Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    37640
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Welchen Angelmethode auf Forellen?

    moin alle zusammen,

    ich willen morgen früh nach seesen zum angelparadies um ein bissl zu angeln.
    ich habe nur noch nie auf forellen geangelt.
    welche art von angelei und köder würdet ihr mir empfehlen??? wäre über ein paar tipps sehr dankbar.

  2. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    da nicht jeder Tag gleich ist probiere ich immer verschiedene Methoden aus , auch wenns kein Forellensee ist wo ich angle .

    Angeln mit der Pose oder auf Grund mit Würmern aller Art , mit Maden , Mais , Teig , Köfis usw.
    Spinnangeln mit Blinkern , Spinnern , Wobblern und Gummiködern aller Art(Twister, Shads usw) und Streamern .
    Angeln mit dem Sbirolino oder der Fliegenrute ist manchmal auch eine Alternative .

    Wenn du oben die "Suchen"-Funktion benutzt wird eine ganze Menge Threads zu diesem Thema angezeigt .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    32312
    Alter
    32
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    sbirolino,langer vorfachhacken am besten 120cm und an den hacken entweder power bait (farbe ist dir überlassen)oder die berühmte schleppmontage klappt eigtl. immer

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    25712
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge

    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiilfe!!!

    Moin Leute!

    Helft mir.Ich fang keine Forellen im Winter.Was ist um die Zeit der beste Köder?Ich hab alles ausprobiert.Sogar mit der Fliege und nichts.Könnt ihr mir helfen?

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2008
    Ort
    50169
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge
    Winter?

    Du solltest vielleicht mal ein bisschen genauer werden.

    Was für ein gewässer und und und.....

  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,.....

    Erzähl doch mal mehr wo du angelst! Fluss, See, FoPu.

    Was meinst du mit Winter? Jetzt schon oder erst in nem Monat oder so, weil jetzt haben wir noch keinen Winter.
    Die Fische stellen im Winter das "fressen" auch ein bisschen ein und du musst geduldig sein und viel ausprobieren!

    mfg alex.....

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von angelmatz
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    12107
    Alter
    47
    Beiträge
    660
    Abgegebene Danke
    387
    Erhielt 957 Danke für 282 Beiträge
    Hallo Mike!

    Offensichtlich bezog sich Deine Frage in dem anderen Threat tatsächlich auf das Erstellen eines neuen Themas, gell???

    Tja, da bezüglich Deiner Frage kann man sicher viel Tips geben.

    Ich denke, dass Du einfach mehr ausprobieren solltest.

    Alleine bei den Montagen kannst Du doch schon viel versuchen. Pose, Grund, Spirolino, Spinnangeln usw. Versuch macht klug.

    Denke, dass die Forellen bei den mittlerweile herrschenden Wassertemperaturen eher tiefer stehen. Eine Posenmontage an der Oberfläche dürfte also nicht unbedingt richtig sein.

    Auch bei den Ködern solltest du ein wenig experementieren. Mal klappts mit Teig, mal sind Maden/ Bienenmaden der bessere Köder.
    Habe auch schon Forellen mit Grashüpfern gefangen.
    Möglicherweise klappts aber auch mit Minigummifischen oder superkleinen Twistern.

    Manche Angler machen sich auch einen Teig aus Forellenpellets.

    Ich glaube nicht, dass Dir jemand einen "Generaltip" geben kann.

    Wichtig wären natürlich auch weitere Infos. Wie groß ist das Gewässer, wie tief ist es usw.

    Gruß, Matze

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelmatz für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    25712
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 24 Danke für 20 Beiträge
    an einem see.schon bei uns hat es schon geschneit aber trotdem ich habe alles gemacht.ist etwa ca.5m tief.hab schon mit allem geangelt.hatte mal so einen 3cm gummiwurm dran.hab damit ne forelle verloren.aber sonst tote hose

  11. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Zitat Zitat von mike1 Beitrag anzeigen
    an einem see.schon bei uns hat es schon geschneit aber trotdem ich habe alles gemacht.ist etwa ca.5m tief.hab schon mit allem geangelt.hatte mal so einen 3cm gummiwurm dran.hab damit ne forelle verloren.aber sonst tote hose
    Moin Mike
    Bienenmade oder auftreibenden Teig am Bodentaster,und eine Posenrute im Mittelwasser mit Rotwurm.So würd ich es probieren.Bei Euch hats schon geschneit?????????Wo wohnst Du denn??
    Gruß und Petri Heil Oli

  12. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    38539
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von mike1 Beitrag anzeigen
    an einem see.schon bei uns hat es schon geschneit aber trotdem ich habe alles gemacht.ist etwa ca.5m tief.hab schon mit allem geangelt.hatte mal so einen 3cm gummiwurm dran.hab damit ne forelle verloren.aber sonst tote hose
    Hallo,
    Du angelst in einem See !! Dan würde ich es mal mit einem Spinner versuchen,
    hatte auch schon viel Erfolg mit, auch im Winter!! Oder Bienenmade oder Mehlwurm!! mfg Nicolas

  13. #11
    MAD !!! Avatar von carpfisher12
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    35274
    Alter
    20
    Beiträge
    228
    Abgegebene Danke
    152
    Erhielt 49 Danke für 37 Beiträge
    ich hatte mit meinem verein heute jugendangeln an einem 6 hektar grossem see, wo vor 3 tagen 200kilo regenbogenforellen eingesetzt wurden. es waren ungefähr 30 mitglieder da und nur ich habe als einzigster mit einer normalen posenmontage und wurm geangelt und habe auch als EINZIGSTER EINE FORELLE GEFANGEN,siewar 1 kilo schwer und 45cm lang. alle anderen haben mit forellenteig geangelt

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bartelmann
    Registriert seit
    13.08.2008
    Ort
    22417
    Alter
    22
    Beiträge
    694
    Abgegebene Danke
    644
    Erhielt 592 Danke für 194 Beiträge
    Mein Nachbar angelt regelmäßig am FoPu und benutzt fast ausschließlich eine Montage:

    auf die Hauptschnur kommt ein Laufblei oder ein Tiroler Hölzl, dann eine kleine Gummiperle und ein Wirbel mit Karabiner(wichtig).
    Zuhause macht er sich die Vorfächer fertig:
    Er nimmt ein Korkbrett und sticht Nadeln in die oberkante. Dann nimmt er ein Vorfach und legt die Schlaufe um die Nadel, wickelt das Vorfach um das Brett und sticht den Haken in den Kork. Kurz vor den Haken kommt eine kleine! Styroporkugel, wo er am Wasser Powerbait dranklebt. An den Haken kommen meistens Maden oder ein Wurm.
    Insgesamt hat er so ca. 10-15 Vorfächer zum Wechseln dabei, von 50cm-5,5m. So steigt der Köder langsam auf und kann auch knapp unter der Oberfläche angeboten werden wenn dies nötig wird.
    Wenn damit nix geht(was selten der Fall ist) versucht ers mit Sbiros geschleppt...

  15. #13
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    In der Suchfunktion findet man darüber alles Wissenswerte.
    Gruß
    Eberhard

  16. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von dani_sahne96 Beitrag anzeigen
    moin alle zusammen,

    ich willen morgen früh nach seesen zum angelparadies um ein bissl zu angeln.
    ich habe nur noch nie auf forellen geangelt.
    welche art von angelei und köder würdet ihr mir empfehlen??? wäre über ein paar tipps sehr dankbar.
    Autsch tut mir jetzt wirklich echt leid.
    Habe den Beitrag heute erst registriert.
    In Seesen kenne ich mich schon gut aus und hätte Dir so einiges
    mit auf den Weg geben können.
    Aber wenn Du immer noch interessiert bist schreib mich einfach per PN an.
    Gruss Armin

  17. #15
    ;) Avatar von Weiherangler
    Registriert seit
    10.12.2009
    Ort
    66506
    Beiträge
    187
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 31 Danke für 26 Beiträge
    Zitat Zitat von Zanderoli Beitrag anzeigen
    Moin Mike
    Bienenmade oder auftreibenden Teig am Bodentaster,und eine Posenrute im Mittelwasser mit Rotwurm.So würd ich es probieren.Bei Euch hats schon geschneit?????????Wo wohnst Du denn??
    Gruß und Petri Heil Oli

    mit spirolino mit 1,5m langem vorfach habe ich sehr gute erfahrungen gemacht. oder mit einer bienenmade+ spirolino 1,5m vorfach.
    mit einer pose oder schwimmer+ 50cm bis 70cm und einer bienenmade funktionierts auch sehr gut.
    man muss alles ausprobieren. das ist die beste möglichkeit. aber wenn auf einen köder mal was gebissen hat muss man gleich weiter damit angeln.
    es funktioniert fast alles aber wie gesagt ausprobieren.

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Weiherangler für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen