Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von anfaenger
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    42107
    Beiträge
    217
    Abgegebene Danke
    130
    Erhielt 113 Danke für 44 Beiträge

    Anwendungsbereich Baitcaster

    Die Baitcasterrollen sieht man ja meistens im zusammenhang mit einer Jerkrute oder einer Drop-shotrute.
    Da ich mich zurzeit für diesen Rollentyp interessiere wollte ich mal Fragen ob man diese Rollen nicht genausogut mit einer normalen Spinnrute koppeln kann, und möglicherweise mit wobbler oder Gummifisch angeln kann?

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.11.2008
    Ort
    87600
    Alter
    35
    Beiträge
    393
    Abgegebene Danke
    1.216
    Erhielt 545 Danke für 171 Beiträge
    Hoi,

    ich würde sagen daß du ne BaitcasterRolle sehr gut für Wobbler/ Gummifisch einsetzen kannst.

    Allerdings sehe ich als Vorrausetzung dafür, daß du eine Rute hast die für Baitcasterrollen gebaut ist.

    Die Rolle wird nämlich oben auf der Rute montiert. Damit die Schnur nicht auf dem Blanc liegt haben die passenden Ruten auch einen kleineren Abstand zwischen den Ringen.

    Prinzipiell könntest du die Rolle natürlich auch unten montieren aber dann kannst du nicht die Schnur durch Abstoppen der Spule abbremsen und kannst nur mit der Fliehkraftbremse? arbeiten (das brauchste damit die Spule wenn der Köder auf dem Wasser aufkommt nicht mit hoher Geschwindigkeit weiter läuft, sonst gibts Schnursalat).

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen