Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21

Thema: Posenrute

  1. #1
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge

    Posenrute

    Hallo an alle,

    ich suche noch eine günstige Posenrute. Da das Angebot recht groß ist, würde ich Euch bitten, mir einige Vorschläge zu machen. Ich werde parallel zu meiner Anfrage hier heute mal in nen Shop gehen und mir dort ein paar Ruten zeigen lassen.

    Zielfische:
    Forellen, mittelgroße Karpfen und mittelgroße bis große Raubfische wie Zander und Hecht

    Angeltechnik:
    Pose, Wasserkugel oder Spiro

    Länge:
    bis 3,60m

    WG:
    10-60g (?)

    Ich hoffe da lässt sich was passendes finden! Preislimit ist 60€


    Danke schonmal für Eure Antworten und Gruß

    Oli

  2. #2
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    mit dem Thema beschäftige ich mich auch gerade ...

    Eine Rute die den Wurfbereich von 10 - 60 g abdeckt wirklich abdeckt habe ich nicht gefunden....

    Im Prinzip gibt es da drei "Gewichtsklassen":

    WG 0-30g:
    Optimales WG liegt hier meist bei max. 10g. Eignet sich für Posen und leichte Sbiro. Für Wasserkugeln, mittler Sbiro oder gar einen Hecht zu weich.

    Folgende Rute habe ich selber:
    http://www.fishingtackle24.de/produc...ten-Steckruten als Spinnrute

    WG 10-40g
    Optimales WG liegt je nach Rute zwischen 20 und 30g. Posen und Sbiros bis 20g lassen sich recht gut werfen. Trotzdem würde ich diese Rute nicht für Grundfischerei auf Zander, Hecht oder Karpfen hernehmen. Als Spinnrute auf Zander ok.

    Folgende Rute habe ich selber:
    http://www.angelsport-schirmer.info/...34a627791a9a6a (ist bestellt - gerade gekommen) als Posenrute

    http://www.angelsport-schirmer.info/...34a627791a9a6a als Sbirorute

    WG 15-60g:
    Optimales WG liegt je anch Rute zwischen 30 u. 50g. Kleinere Posen lassen sich zwar werfen, aber die lädt nicht mehr auf. Sbrios ab 10g lassen sich auf Rekordweite werfen. Für feine Bisserkennung sind die Ruten aber zu steif und eigenen sich wirklich nur, wenn man mit einer 10-40g Rute nicht auf die Weite kommt. Für Zander, und mittlere Karpfen und Hechte super geeignet.

    Folgende Rute habe ich selber:
    http://www.angel-discount24.de/spro-...0g-p-1931.html als Zanderrute
    http://www.fishingtackle24.de/produc...ten-Steckruten als Spinnrute für Hecht

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (26.08.2009 um 13:43 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Ja dann wohl die von Dir als letzte genannte Gewichtsklasse... Bisserkennung an der Rute brauche ich sooderso nicht, da ich ja mit Pose fischen will. Denke was in der Richtigung solls werden. Muss ich nachher mal im Shop fragen was er so da hat, ist leider nicht der größte Laden, aber hat eigentlich nur gute Sachen.

    Danke und Gruß

    Oli

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Sprengt zwar den Rahmen von deinen 60 Eure aber empfehlen könnte ich dir:

    http://www.angelcenter-kassel.de/ack...60-p-1900.html

    diese.

    Wirklich super verarbeitet und perfekt zum Posenangeln!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Clyde88 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Ui das ist schon ein schmuckes Teil =) Hällt die auch den Hechten stand? Hab mir erst ne Shimano Feeder Rute gekauft und bin sehr angetan von der super Qualität, vermute deßhalb, dass auch diese Rute gut ist. Hast Du die im Einsatz bei Dir?

    Danke und Gruß

    Oli

  8. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Hallo,

    für was willst Du denn die Rute genau verwenden (Zielfisch, Angelart, Schnur)??

    Dass Problem dieser Gewichtsklasse ist, dass man bei sehr dünnen Vorfächern z.B. beim Posten- oder Sbirofischen auf Forelle sehr darauf achten muß die Bremse sehr fein einzustellen da die Ruten dafür eigentlich zu hart sind.

    Ich habe beim suchen festgestellt, dass viele Ruten dieser Klasse die unter 80 € kosten meist sehr schwer sind. Einzige Aussnahme manche Spro und Berkleyruten.

    Im Prinzip gibt es Spinnruten (bis ca. 3,30m) die relativ kleine Ringe haben, dann Meerforellenruten (bis ca. 3,60) mit großeren Ringen oder eben leichte Karpfenruten.

    Dann solltest Du dir klar werden ob Du ein zwei- oder dreigeteilte haben willst.

    Gruß Peter

  9. #7
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zielfische habe ich doch oben schon geschrieben?

    Am besten eine 2-geteilte Rute. Bin nicht so der Fan von 3-teiligen... Bei der Shimano würde ich aber vermutlich mal ne Ausnahme machen =) So, mach jetzt Feierabend und geh mir dann gleich mal n paar anschauen. Werde Euch das Ergebnis berichten.

    Gruß Oli

  10. #8
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ich suche noch eine günstige Posenrute. Da das Angebot recht groß ist, würde ich Euch bitten, mir einige Vorschläge zu machen. Ich werde parallel zu meiner Anfrage hier heute mal in nen Shop gehen und mir dort ein paar Ruten zeigen lassen.

    Zielfische:
    Forellen, mittelgroße Karpfen und mittelgroße bis große Raubfische wie Zander und Hecht

    Angeltechnik:
    Pose, Wasserkugel oder Spiro

    Länge:
    bis 3,60m

    WG:
    10-60g (?)

    Ich hoffe da lässt sich was passendes finden! Preislimit ist 60€


    Danke schonmal für Eure Antworten und Gruß

    Oli
    Ich würde dir gleich mal vorschlagen mit der Länge auf 3,90 m raufzugehen
    Diese Länge ist meiner Meinung nach für eine Posenrute ideal.

    Und dann sieh mal unterhttp://www.hiki.atnach unter Posenruten. Dort findest du 100% das richtige für dich
    Geändert von oberesalzach (26.08.2009 um 14:01 Uhr)

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Zielfische habe ich doch oben schon geschrieben?

    Am besten eine 2-geteilte Rute. Bin nicht so der Fan von 3-teiligen... Bei der Shimano würde ich aber vermutlich mal ne Ausnahme machen =) So, mach jetzt Feierabend und geh mir dann gleich mal n paar anschauen. Werde Euch das Ergebnis berichten.

    Gruß Oli
    Aber nicht wie Du gedenkst diesen Fisch zu erlegen (z.B. Forelle: Pose, Zander:kleiner KöFi auf Grund, Hecht: mittlerer Köfi an der Pose) Je nachdem sind evtl. die 60g WG z. B. mit mittlerem Köfi auf Hecht zu wenig...


    Bei diesem Wurfgewicht ist 3-teilig nicht so tragisch. Ich würde auf jeden Fall darauf achten dass bei einer 3-teiligen auf dem Handteil auch ein Ring ist weil der Auf- und Abbau sonst zum Geduldsspiel werden kann.

    Die oben genannte Shimano dürfte beim Fischen auf Hecht z.B. mit einem toten Köderfisch schon beim Auswurf überfordert sein .....

    Gruß Peter
    Geändert von cyberpeter (26.08.2009 um 14:26 Uhr)

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von oberesalzach Beitrag anzeigen
    Ich würde dir gleich mal vorschlagen mit der Länge auf 3,90 m raufzugehen
    Diese Länge ist meiner Meinung nach für eine Posenrute ideal.

    Und dann sieh mal unterhttp://www.hiki.atnach unter Posenruten. Dort findest du 100% das richtige für dich
    Also ich finde 3,90 für dass Fischen mit Pose auf Raubfisch ehrlich gesagt etwas zu lang. Außerdem macht es das ganze fast unmöglich die Rute mal zum Spinnfischen zu "missbrauchen"...

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #11
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von cyberpeter Beitrag anzeigen
    Also ich finde 3,90 für dass Fischen mit Pose auf Raubfisch ehrlich gesagt etwas zu lang. Außerdem macht es das ganze fast unmöglich die Rute mal zum Spinnfischen zu "missbrauchen"...
    Also zum Forellen und Karpfenposenfischen nehm ich nur 3,90m -( Fluß ) fürs Spinnfischen ist auch eine 3,60 m nicht geeignet

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  18. #12
    Allrounder
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    86916
    Alter
    47
    Beiträge
    1.401
    Abgegebene Danke
    340
    Erhielt 843 Danke für 548 Beiträge
    Zitat Zitat von oberesalzach Beitrag anzeigen
    Also zum Forellen und Karpfenposenfischen nehm ich nur 3,90m -( Fluß ) fürs Spinnfischen ist auch eine 3,60 m nicht geeignet
    Auf deinen speziellen Fall mag dies ja zutreffen....

    Zum einen soll damit auch auf Zander und Hecht gegangen werden zum anderen habe ich auch nicht geschrieben, dass er eine mit 3,60m nehmen soll sondern dass er schreiben soll was er damit genau alles machen will ....

    Ich habe sowieso die Befürchtung dass diese Rute wie im EP geschrieben eine Allroundroute (WG 10-60g) werden soll die von der Forellenangelei bis um Hechfischen alles "perfekt" abdeckt. Solch eine Rute ist mir bisher noch nicht untergekommen ...
    Geändert von cyberpeter (26.08.2009 um 14:38 Uhr)

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an cyberpeter für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von OliverH86 Beitrag anzeigen
    Ui das ist schon ein schmuckes Teil =) Hällt die auch den Hechten stand? Hab mir erst ne Shimano Feeder Rute gekauft und bin sehr angetan von der super Qualität, vermute deßhalb, dass auch diese Rute gut ist. Hast Du die im Einsatz bei Dir?

    Danke und Gruß

    Oli

    Jop die hab ich. Ich hatte zwar noch nie einen Hecht auf dieser Rute aber eine 70er Barbe. Das Rückgrat find ich jetzt sehr stark. Die RUte liegt auch angehnehm in der Hand.

  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Clyde88 für den nützlichen Beitrag:


  22. #14
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    So, bin gerade wieder vom freunldichen Fachhändler gekommen

    Ist jetzt doch von den Daten her ein bisschen was anderes geworden. Ne Sportex Black Stream. Ist eigentlich eine Spinnrute, aber kann man auch wunderbar zum Posenangeln missbrauchen. Hat eine Länge von 3m und bis 60g WG. Mein Dealer sagte, das die Rute auch locker nen kapitalen Hecht aushällt, was ich bei dem super Blank auch glaube. Der Biegetest hat mich dann vollens überzeugt. Superschöne Aktion das Teil. Sportex vergibt auf den Blank außerdem noch 10 Jahre Garantie wovon 3 Jahre Vollgarantie ist. Hatte auch die Shimano in der Hand, aber mir gefiel an der Sportex der kürzere Blank und die vielseitigkeit (war auch billiger als die Shimano).

    Bin zwar damit ein bisschen über meinem Limit gekommen, aber dafür bin ich ja jetzt auch stolzer Besitzer einer super Sportex Rute. Am Freitag gehts damit auf Forellen- und Hechtjagd

    Werde Euch berichten wie die Rute sich so geschlagen hat...

  23. #15
    Fliegen-Fan Avatar von Lucanier
    Registriert seit
    12.07.2008
    Ort
    63329
    Beiträge
    300
    Abgegebene Danke
    115
    Erhielt 166 Danke für 76 Beiträge
    HI

    ich ich mag die von dir schriebene rutenart (allround 0-60gr) sehr, fische selber die exori invader allround tele 3,30m 30-60gr WG finde sie für beinahe alles geeignet, pose sbiro grund. angle mit ihr meist mit pose und ca. 10-15cm köfi auf hecht oder zander oder mit 60gr. bleien auf grund auf karpfen. hat ein gutes rückrat und man kann trozdem auch kleine gewichte gut werfen. ich weis aber nicht ob es sie noch gibt ??? hatte sie damals als anfänger set mit rolle gekauft. und ausserdem ist sie keine steckrute aber wenn dich das nicht stört kann ich sie dir wärmstens empfehlen.

    ein freund von mir hat noch ne geile rute von rojan, weis aber nicht mehr wie die heisst,???

    mfg lucas
    Metaller of the World united
    "Die ganze Romantik, die das Forellenangeln umgibt,
    besteht nur im Kopf des Anglers und wird in keinster Weise von den Fische geteilt"
    -Harold F. Blaisdell



  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Lucanier für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen