Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge

    RC-Boot Futterboot /Köderboot RTR mit Sonar hat das jemand?

    Sers,
    Hat jemand von euch das RC-Boot Futterboot / Köderboot RTR mit Sonar? Bräuchte mal Hilfe. Das Teil läuft nicht so wie ich das will.
    Meldet euch dann bitte per PN bei mir. DANKE

    Mfg Torben
    ****************************************



  2. #2
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    sonar; echolot ?? hab eins mit echolot ja was genau geht denn da bei dir nicht ?
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Sers,
    1.wenn der Aku voll ist sollte ja ein grünes Licht am Ladegerät aufgehen. Bei mir ist es immer noch rot oder eher orange und das nach über 24 Stunden an dem Ladegerät.

    2. Wie schalte ich das Echolot ein? War gerade am Weiher und habe es schwimmen lassen doch auf dem display war nix zu sehen. Wassertiefe wurde mir auch nicht angezeigt.

    Mfg Torben
    ****************************************



  4. #4
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    ja welches genau hast denn , wende dich doch im forum des herstellers oder HOW TO hilfsforum des echolot herstellers... gibt doch bessere quellen als hier einfach auf bum zu suchen ohne genaue angaben
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  5. #5
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Hey,

    kann mir bitte jemand sagen wie exakt das Echolot funktioniert bei diesem Futterboot?
    Mir reicht es vollkommen, wenn es die Bodenstruktur anzeigt und die Tiefe, aber dafür muss das exakt sein!

    Und kann ich meine Montagen da einfach hinten in das Futterabteil mit reinpacken?
    Weil es ja auch Baitboote gibt mit separatem Rig-Hook zum ausklinken.

    Wär sehr dankbar über Antworten.

    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  6. #6
    Spiegler Avatar von Wupper86
    Registriert seit
    30.03.2009
    Ort
    40000
    Beiträge
    602
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 305 Danke für 118 Beiträge
    ihr beiden spezis

    gebt euren genauen echolot an , mit dessen bezeichnung
    sowie eure genauen baitboot bezeichnungen wenns kein selfmade-boat ist

    mfg wupper
    ▀▀▀▀▀ kein angler mehr ▀▀▀▀▀

  7. #7
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Ich hab mich auf das bereits im Boot verbaute Echolot bezogen.
    Kann man das vielleicht sogar tauschen?


    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen