Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge

    Fischerprüfung

    Guten Morgen !

    Ich habe gestern die Vierteljährlich erscheinende Broschüre
    des Salzburger Landesfischereiverbandes erhalten.
    Da drinnen stand zu lesen, das in Österreich in den Bundesländern
    Burgenland und zu meinen Erstaunen Wien keine Fischerprüfung
    zum Erwerb der Jahresfischerkarte notwendig ist.
    Dies erstaunte mich sehr, da in Kärnten die Vorschriften sogar soweit gehen,
    daß die Fischerprüfung von Salzburg in Kärnten nicht anerkannt wird
    und noch eine 4 stündliche Unterweisung verlangt wird.
    Unverständlich das es in einen eher kleinen Land wie Österreich keine einheitlichen Fischereigesetze gibt

  2. #2
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    Ja Peter, das ist halt der Hick-Hack, wenn das Fischereirecht immer noch Ländersache ist. Ich finde es ebenfalls bescheiden, dass bei uns das Aufgrund der unterschiedlichen Ansichten der Landesfischereiverbände keine Einigung zu finden ist und somit bundesweite, gleiche Bestimmungen gelten. Dabei wäre doch alles so einfach, wie beim Führerschein. Aber nöö, da hat ein Bundesland 2 Fischarten mehr oder weniger auf der Liste und schon hakts aus.

    Gruß Micha

  3. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Und genauso wars vorher mit dem Tierschutz war auch vorher Landes jetzt Gott sei Dank Bundessache. Vorher hatte jedes Bundesland ihre eigenen Tierschutzgesetze.
    Wäre doch nicht so schwer die Jagdt und Fischereigesetze zur Bundessache zu machen.

  4. #4
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Wir, Ihr und wir sind eben Bundesrepubliken mit Bundesländern.
    Die alle stur auf Ihren Rechten bestehen.
    Das hat mit den Fischereiverbänden nichts zu tun.
    Die Gesetzgebung liegt beim Land und bei keinem Verband.
    Und Peter, san ma doch ehrlich, wollt Ihr als Landsmanschaft Euch was
    von einem Wiener vorschreiben lassen?
    Mein Arbeitskollege hat Tante und Cousins in Westendorf. Ist mithin ein Exiltiroler.
    Ich wüßt scho wie er abfluchen würd über die Wiener.
    Gruiss Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen