Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge

    Auf welche Boilies/Pellets kann man gut Schleien fangen?

    hallo zusammen. ich habe mal eine frage und zwar:

    auf welche boilies oder pellets kann man gut schleien fangen? ich wollte mir selber boilies der größe 14mm rollen. dachte schon an frolic boilies die ich noch mit natron zu pop-ups machen wollte. achja und ich ärger mich jetzt auch nicht über karpfen oder brassen als beifang .

    vielen dank schonmal

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi lorn ,

    ich benutze meistens selbstgerollte Boilies auf Katzenfutterbasis(Fischgeschmack) oder ich rolle Vanilleboilies im Durchmesser von 10mm .
    So habe ich zwar auch viele Karpfen und gelegentlich Brassen , Barben, Döbel , Karauschen und große Rotaugen/Rotfedern als Beifang , aber mich stört es nicht , auch die werden richtig zubereitet genüßlich verspeist .

    Selbst auf Boilies der Größe von 20-24mm konnte ich schon Schleien verhaften !!

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von lorn Beitrag anzeigen
    hallo zusammen. ich habe mal eine frage und zwar:

    auf welche boilies oder pellets kann man gut schleien fangen? ich wollte mir selber boilies der größe 14mm rollen. dachte schon an frolic boilies die ich noch mit natron zu pop-ups machen wollte. achja und ich ärger mich jetzt auch nicht über karpfen oder brassen als beifang .

    vielen dank schonmal
    das ist gut
    nimmm einfach normale heilbuttpelets ! marke egal

    z.b.
    http://www.koi-koifutter-shop.de/hei...h5l-p-960.html

    dabei muss mann aber beachten nicht so große zu nehmen(20mm)
    eine ideale größe ist 12-14mm

    aber wenn du mit boilis und pellets auf schleien angelst,erwatest du ja sowiso bur große,oder !?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hi lorn ,

    ich benutze meistens selbstgerollte Boilies auf Katzenfutterbasis(Fischgeschmack) oder ich rolle Vanilleboilies im Durchmesser von 10mm .
    So habe ich zwar auch viele Karpfen und gelegentlich Brassen , Barben, Döbel , Karauschen und große Rotaugen/Rotfedern als Beifang , aber mich stört es nicht , auch die werden richtig zubereitet genüßlich verspeist .

    Selbst auf Boilies der Größe von 20-24mm konnte ich schon Schleien verhaften !!

    mfg Jack the Knife
    das waren aber bestimmt auch große,oder ?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  7. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hi lorn ,

    ich benutze meistens selbstgerollte Boilies auf Katzenfutterbasis(Fischgeschmack) oder ich rolle Vanilleboilies im Durchmesser von 10mm .
    So habe ich zwar auch viele Karpfen und gelegentlich Brassen , Barben, Döbel , Karauschen und große Rotaugen/Rotfedern als Beifang , aber mich stört es nicht , auch die werden richtig zubereitet genüßlich verspeist .

    Selbst auf Boilies der Größe von 20-24mm konnte ich schon Schleien verhaften !!

    mfg Jack the Knife
    dann lag ich ja mit frolic boilies genau richtig.

    die selbe einstellung habe ich übrigens auch

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Gessi
    Registriert seit
    16.09.2009
    Ort
    15234
    Alter
    56
    Beiträge
    484
    Abgegebene Danke
    1.306
    Erhielt 758 Danke für 271 Beiträge
    Hi lorn,
    ich habe die Erfahrung gemacht, dass 10-12 mm boilies gut für Schleie sind.
    Außerdem bin ich der Meinung das alles was irgendwie fischig ist besonders gern genommen wird. Freunde haben auch schon auf Mais- oder Vanille-Boilies gefanden aber Heilbutt oder Muschel scheinen doch die bessere Wahl zu sein.

    Gruß Gessi

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gessi für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    SteinbachStipper Avatar von StippFisch
    Registriert seit
    26.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    39
    Erhielt 105 Danke für 36 Beiträge
    Heho,
    mein Tipp für Schleien ist füttere mit Komposterde, maden, gehackten Boilies und Micro-Pellets (meine Favorieten sind von Solar Baits die "Banana Top-Karamel" & Dynamite Baits swim stim Koi Pellts), wenn du damit fütterst kannst du entweder mit den Solar Baits Boilies angeln (10mm). Was auch immer gut ankommt sind selbst gerollte, möglichst kleine Boilies, nimm einen Protein reichen basis mix, kauf dir etwas Wurm-Konzentrat und kipp das darein und das ganze ergibt einen super schleien köder.
    Aber ganz ehrlich die meisten und größten schleien fange ich nach wie vor noch mit der Kopfrute und als Köder dienen mir Maden und Tauwurm stücke.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an StippFisch für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    falls es dich interressiert;ich habe einen guten futter tipp:
    lege deine pellets in heißes wasser bis sie sich auflösen.so erhältst du eine pellet pampe.
    zu dieser pampe schüttest du etwas milch.
    beim füttern noch ein paar pellets oben drauf.FERTIG

    einfach und evektiv sehr atraktief für karpfen und SCHLEIEN !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mr. zander für den nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi allrounder ,

    ich denke , daß es schon Gründe hat , warum er Boilies oder Pellets benutzen will.
    An den meisten Gewässern beißt alles auf Wurm oder Maden was Flossen hat , da wird es schwierig damit gezielt auf Schleien zu angeln , so geht es mir zumindest .

    @mr.zander

    Nein die Schleien hatten gerade mal um die 40-45cm , meine größten Schleien mit 53-55cm konnte ich allerdings fast alle auf Wurmköder beim Aalangeln nachts erwischen .
    Die selektivste Methode bleibt allerdings das Angeln mit Boilies , damit habe ich weniger Beifang wie mit Wurm oder Maden .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    Zitat Zitat von Allrounder nrw Beitrag anzeigen
    lorn,meine Einstellung dazu ist aber eine andere! ich denke nicht,das man jetzt auch schon schleien an boilies gewöhnen sollte. demnächst fängt man mit herkömmlichen Maden und Würmer keine fische mehr,weil alle nur noch auf boilies abfahren!!! beissen die schleien an deinem Gewässer nicht mehr auf Würmer?
    das problem ist, dass meine würmer von relativ kleinen brassen oder barschen genommen werden. bei ca. 20 brassen und barschen keine einzige schleie dabei. auf maden beist auch nur weißfisch, aber halt keine schleien.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an lorn für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Ort
    31832
    Beiträge
    242
    Abgegebene Danke
    233
    Erhielt 77 Danke für 48 Beiträge
    nochmal ne klitzekleine frage^^: meint ihr es stört die schleien, wenn ich die boilies eckig mache (schneller zu machen als zu rollen)??

  19. #12
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von lorn Beitrag anzeigen
    nochmal ne klitzekleine frage^^: meint ihr es stört die schleien, wenn ich die boilies eckig mache (schneller zu machen als zu rollen)??
    das ist sogar besser !
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  20. #13
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    20er white chocolate

    achso...hallo mein erster post
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an ToBo für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    @ToBo
    schöner fisch
    als beifang beim karpfenangeln !?
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  23. #15
    __________ Avatar von ToBo
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    56244
    Alter
    46
    Beiträge
    782
    Abgegebene Danke
    228
    Erhielt 965 Danke für 354 Beiträge
    ja genau....war nicht beabsichtigt
    schwimmt auch wieder

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen