Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    25.07.2008
    Ort
    42929
    Alter
    23
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 15 Danke für 6 Beiträge

    Frage zu Jackson Jerk´s

    hallo leute ich habe bald geburstag und ich wollte mir den jackson real jek und den jackson lake walker jerk wünschen doch ichbin mir nicht ganz sicher ob die 2 auch so gut sind wie sie in den kattalogen beschrieben werden könnt ihr zu diesen 2 was sagen was fängigkeit und sonstige eigenschaften betrifft ich fische oft in einem relativ flachen see in mecklenburg vorpommern auch evt. fangbilder sind erwünscht

  2. #2
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Ich habe beide doch leider noch nichts gefangen das heißt aber nichts.
    Zu Laufverhalten die sehen so realistisch aus das Passanten denken man hätte was gefangen also super realistisch. Nur den Preis finde ich ziemlich hoch doch das muss jeder selber wissen.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Biervampier85 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Moin King Wetzel
    Hab beide und bin ,außer vom Preis,begeistert.Haben ein Super natürliches Laufverhalten.Hab aber auch Wobbler die das halbe Geld kosten und genau so gut laufen.Lucky Craft bringt mir mehr Fisch,und ich bevorzuge beim schleppen und werfen keinen von beiden.Hab auch viel mit Cora Wobblern(Cormoran)gut gefangen.Meine Meinung,:ein Köder taugt nur was wenn man ihn zu führen versteht und Vertrauen in ihn setzt.Wenn ich einen Wobbler lustlos durch den See ziehe wird auch nichts beißen,wenn ich ihn vernünftig führe,wird er mir auch Fische bringen.Und dabei stört es den Fisch nicht ob da Jackson oder Kaiser von China draufsteht.
    Grüße und ein dickes Petri Heil von der Küste Oli

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderoli für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Zanderoli
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    24148
    Alter
    55
    Beiträge
    1.388
    Abgegebene Danke
    4.400
    Erhielt 1.183 Danke für 393 Beiträge
    Ich nochmal
    Hab Dir ebend noch schnell ein paar Fotos von meinen Favoriten gemacht,damit Du siehst mit welchen größen ich meine Hechte fange.Auf den Forellenjerk hab ich auch schon einen Barsch(48cm) und einen Zander(62cm.) gefangen.Waren aber,glaub ich,nur zufallsfänge.
    Gruß und Petri Heil Oli
    Ps.Mit dem einzeln fotographierten Jerk(braun)hab ich nur in den frühen Morgenstunden und Abends in der Dämmerung gefangen.Aber dafür alle Hechte über 90cm.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderoli für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Richtig durchs Wasser geführt fängt auch ein Stück vom Besenstiel seine Fische
    Warum muß man sich teure Kunstköder zulegen nur weil der Spezi XY sie benutzt und für toll findet?
    Warum soll ich einen Pointer von Lucky Craft für 24 € kaufen, wenn ich dafür 4-6 Tormentor von ABU bekomme, die genau so gut ihre Fische bringen?
    Letztendlich kommt es auch auf das Gewässer und den Führungsstil an.

    Gruß Bernd

  9. #6
    Raubfischangler Avatar von Leo-168
    Registriert seit
    12.08.2008
    Ort
    47546
    Alter
    24
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 212 Danke für 64 Beiträge

    Exclamation real jerk

    auf der seite von cebbra wird geschrieben, dass der Köder im stopp sinkt was man auch im video sieht aber auf der seite www.the-tackle-store.de steht das er aufsteigt
    da weiß man ja nicht mehr was man davon halten soll wenn noch nicht einmal angaben zum lauf des köders nicht stimmen !!!
    Nachtangeln ist eh das geilste ^^
    Unser Gewässer "Oybaum" ist das Schönste fragt den Eisvogel.

    >>>>www.asv-gutbitt.de<<<<

  10. #7
    Raubfischpolizei Avatar von tingelianer
    Registriert seit
    15.09.2009
    Ort
    16761
    Alter
    28
    Beiträge
    1.383
    Abgegebene Danke
    785
    Erhielt 1.192 Danke für 507 Beiträge
    Habe auch den Real Jerk, hab jedoch auch noch nichts mit gefang..
    muss dazu aber auch sagen das ich ihn nicht alt so oft benutzt habe!!
    Das Laufverhalten ist auf jedenfall super !!
    zukünftig tolle fänge durch catch and release!!

  11. #8
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Zitat Zitat von Leo-168 Beitrag anzeigen
    auf der seite von cebbra wird geschrieben, dass der Köder im stopp sinkt was man auch im video sieht aber auf der seite www.the-tackle-store.de steht das er aufsteigt
    da weiß man ja nicht mehr was man davon halten soll wenn noch nicht einmal angaben zum lauf des köders nicht stimmen !!!
    Hi,

    die meisten Jerks gibts mindestens in top(Oberfaeche schwimmen), medium(langsam sinkend), depp (schnell sinkend).

    regards
    Fubar

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen