Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Feederangler
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    63538
    Alter
    38
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge

    Wieviel Angelköder?

    Hallo,

    Wieviel Angelköder/Futtermittel kauft ihr denn so? Vor allem welche Mengen an Boilies, Maden, Würmern, Lockmitteln usw.! Was macht ihr mit den Restbeständen die ab und zu beim Angeln übrig bleiben?
    Ich bin beim Kauf immer vorsichtig und kaufe in geringen Mengen.


    mfg

  2. #2
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    Ich glaube das kann man so pauschal nicht sagen, kommt immer auf den Zielfisch an und wie lange der Ansitz dauert.
    Fahre z.B. am Freitag nach Italien zum Po Wallerangeln, da kommen dann 500g Maden(für die Köderfische), 250Tauwürmer und 30kg Lockfutter mit, wenn das nicht ausreicht muß halt noch Nachschub geholt werden
    Die Reste werden dann im Kühlschrank gehältert und bei mir im Teich oder beim Kumpel im Aquarium verfüttert
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  3. #3
    Petrijünger Avatar von micha169
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    14469
    Alter
    40
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    98
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge
    Also ich hol zum Wochenende 2x Rotwürmer a15 Stk 1x Tauwürmer a15 Stk,1x Maden,Mais und das reicht meistens so das ich den Rest auf den Kompost haue.

  4. #4
    AV Würges 1974 e.V. Avatar von akpromotion
    Registriert seit
    29.07.2009
    Ort
    656
    Alter
    47
    Beiträge
    673
    Abgegebene Danke
    579
    Erhielt 785 Danke für 295 Beiträge
    @Steve
    Tauwürmer bekomme ich 1x pro Woche, die werden dann am kommenden Wochenende eingesetzt und die Reste halten sich über Wochen im Gemüsefachs des Kühlschrankes, in den Styropor bzw. Kunststoffbehältern. Maden werden aufgebraucht bzw. nach dem Angeln entsorgt oder verschenkt. Dosenmais hält sich auch sehr lange im Kühlschrank, wenn er mal geöffnet wurde. Boilies hab ich noch keine gekauft, da bin ich zugegeben ein Schmarotzer bei den Karpfenanglern, lege meine Montage in der Nähe ab. Lockstoff (Dipp) und Trout Bait habe ich erst einmal vor 3 Wochen gekauft und der steht im Keller, so lange bis die Maden und Würmer nicht mehr fängig sind. Macht round about 3,00 € / Woche an Köder.

    Gruß Micha

  5. #5
    Feederangler
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    63538
    Alter
    38
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
    Also ich kenne auch viele die ihre Reste den Fischen im Gartenteich verfüttern, dass halte ich auch für sehr praktisch und sinnvoll!

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von kaas
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    97084
    Alter
    24
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 271 Danke für 79 Beiträge
    Bei mir eigentlich genauso wie bei akpromotion, bloß dass ich meine Maden immer wieder mitnehme bis sie leer sind.

  7. #7
    Feederangler
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    63538
    Alter
    38
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
    Würmer kommen bei mir auch immer auf den Komposthaufen, nur bleiben sie leider nicht lange dort! und bei mir sammeln sich auch immer ein paar kleine Restbestände von Boilies an!

  8. #8
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Boilie Restbestände kann man doch bestens fürs nächste Anfutter verwenden... Kleinschnipseln oder durch n Mixer (grob) zusammen mit den Boilies die ich fischen will und unter das Anfutter geben (Partikel, etc....) Wegwerfen tu ich die nie, dafür sind se zu teuer, egal ob selbstg gemacht oder gekauft...

    Gruß Oli

  9. #9
    Daheim an Rhein und Main Avatar von zucki
    Registriert seit
    03.07.2008
    Ort
    65428
    Alter
    39
    Beiträge
    1.802
    Abgegebene Danke
    91
    Erhielt 666 Danke für 413 Beiträge
    Ich kaufe anfang des Jahres meist 25 Kilo Futter. Sonst Maden Mais nach Bedarf. tauwürmer sammel ich im Frühjahr und wenn es sich er gibt.

    Reste:
    Maden,Fischchen fressen meine Geckos oder Agamen.
    Mais futtere ich selber.
    Futter wenn es alt ist Kompost.
    Tauwürmer kommen im Herbst in die Freiheit.

  10. #10
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    Boilies und Anfutter/Feederfutter stelle ich selber her .

    Sollte ich mal gekaufte Boilies oder Futter haben und es nicht aufbrauchen , dann werden die Tüten bei mir mit dem Vacuumiergerät wieder verschweißt , wenn ich zu Hause bin , so halten sie noch ne Weile .

    Futterreste werden zusammengeschüttet (da können Interessante Mischungen enstehen), Boiliereste geschreddert und zum Anfutter gegeben .

    Maden solange gelagert bis sie alle sind .
    Würmer selbst gesucht (zum Teil) und im Keller gehältert .

    Köderfische eingefroren und/oder in großen Wasserfässern gehältert .

    Angebrochene Maisdosen nehme ich mit nach Hause und friere den Rest für die nächste Sitzung ein .
    Manchmal kaufe ich Gastronomiedosen und teile sie portionsgerecht auf und friere sie dann ein , kommt billiger , schadet niemanden und man kann den Mais auch selber essen , da er ja gleich wieder eingefroren wurde .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #11
    Feederangler
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    63538
    Alter
    38
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    70
    Erhielt 28 Danke für 13 Beiträge
    @ Jack the Knife

    super Idee mit dem schreddern der Boiliereste, dass werd ich jetzt auch so machen!

    mfg

  13. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Nasenfänger
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    97877
    Alter
    20
    Beiträge
    255
    Abgegebene Danke
    192
    Erhielt 113 Danke für 63 Beiträge
    Also ich nehme meine benutzten maden immer mit wieso sollte ich sie wegschmeisen etc.
    Die Roten maden tuh ioch ins Futter mit rein #. Futter mach ich auch immer selber.
    Würmer halten immer sher lange im Keller.

    Also bis dänne
    Grüße aus Bestenheid
    Und noch ein kräftiges Petri Heil





  14. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Wie Jack schon vieles schrieb, schließe ich mich daran an.
    Hartmais im 25kg Sack gekauft, in geschlossene Eimer oder Fässer umgefüllt und im Keller gelagert.

    Das selbe mit anderen Saaten, wobei man hier im Forum auch super einkaufen kann.

    Würmer hältere ich ein Wurmeimern

    Boilies eingefroren, oder teilw hart durchgetrocknet und ebenfalls im Eimer gelagert.

    Maden werden in frische Sägespäne umgefüllt und in neutraler Dose und extra sauberen Beutel im Kühlschrank gelagert.
    Einige Caster lasse ich schlüpfen, wo sich meine Vogelspinnen freuen.

    Übriges angefeuchtetes Futter vom Angeltag, fliegt in mein eigenen Teich.
    Brot und Semmeln wird gesammelt, und bekomme vieles von unseren Bäcker und wird teilw zum anfüttern verwendet.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.09.2009
    Ort
    94081
    Alter
    20
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    ich kaufe mir immer nur dass wass ich auch nur wirklich brauch und reste benutz ich solange sie noch gehen probier es mal aus du must nicht on mass einkaufen lg fischer 64

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen