Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Angler mit ganzem Herzen Avatar von fraenkyboy
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    10439
    Alter
    36
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Fangt ihr noch Aale?

    hallo liebe freunde..ich hoffe ihr hattet ein erfolgreiches jahr,obwohl es ja
    noch nich zuende is...so und nun mal meine frage:komme zurzeit nich mehr
    so oft zum angeln das letzte mal war im juni-july an meinem hausgewässer und da bissen die aale wie schon lang net mehr.exemplare bis 95cm

    nun wollt ich wissen ob es sich jetz noch lohnt auf die schlangen zu angeln?
    ein paar angaben zum gewässer:ca 10-13m tief umgeben von schilfgürteln
    (boot natürlich vorhanden)hat aber einen abfluss sodas die aale ziehen können...

    lieben gruss fraenky

  2. #2
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    ich muss ganz erlich sagen das das,das schlechteste jahr war,was ich je hatte

    hoffen wir mal aufs nächste jahr !.wirt schon schiefgehen
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Angler mit ganzem Herzen Avatar von fraenkyboy
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    10439
    Alter
    36
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    at mr. zander



    ja echt also wie gesagt in den monaten juni-july august soll sogar noch besser gewesen sein haben wir anständig aale gefangen...aber das ist wohl überall anders was????lohnt es sich jetz noch anzusitzen das wetter geht ja noch

  5. #4
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Naja also pauschal und vom Anfänger betrachtet war es sicher im Gesamten kein berauschendes halbes Jahr. Was jedoch die Aale angeht wurden diese immer größer und ich hoffe bis zum November noch einen Meter verhaften zu können.
    Klar, dass man vieles mit Anfängerfehler entschuldigen kann, aber selbst die Cracks hört man hin und wieder schluchzen. An den Ködern liegt oder lag es sicher nicht, denn persönlich habe ich nichts unversucht gelassen. Die Vielzahl waren jedoch nur kleine oder Schneider. Ausnahme bei den Zandern, da gab es zumindest ordentliche Maße und Gewichte.

    Es kann nur besser werden, hoffe ich !!!!

    Gruß Micha

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Angler mit ganzem Herzen Avatar von fraenkyboy
    Registriert seit
    29.08.2009
    Ort
    10439
    Alter
    36
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    at akpromotion also meinst du die grossen sind noch da und noch nicht auf wanderschaft?

  8. #6
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    ich hab wieder ein gutes jahr gehabt, probiere immer wieder andere stellen sowie andere
    gewässer aus..... lohnt sich....besonders waldseen haben es mir angetan


    lg

  9. #7
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    @frankyboy

    genau das meine ich und es wird auch sehr schwer für diese, denn sie können nicht ohne passenden Schuhe wandern gehen. Sind Stillgewässer mit Zu- und Ablauf, aber ohne Fischwanderwege, daher resultiert mein Optimismus. Abgesehen davon hängt doch die Laichwanderung nicht von der Größe ab, wenn es die Nahrungssituation nicht zuläßt, dann schafft es ein Aal auch nicht in 10 Jahren zur stattlichen Größe heranzuwachsen. Und genau da fängt doch für mich das große Zweifeln an, wann wurden zuletzt Aale mit 1,50m gefangen und was soll der Quatsch mit den 50cm Schonmaß? Aale sollten generell nicht mehr berufsmäßig befischt oder beangelt werden, denn:

    Zitat aus das-tierlexikon.de:
    Die Weibchen werden erst mit 12-15 Jahren und einer Länge von 1,5 m geschlechtsreif und gehen dann auf die Laichwanderung.

    Ab dem nächsten Jahr werde ich keine Aale mehr fangen und auch nur dann einen verwerten, wenn sich der Haken nicht mehr lösen läßt. Im Übrigen waren alle aus diesem Jahr nur Beifänge. Wenn ich mal auf Aal angessen hatte, war es immer ein Waller der gebissen hat.

    LG Micha

    PS: Entschuldige bitte die Ausführung, aber ich vermute damit eine Lawine ins Rollen gebracht zu haben, denn es wird jede Menge für und wider hageln.
    Geändert von akpromotion (30.09.2009 um 05:56 Uhr)

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    hier bei uns wurde durch die renaturlisierungsmasnahme kein aal der maasig war gefangen in diesem jahr auch ein gescheiter hecht kam nit ins netz seit sie die wehre aufgemacht haben um die nidda zu begradigen, zudem sinkt der pegel unserer vereinsgewässer trastisch und 2 teiche sind von algen, wasserpest und binsen so verstrahlt, dass das wasser nach totem fisch riecht.

  11. #9
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von fraenkyboy Beitrag anzeigen
    at mr. zander



    ja echt also wie gesagt in den monaten juni-july august soll sogar noch besser gewesen sein haben wir anständig aale gefangen...aber das ist wohl überall anders was????lohnt es sich jetz noch anzusitzen das wetter geht ja noch
    bei uns war jetzt der september sehr gut,aber jetzt geht auch langsam den bach runter !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    @trizzy
    Das Gleiche haben wir auch am Vereinsgewässer, das liegt wohl an den Blaualgen und die stinken wirklich bestialisch. Sogar die Fische nehmen den Geruch an und ich weiß nicht, wie ich diesen an den Rebos weg bekommen soll. Ich hoffe nicht, dass das Fleisch ebenfalls so schmeckt, wie der Fisch riecht, dann wirds echt ekelig.

    Gruß Micha
    Geändert von akpromotion (30.09.2009 um 06:42 Uhr)

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an akpromotion für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Bohne
    Gastangler
    Hab gute Aale dieses Jahr verhaften können. Lohnen tut es sich auf jeden Fall noch. Würde es zu der Jahreszeit mehr im tieferen Wasser versuchen.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bohne für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    Wenn ich was ordentliches gefangen hab waren es auch Aaale^^
    Aber über en Meter sind wir auch noch net gekommen.

    Ich angle aber eigentlich auch net auf Aal, aber sie gehen halt immer mal ran...

    Insgesamt war's in den 3 - 4 Monaten die ich geangelt habe auch net wirklich lohnenswert, aber ich baue da auf den Herbst und Winter :D

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ashtrael für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Fischfahnder Avatar von Fishking44
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    38709
    Alter
    32
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 44 Danke für 29 Beiträge
    Aaltechnisch gesehen war es bei mir ein ganz hervoragendes Jahr,gigantische Aale von 85 und 78 cm konnte ich bezwingen,so gut waren die Aalfänge bei mir noch nie!

    Um gottes Willen war das ein bescheidenes Jahr,Forellen gingen dieses Jahr richtig gut,Aale wie gesagt bis auf die 2 garnichts,probieren geht trotzdem über studieren also immer ran ans Wasser und gegen einen tollen Beifang hat man ja auch nichts einzuwenden,zB eine 60er Schleie oder einen 150er Wels oder sowas in der Richtung
    Eat,Sleep,Go Fishing!!!

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fishking44 für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Ich habe dieses Jahr meinen Beitrag zum Erhalt des Aales geleistet, und bin nicht gezielt auf diesen Fisch losgegangen.
    Was soll ich sagen, ich war sehr erfolgreich und habe keinen einzigen Aal gefangen.

    Nächstes Jahr wird warscheinlich wieder die ein oder andere Schlange dran glauben müssen, sofern es mir gegönnt sei.

    In diesem Sinne euch allen stets Petri Heil auf der Suche nach dem Traumfisch.
    MFG, Nicki

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtforelle für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #15
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Habe dieses jahr 23 Aale gefangen bei 11 mal Angeln. das ist nicht schlecht war aber auch schon besser.Grösse hat nicht sehr nach oben und unten ausgeschlagen alles sehr Durchschnittlich.

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an zucki für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen