Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    1. Welsangeln in Frankreich

    Hallo,
    Ein Freund und Ich wolen nächstes Frühjahr nach Frankreich zum Wels und ein Karpfenangeln. Hauptsächlich auf Wels.
    Welsausrüstung und Boot mit Electromotor und echolot sind auch vorhanden.

    Nun die Frage da wir ja das erste mal nach Frankreich wollen,
    kann uns jemand ein paar Gewässertips geben?
    Wir kommen aus der nähe Stuttgart, welches Gewässer von dort in der nähe liegt und auch nicht so überlaufen ist bzw. auch nicht so übertrieben Teuer ist?
    Da mein Kumpel keinen Angelschein hatt ist da noch die Frage ob mal in Frankreich überhaupt einen braucht bzw. man dort nen Touristenangelschein oder so was in der art erwerben kann.

    Nachtangeln sollte auch möglich sein, damit sich die woche auch lohnt

    Mfg Mark

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Also in Frankreich brauchst du für gewöhnlich keinen Angelschein.


    Ich kann dir den Lac de Madine empfehlen.
    Der liegt zwischen Nancy und Metz und kostet 11,50 Euro pro Tag was ja schon recht heftig ist.

    Aber mit den Welsen steht es dort ziemlich gut


    P.S. Im Topic: Wels mir "S"

  3. #3
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi


    Was habt ihr für einen E-Motor und was für Batterien?

    Zitat Zitat von bikerboy25678 Beitrag anzeigen
    Nachtangeln sollte auch möglich sein, damit sich die woche auch lohnt
    Auf Karpfen ist es erlaubt,aber nicht überall.An den Flüssen gibt es bestimmte "Nachtangelzonen",wie es an Seen ist,weiß ich nicht.An den "Karpfenseen" wird es wohl erlaubt sein,aber da kenn ich mich nicht aus.
    Auf Wels ist es,zur Zeit,verboten! Eventuell ändert sich da bis nächstes Jahr noch was!

    Ab einer gewissen Nähe zum Meer greift die Salzwassergesetzteslage.Da ist Nachtangeln dann wohl erlaubt...



    Für die Flüsse gibt es den Sommer über (genaueres weiß ich nicht) "Urlaubsscheine".Ansonsten gibt es da wohl nur Jahreskarten (~65) fürs ganze Departement.An den Seen ist es anders!



    Überlaufen? Was verstehst du darunter?
    Wenn von bestimmten Plätzen Tiefenskizzen und Satelittenbilder ins Internet gestellt werden,kann man sich eigentlich schon sicher sein,dass diese überlaufen sind...




    Einen Angelschein,mit Kurs und Prüfung,gibt es in Frankreich nicht.Ich bekam bei der Ausgabestelle eine "Carte d'identité" für ich glaub 1,-
    Foto im Format von einem Passbild mitnehmen und da draufkleben.Fertig!
    Geändert von Lorenz89 (26.09.2009 um 09:41 Uhr)
    MfG Lorenz

  4. #4
    vorliebe für Barsche Avatar von mr,waller
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    66117
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    naja ich gehe mehr an den Puettlange aux Lac bis jetzt han ma nur 2
    40cm Hechte und de barsch von Watson und kleine fische !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    die angelkarte kostet ganze 8€ pro person.
    es lond sich schon.
    Geändert von mr,waller (26.09.2009 um 19:09 Uhr)

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von reaper1012 Beitrag anzeigen
    Also in Frankreich brauchst du für gewöhnlich keinen Angelschein.


    Ich kann dir den Lac de Madine empfehlen.
    Der liegt zwischen Nancy und Metz und kostet 11,50 Euro pro Tag was ja schon recht heftig ist.

    Aber mit den Welsen steht es dort ziemlich gut


    P.S. Im Topic: Wels mir "S"


    Hi. klingt ja schon mal recht gut.
    Lac de Madine ist ja nen recht schöner See, denk dort hatt man auch seine ruhe wenn man etwas abseits geht.

    Habs doch mit S geschrieben

    MFG

  6. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Hi


    Was habt ihr für einen E-Motor und was für Batterien?


    Auf Karpfen ist es erlaubt,aber nicht überall.An den Flüssen gibt es bestimmte "Nachtangelzonen",wie es an Seen ist,weiß ich nicht.An den "Karpfenseen" wird es wohl erlaubt sein,aber da kenn ich mich nicht aus.
    Auf Wels ist es,zur Zeit,verboten! Eventuell ändert sich da bis nächstes Jahr noch was!

    Ab einer gewissen Nähe zum Meer greift die Salzwassergesetzteslage.Da ist Nachtangeln dann wohl erlaubt...



    Für die Flüsse gibt es den Sommer über (genaueres weiß ich nicht) "Urlaubsscheine".Ansonsten gibt es da wohl nur Jahreskarten (~65) fürs ganze Departement.An den Seen ist es anders!



    Überlaufen? Was verstehst du darunter?
    Wenn von bestimmten Plätzen Tiefenskizzen und Satelittenbilder ins Internet gestellt werden,kann man sich eigentlich schon sicher sein,dass diese überlaufen sind...




    Einen Angelschein,mit Kurs und Prüfung,gibt es in Frankreich nicht.Ich bekam bei der Ausgabestelle eine "Carte d'identité" für ich glaub 1,-
    Foto im Format von einem Passbild mitnehmen und da draufkleben.Fertig!
    Hi. Hab den nachbau von dem Rino 54. Ist aber das gleich verbaut, man zahlt nur für den Namen nicht. Bis jetzt 1 80Ah Gelbatterie , kommt aber noch 1 dazu wenn möglich ne 100Ah. Denk das müsste auch langen für ne Woche.

    Ja gut zu dem Nachtangeln und dem Schein müssen wir uns dann wohl noch genau informiren.

    Mit Überlaufen mein ich Angelnachbarn die meinen auf dem Oktoberfest zu sein .

    MFG

  7. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von mr,waller Beitrag anzeigen
    naja ich gehe mehr an den Puettlange aux Lac bis jetzt han ma nur 2
    40cm Hechte und de barsch von Watson und kleine fische !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    die angelkarte kostet ganze 8€ pro person.
    es lond sich schon.
    Hi, dann mach ich mich wohl mal etwas schlau was das Gewässer betrifft.
    Die Hechte beim Schlepangeln oder beim Ansitzangeln erwischt?

    Kleine brauchen wir ja auch als Köder für die Welse.
    Aber wir nehmen zur vorsorge Kleine Karpfen mit.

    MFG

  8. #8
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Hi
    Zitat Zitat von bikerboy25678 Beitrag anzeigen
    Hab den nachbau von dem Rino 54. ...Bis jetzt 1 80Ah Gelbatterie , kommt aber noch 1 dazu wenn möglich ne 100Ah. Denk das müsste auch langen für ne Woche.
    Ja,das dürfte dann passen!
    MfG Lorenz

  9. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    Zitat Zitat von bikerboy25678 Beitrag anzeigen
    Hi. klingt ja schon mal recht gut.
    Lac de Madine ist ja nen recht schöner See, denk dort hatt man auch seine ruhe wenn man etwas abseits geht.

    Habs doch mit S geschrieben

    MFG

    Auf jeden Fall.

    Es gibt viele kleine Inseln auf dem See, die eigtl. Naturschutzgebiet sind jedoch darf man von denen aus Angeln

    Und der einzige, der einen dort stört ist eine Schwanenfamilie

    Mit der hatte ich auch schon die Bekanntschaft gemacht

  10. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Hi


    Ja,das dürfte dann passen!
    wenn die batterien nur net so teuer währen.
    naja bei ebay ists ja billiger.

    mfg

  11. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge
    Und der einzige, der einen dort stört ist eine Schwanenfamilie

    Mit der hatte ich auch schon die Bekanntschaft gemacht[/QUOTE]

    hi. oh ja hartneckige gesellen. das mit den inseln ist ja echt gut, auser für den der morgens brötchen und steaks fürs mittagessen holen muss.

  12. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.03.2012
    Ort
    78052
    Beiträge
    162
    Abgegebene Danke
    30
    Erhielt 90 Danke für 49 Beiträge
    Servus,
    kann man da auch ein Boot mieten und ist zelten &grillen erlaubt?

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen