Hallo Leute,
ich habe mal eben eine kurze Frage an euch und hoffe ihr könnt mir helfen.
Mein Hauptwohnsitz ist zur Zeit in NRW und mein Zweitwohnsitz in Hessen.
Morgen fängt mein Vorbereitungslehrgang in Hessen an.Die Prüfung ist im Dezember.
Nun muss ich ja meinen Hauptwohnsitz nach Hessen verlegen, damit die Prüfung in NRW anerkannt wird oder?
Reicht es wenn ich den Hauptwohnsitz im Oktober/November verlege, oder muss ich den schon jetzt verlegen? Ich muss doch wenn ich es richtig verstanden habe nur zum Zeitpunkt der Prüfung sprich Anfang Dezember meinen Hauptwohnsitz in Hessen haben, damit mir der schein in NRW anerkannt wird. Oder irre ich mich?
Hoffe ihr habt kurz Zeit für meine Frage.

schöne Grüße und einen schönen Sonntag!!

p.s. kann ich mir jetzt schon in NRW nen Führungszeugnis für die Prüfung im Dez. ausstellen lassen oder ist es zu früh und ich muss es später in Hessen machen?