert von Salmonidenfänger (03.06.2012 um 13:45 Uhr)

  3. #33
    Forellenjäger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    37077
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    War jetzt, dieses Jahr, vielleicht, hier aus dem Forum, schon mal wieder wer am Thiershäuser Teich und war erfolgreich?

  4. #34
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    21.06.2013
    Ort
    37077
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Smile von wegen muss ich was zu sagen,von wegen kein Aal und kein Hecht!!

    Schöne Fische drinn !! Auch Aal und Hecht....!!

  5. #35
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Aale und Hecht zur Zeit sehr gut die Zander wollen gebeten werden. Köderfische hat man ruck zuck zusammen. Geht manchmal schneller wie das Katzenf... .

  6. #36
    Forellenjäger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    37077
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo,

    weiss jemand wie die derzeitige Lage in Thiershausen am Teich ist, kann man dort noch hinfahren? Habe gehört das dort nicht mehr so toll sein soll.

  7. #37
    Forellenjäger
    Registriert seit
    03.06.2012
    Ort
    37077
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    So, für die die dieses Jahr mal den Thiershäuser Teich versuchen wollen... hier die Karte aus meinem Gedächtnisprotokoll, ich habe den Teich vor Jahren mal "abgelassen" gesehen. Gelb ist eine Rinne die durch den Teich läuft, die Senke ist sehr fängig, immer Forellen und Aale gelandet. Im Uferbereich mal mit Blinker, Spinner oder Köderfisch (sind genügend im Teich) auf Hecht und Großforellen versuchen. Dieses Jahr 12 EUR pro 2 Ruten. Info Quelle: http://www.angelparadies-thiershausen.de/

    Köder: Tauwurm, Mais, Wachsmottenlarven, Maden, Powerbait gelb & weiß (Knoblauch)

    Edit: Das Angeln an den Thiershäuser Teichen ist vom 01.03. bis zum 14.11. möglich.

    Thierershäuser Teich Meine Fänge.png

    Bei Fragen fragen.

    Petri Heil.
    Geändert von Salmonidenfänger (12.01.2018 um 00:54 Uhr) Grund: Ergänzung
    ****************************
    Euer
    Salmonidenfänger

    ...oder, der der die Fliege wirft!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Salmonidenfänger für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen