Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 50
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge

    Maus als Köder

    Hat jemand schon von euch eine Maus als Köder verwendet in einem meiner letzten Italien Urlauben hab ich einem Angler beobachtet wir er mit einem Fisch gekämpfte. Ich bin ihm dann zu Hilfe gekommen und hab mit ihm zusammen dann einen welz mit über einem 1 meter körperlänge an land geholt. Wir haben uns dann ein wenig unterhalten( so gut wies ging )
    und er hat mir gesagt er angelt immer mit toten mäusen. Und er hätte ziemlich viel erfolg damit. Habt ihr da schon Erfahrungen gemacht. Ich bin am überlegen das auch mal zu versuchen.
    Lasst mich an eurer Erfahrung teilhaben

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,....

    Also vom Angeln mit toten Mäusen am Haken hab ich noch nichts gehört. Ich habe aber schon davon gehört, dass ausgestopfte oder künstliche Mäuse am Spinsystem auf Hecht und Waller nicht schlecht seien.

    Da stell ich mir aber die Frage woher die Fische Mäuse kennen?? Maüse schwimmen sehr ungern und wen dann recht Ufernah. Villeicht kennen die Fische kleine Ratten und attackieren deshalb die Mäuse?!

    mfg alex.....

  3. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschbub
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    53340
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 85 Danke für 44 Beiträge
    Also ich bin mir ziemlich sicher, dass man Säugetiere (im Ganzen) nicht als Köder zum Angeln verwenden darf! Ich glaub du kannst dir die Gedanken dazu sparen!

    Gruß

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Blaubarschbub für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Bachspinner Avatar von gegele
    Registriert seit
    01.12.2006
    Ort
    72
    Alter
    46
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    458
    Erhielt 212 Danke für 91 Beiträge
    schau mal da.
    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...8&postcount=47

    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...9&postcount=38

    ansonsten siehe oben in BW auf jedenfall verboten mit toten Mäusen oder Frösche zu angeln

    und Forellen mögen Mäuse siehe Bild
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Der Verstand ist das einzige Gut auf Erden, welches gerecht verteilt ist. Jeder ist der Meinung genug davon zu haben.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an gegele für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Das wäre interessant zu wissen. Aber mal ganz ehrlich - warum nicht? Wenn jemand Schlangen zuhause hat, werden ja auch Mäuße verfüttert und das sogar noch lebend?! Warum sollten diese also auch nicht zum angeln verwendet werden dürfen (natürlich tot). Ich persönlich könnte das zwar nicht, da ich selber mal Mäuse als Haustiere hatte...

    Gruß Oli

  8. #6
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von gegele Beitrag anzeigen
    schau mal da.
    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...8&postcount=47

    http://www.fisch-hitparade.de/showpo...9&postcount=38

    ansonsten siehe oben in BW auf jedenfall verboten mit toten Mäusen oder Frösche zu angeln

    und Forellen mögen Mäuse siehe Bild
    Wie ist das in anderen Bundesländern? Weiß das jemand? Wie gesagt ich habe nicht vor damit zu angeln, aber interessieren würde es mich schon...

  9. #7
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Und dann gibts da ja auch den im Geschäft käuflichen Mauswobbler !!

  10. #8
    Bachspinner Avatar von gegele
    Registriert seit
    01.12.2006
    Ort
    72
    Alter
    46
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    458
    Erhielt 212 Danke für 91 Beiträge
    Hab jetzt mal die Landesfischereiverordnung von BW überflogen und nix gefunden von wegen verbot. Dachte es aber mal wo gelesen zu haben dass es verboten ist mmh. Interessiert mich jetzt aber. Hat jemand Ahnung davon?
    Einige Mauswobbler hatte ich mal, leider wie so vieles verloren Recht gut für Hecht.
    Der Verstand ist das einzige Gut auf Erden, welches gerecht verteilt ist. Jeder ist der Meinung genug davon zu haben.

  11. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    Mäuse sind sogar ein sehr hervorragender Angelköder , tot natürlich ist klar , da lebende
    Säugetiere als Köder verboten sind .
    Gerade an Bächen und Flüssen sind sie ein Topköder , wenn es Hochwasser hat oder dieses am zurückgehen ist .
    Die Mäuse an den Einläufen und Wehren an freier Leine , an der leichten Posenmontage , am Tiroler Hölzl oder einer einfachen Grundmontage angeboten , klar sein sollte , daß man das Stahlvorfach nicht vergißt .

    Gefangen habe ich selbst damit schon Aale , Döbel , Zander , Hechte , Waller , große Forellen , Huchen und Barsche .
    Ausgewachsene Mäuse oder selbst Ratten sind für Huchen, Hecht und Waller ein sehr guter Köder .

    Als Schlangenhalter hat man diesen Köder sowieso zu Hause , da ich meine Schlangen nur mit Frostfutter füttere , ist streßfreier für beide , erhältlich ist diesere Köder in jedem Zoogeschäft oder bei einem Züchter von der nackten Babymaus bis zum ausgewachsenem Exemplar .

    @gegele

    Das Angeln mit lebenden Säuge-bzw Wirbeltieren aller Art ist laut Tierschutzgesetz verboten , so einen ähnlichen Passus gibt es auch im Bayrischen Fischereigesetz und im Fischereigesetz von B-W .
    Mit toten Tieren dagegen ist es erlaubt , zumindest habe ich nix gefunden , was es verbieten würde .

    mfg Jack the Knife
    Geändert von Jack the Knife (09.09.2009 um 11:21 Uhr)
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Hoi!!!

    Also wir haben bei den wenigen Welsen die bei mir am Vereinssee gefangen würden, ausschließlich kleine Röhrenknochen im Magen gefunden...

    Beim ersten dachte ich es wäre halt ne Ausnahme, aber dann wurden noch zwei Maßige gefangen und bei denen das selbe, nur Röhrenkochen im Magen...

    Ich nehme an, da bei uns unglaublich viele Frösche im und um das Wasser beheimatet sind das die sich mit den kleinen die Bäuche vollschlagen...

    Hab leider kein Foto davon, aber da waren wirklich nur Röhrenknochen drinn!!!

    Petri Heil!!!
    Nach dem angeln ist vor dem angeln!!!

  14. #11
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Ja ich habe schon mit Maus und Ratte gefangen. das geht super wir haben ein Teich im stadt gebiet dort gibt es viele Nager durch die futterreste der Enten. Die Räuber haben sich darauf ein gestellt und gehen sehr gerne auf diese Beute.

    Also nur Mut.

  15. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von bentheman83
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    71404
    Alter
    34
    Beiträge
    113
    Abgegebene Danke
    108
    Erhielt 61 Danke für 36 Beiträge
    Ich hab jetzt auch nirgends was gefunden das es verboten ist mit maus und co zu angeln.
    Also werd ichs einfach mal probieren und hol mir mal tote aus dem Zoohandel. Allerdings erst wenn ich im November meinen Angelschein hab.

  16. #13
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Ja es ist nur Verboten mit lebenden. Macht auch wenig sinn da die immer wieder ans Ufer schwimmen. Und ne lebende ratte anködern stelle ich mir als sehr mutig vor.

  17. #14
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hab schon mlal in der Salzach eine große Bachforelle gefangen die hatte einen schon angetauten Maulwurf im Magen !!

  18. #15
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge

    Talking

    Zitat Zitat von oberesalzach Beitrag anzeigen
    Hab schon mlal in der Salzach eine große Bachforelle gefangen die hatte einen schon angetauten Maulwurf im Magen !!

    Hi ,

    die Bachforellen scheinen bei euch an der Salzach Gefriertruhen oder -schränke unter Wasser zu haben , so muß sie den Mauli gefroren gefressen haben , wenn er beim Fang des Fisches schon leicht angetaut war .
    Da dauert die Verdauung ein wenig länger .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen