Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 37
  1. #1
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge

    Was ist das für ein Fisch? Unsere Meinungen spalten sich

    Könnt Ihr mir helfen . Wir haben in letzter Zeit mehrere solcher Fische gefangen . Sind es Giebel oder nicht . Die Grösse war ab 40.cm aufwärts
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rüd für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Das ist ein Karpfen. Solltet ihr wirklich mal Giebel ab 40cm aufwärts fangen schick mir bitte ne Mail für die würd ich auch zu Fuss vorbeikommen .

    Gruss
    Olli

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    hab ich auch gesagt aber Anglerkumpels behaupten zu kurzen Schwanz zu hochrückig

  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Ashtrael
    Registriert seit
    20.08.2009
    Ort
    61137
    Beiträge
    163
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 72 Danke für 41 Beiträge
    Ich erkenn vor allem die Barteln kaum...

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ashtrael für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    hab noch ein anderes Bild so in der senkrechten
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Moinsen!
    Zwar kenne ich nicht die genaue Anzahl der Schuppen in der Seitenlinie, aber Schuppenkarpfen habe ich auch schon gesehen und das ist m. E. keiner.Für einen Schuppenkarpfen ist er tatsächlich zu hochrückig.
    Ich tippe eher auf eine Hybridenform Karpfen mal Karausche oder Karpfen mal Giebel.
    Gruß
    Eberhard

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Michel Zeiß
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    55276
    Alter
    26
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 132 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Ashtrael Beitrag anzeigen
    Ich erkenn vor allem die Barteln kaum...
    Hat aber welche , musst das Bild etwas vergrößern .


    Karpfen sag ich , für die Größe ist der ganz schön fett .

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Michel Zeiß für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Oderangler Avatar von Rüd
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    15898
    Alter
    52
    Beiträge
    357
    Abgegebene Danke
    472
    Erhielt 401 Danke für 169 Beiträge
    Danke allen so einfach ist es wirklich nicht oder???
    Wir haben heute wieder Fische dieser Form gefangen . An Seitenarmen der Oder in Seerosen Feld mit Mais .

  14. #9
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    das ist definitiv und 100%ig ein ganz normaler Schuppi - und zwar ein Satzei.. also bei euren Größen, die ihr fangt K3 oder K2 ;-)

    LG
    Harry

  15. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bioharry für den nützlichen Beitrag:


  16. #10
    .shdjf Avatar von Fischi94
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    996
    Abgegebene Danke
    131
    Erhielt 44 Danke für 33 Beiträge
    ich würd auch sagen das das ein schuppi ist

  17. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Wenn ich mal einen von meinen auftaue stell ich mal ein Bild ein, das sind junge fette Schuppis bei uns werden sie auch so Hochrückig weil einfach das Nahrungsangebot so gut ist, sie wachsen auch sehr schnell bei uns ab und haben ruckzuck ihre 50cm und damit Mass. Daher auch der Stiernacken.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (16.09.2009 um 20:26 Uhr)

  18. #12
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium
    Registriert seit
    02.11.2004
    Ort
    81927
    Alter
    47
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    322
    Erhielt 1.240 Danke für 522 Beiträge
    ich muss mal eines fragen.. warum sollen die hochrückig sein? Die sind doch stinknormal... Das sind die typischen Satzfische der Angelvereine...??????????

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bioharry für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    In einem anderen Gewässer von uns sind die Schuppis schlanker und legen nicht so schnell zu, obwohl sie vom selbern Züchter kommen. Vielleicht kann man das nicht verallgemeinern aber es ist doch auffällig.

    Gruss
    Olli

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    man kann es leider nicht eindeutig erkennen , da man die Barteln nicht sehr gut sieht .

    Karauschen haben keine Barteln !

    Karpfen haben 4 Stück , zwei oben und zwei unten am Maul !

    Hybriden aus Karausche/Giebel und Karpfen besitzen immer zwei Barteln auf der Oberseite des Mauls!

    Die Form des Fisches , die verdickte Schwanzwurzel und die sichtbare Bartel auf der Oberlippe würden für einen Hybriden sprechen !


    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge
    @ Rüd

    Du hast doch den Fisch entnommen, war das Peritoneum (Bauchfell) schwarz?
    Nee, dachte ich mir, so wie der Fisch aussieht ist es ein Schuppenkarpfen.

    Leider hast Du die Rückenflosse nicht abgebildet, die würde auch bei einem evtl. zurücksetzen einen Hinweis geben,
    ob es sich um einen Giebel oder eine Karausche handelt, die beiden Arten werden gerne mal verwechselt.
    Aber wie schon geschrieben, hier ist es ein schöner Schuppenkarpfen.

    @ Olli

    Du weisst doch wo es 40+ Giebel gibt, wann kommste denn?
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  25. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliegenpeitsche für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen