Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    40822
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Frühstücks Fleisch zu weich?

    Hallo gemeinde,

    ich wollte jetzt am sonntag an die Ruhr und mal den Köder Frühstücks fleisch ausprobieren, die einzige sache die mich noch stört ist das dass FF doch sicherlich zu weich ist um an der Stömungskante auch auf dem Haken zubleiben. Oder kann man das FF auch noch ein bisschen fester machen?

    Für eure Tipp´s wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Sascha
    Lieber Rum trinken als Rum stehen

  2. #2
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von bulldog84 Beitrag anzeigen
    Hallo gemeinde,

    ich wollte jetzt am sonntag an die Ruhr und mal den Köder Frühstücks fleisch ausprobieren, die einzige sache die mich noch stört ist das dass FF doch sicherlich zu weich ist um an der Stömungskante auch auf dem Haken zubleiben. Oder kann man das FF auch noch ein bisschen fester machen?

    Für eure Tipp´s wäre ich sehr dankbar.

    Gruß Sascha
    Du mußt einfach etwas glattes Mehl dazugeben und dann einen schönen Teig daraus kneten bis er die richtige Konsestenz hat.. Dann hängt das Frühstücksfleisch wie Käse am Haken.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Sascha ,

    es gibt extra breite Boiliestopper , die halten es auch gut am Haar , benutze ich zum Beispiel für jeden weichen Köder , den ich an der Haarmontage anbiete .

    Man kann sich das Frühstücksfleisch auch zurechtschneiden (Ködergröße) und dann in der Pfanne kurz anbraten , so bildet sich eine etwas festere Haut , wenn es kalt ist und Aroma gibt es auch mehr , da durch das Anbraten Röststoffe entstanden sind .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Easyfly
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    27809
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    173
    Erhielt 157 Danke für 73 Beiträge

    Thumbs up Frühstücksfleisch zu weich

    Hallo zusammen,
    Man kann auch eine Feder vom Kugelschreiber nehmen, die etwas kürzen
    und dann ans Haar knoten. Die Feder wird dann wie eine Schraube ins
    Frühstücksfleisch gedreht. Das hält prima.

    Gruß und petri Heil von AAlfänger

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen