Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 53
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge

    Welsfischen für Anfänger leicht gemacht

    Es gibt ja viele kleine Thrads übers Wallerangeln.
    Ich möchte hiermit einen thrööd aufmachen , wo jeder der ahnung vom Wallerangeln hat seine Tipps abgibbt, seine Fangbilder einstellt usw.!
    Damit diejenigen die mit dem Waller angeln anfangen wollen nicht Stundenlang alle Thrads durchlesen müssen!
    Also haut hier mal in die Tasten und beschreibt eure Montagen , Köder etc.!
    Es muß auch nicht immer auf den 2 m Waller gehen !
    Tipps für den "normalen" Vereins-teich-Wels sind den meisten nützlicher als die wo man mit pfundigen Brassen loszieht !

    lg tim

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Erstmal die Frage des Materials!

    womit müssen wir beim welsangeln rechen?
    mit großen und sehr großen fischen!

    wer keine waleruten kaufen will der ist am fluss auch mit einer brandungsrute gut bedient

    rollen
    je größer und robuster umso besser
    zur not tuts auch eine pilkrolle

    schnur:
    die extrabrutale ausführung
    hohe tragkraft und abriebfest und günstig
    meine 1. wahl immer noch 50er corastrong

    vorfach:

    kevlar 70er geflochten!
    nix anderes kommt in frage

    haken:
    zwischen 3/0 und 8/0 sollte man dabei haben
    sehr dicke drahtstärke und ultrascharf
    keine bange, der haken kann nicht zu groß sein, aber zu klein gibt nur fehlbisse

    art der angelei:

    am see oder kanal mit sehr wenig strömung würde ich die posenangelei immer bevorzugen
    hier braucht man keine posen, sondern bojen
    300>450gramm tragkraft sind angesagt

    ein dicker Köfi (rotauge oder brassen sind immer gut) wiegt ja alleine schon 100gramm, dazu noch ein lochblei, xxl wirbel
    und ruckzuck habt ihr 300gramm an der pose

    den wels stört es nicht das da wiederstand ist, der fährt mit der pose wasserski

    tiefe zwischen 50 und 100cm
    kommt auf das gewässer an

    angelplätze:
    vor seerosenfeldern, vor krautbänken

    noch fragen?

  3. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei Steve1969 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    als ergänzung

    köder:
    tauwurmbündel

    angelplätze:
    rinnen,kanten,sandbänke,im wasser liegende bäume

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an pike 84 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Steve1969
    Registriert seit
    16.06.2006
    Ort
    47798
    Beiträge
    500
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 510 Danke für 182 Beiträge
    Bäh immer diese Tauwürmer! Dat is nich so der Bringer
    müssen oft an die Luft weil die sonst ersaufen und das Aufziehen is auch ne elendige schleimerei

    ich mach das nicht mehr, nur noch KöFi handteller groß

  7. #5
    Porzellanstadtangler Avatar von pike 84
    Registriert seit
    22.01.2009
    Ort
    01662
    Alter
    33
    Beiträge
    1.281
    Abgegebene Danke
    794
    Erhielt 907 Danke für 446 Beiträge
    kann man auch beides gut kombinieren wurm und köfi.
    meine welse hab ich bis jetzt alle mit tauwurm erwischt

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Hallo, welche Tiefe würdet ihr Empfehlen?

  9. #7
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    @koala: Fluß oder See?
    nen bisl mehr input bitte
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Erich49 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    38124
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 62 Danke für 22 Beiträge
    Fangwetter würde mich mal für Deutschland interessieren, die ganzen Statistiken sind durch Italien stark verfälscht.

  12. #9
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    555555
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 314 Danke für 154 Beiträge
    Zitat Zitat von Erich49 Beitrag anzeigen
    @koala: Fluß oder See?
    nen bisl mehr input bitte
    Fluss (Ems)

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    17
    Beiträge
    161
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 56 Danke für 35 Beiträge
    Also ich habe es vor 2 wochen mit 25er brassen an der pose probiert aber ich bin nicht so überzeugt ...wie kann das funktionieren wenn keine bewegung mehr vom köder aus geht...zieht ihr die montage alle 5 minuten nen meter ran oder was ist der trick mit den großen köfis an der posenmontage?

  14. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Michel Zeiß
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    55276
    Alter
    26
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 132 Danke für 53 Beiträge
    Wie viel Meter Schnur sollte auf der Rolle sein ?

    Was für Rollen sind zu empfehlen ? Hab ne Shimano Baitrunner 8000 , da passen 200 m 40er Mono drauf , gehen dann auch 200 m 40er geflochtene drauf ?

    Hab auch noch die Freeliner 70 von Spro , die ist recht groß und sie erscheint mir auch recht stabil .

  15. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Zitat Zitat von pike 84 Beitrag anzeigen
    kann man auch beides gut kombinieren wurm und köfi.
    meine welse hab ich bis jetzt alle mit tauwurm erwischt
    Natürlich kann man beide Köder Kombinieren.
    Das sogenante Medusasystem besteht aus 2 übereinanderstehende Drillinge.
    Am obersten kommen ein paar Tauis und am unteren kommt ein Köfi.
    Die Würmer sollten nur einmal aufgepikst werden,damit sie sich auch lange bewegen.

    mfg Olli

  16. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Zitat Zitat von Koala Beitrag anzeigen
    Hallo, welche Tiefe würdet ihr Empfehlen?
    Kommt immer auf das Gewässer an.
    Bei vielen Ukels und Rotfedern max 1Meter tief.
    Bei vielen Brassen Krebsen und Aalen max 1Meter übern Grund.

    mfg Olli

  17. #14
    . Avatar von Lorenz89
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    00000
    Beiträge
    1.784
    Abgegebene Danke
    126
    Erhielt 2.229 Danke für 842 Beiträge
    Zitat Zitat von Michel Zeiß Beitrag anzeigen
    Wie viel Meter Schnur sollte auf der Rolle sein ?
    Das kann man nicht pauschalisieren!


    Wo fischst du?
    Hast du ein Boot und könntest dem Fisch folgen oder am Ufer?
    Starke Strömung (z.B. am Rhein)?
    Welche Methode,welche Distanz....??
    usw. ...



    Lieber ein bissel mehr ausgeben!
    Lieber größer als kleiner...
    MfG Lorenz

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Michel Zeiß
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    55276
    Alter
    26
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 132 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Lorenz89 Beitrag anzeigen
    Das kann man nicht pauschalisieren!


    Wo fischst du?
    Hast du ein Boot und könntest dem Fisch folgen oder am Ufer?
    Starke Strömung (z.B. am Rhein)?
    Welche Methode,welche Distanz....??
    usw. ...



    Lieber ein bissel mehr ausgeben!
    Lieber größer als kleiner...
    Rhein , kein Boot , am Ufer folgen fällt an der Stelle wo ich fischen will eher flach .

    Will mit Pose fischen , auf etwa 15-25 m Distanz , die Stromrichtung geht an der Stelle mit der Wurfrichtung , Pose kann also nicht abtreiben .

    Ich mach dann einfach mal um die 200 m drauf , da kann ich ja eig. nichts falsch machen .

    Oder kannst du mir viell. eine Rolle empfehlen ? Mehr als 80 Euro würde ich aber nicht so gerne ausgeben .


    Und noch was : wann sollte der Anschlag gesetzt werden ? Wenn ich mit einem ca. 20 cm Köfi fische kann der eig. direkt gesetzt werden ? Ein etwas größerer Waller sollte son Fischchen ja problemlos nehmen können .
    Geändert von Michel Zeiß (29.08.2009 um 16:47 Uhr)

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen