Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 94
  1. #1
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge

    Projekt Räucherofen

    Seit langem schwebt mir eine Idee im Kopf herum.
    Ich will neben unserer Feuerstelle im Hof


    einen schönen, luxuriösen Räucherofen mauern.
    So richtig mit Fundament, aus Mauersteinen, verkleidet mit Natursteinen, einem Fuchs zum befeuern, einer Edelstahltür und im Inneren jede Menge Auflagewinkel.
    Die Entwürfe hatte ich schon vor rund zwei Jahren, als ich die Feuerstelle gebaut habe, gezeichnet.

    Hier die Vorderansicht


    und hier die Draufsicht


    Da es mir heute zum Angeln zu warm war und ich keinen richtigen Antrieb dazu hatte, begann ich mir mal über die Größe Gedanken zu machen.
    Dazu zeichnete ich mir alles auf dem Boden auf und legte an die Ecken die Steine, aus denen ich den Ofen mauern will.
    Ich brauch sowas um die Größe vernünftig zu begreifen.


    Mit den Innenmaßen 60 cm x 70 cm gab ich mich dann zufrieden, dass soll die Größe werden. Das sollte für 30 Portionsforellen, oder einem Schinken, oder ein paar schöne Brassen und Barben reichen.
    Und weil ich schon dabei war, begann ich kurzerhand das Fundament auszugraben und Bretter und Steine für die Betonschalung zurechtzumachen.


    Das war zwar schweißtreibender als Angeln, aber es hat Spaß gemacht.

    Ich kann ihn schon vor mir sehen, wie er neben der Feuerstelle steht und das Kaminrohr ordentlich raucht.


    Am Freitag soll das Fundament betoniert werden, dann werde ich wieder berichten.....
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    schöner garten, schöne idee, schöne bilder

    petri
    dermichl

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Hallo Michl,

    das ist unser Hof, der Garten sieht so aus:


    Das war kurz nachdem wir ihn angelegt hatten.
    Mittlerweile ist er wesentlich grüner .
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Hotze Avatar von Hotzenplotzseinsohn
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    52379
    Alter
    40
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    123
    Erhielt 144 Danke für 48 Beiträge
    Schönes Haus habe auch eins mit Holz verkeidung habe nur feuchtigkeits probleme .

    Dein räucherofen sieht von der idee hernicht schlecht aus bin mal gespannt wie er aussieht wenn er fertig ist !

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hotzenplotzseinsohn für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dermichl
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    59320
    Alter
    48
    Beiträge
    1.693
    Abgegebene Danke
    1.959
    Erhielt 1.640 Danke für 626 Beiträge
    hatte gedacht wo wohnst etwas abgelegen nachdem ich die feuerstelle gesehn hatte.
    bin mal gespannt wie der räucherofen aussieht wenn er fertig ist.
    hoffendlich gibts keine probleme mit den nachbarn

    petri
    dermichl

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an dermichl für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Heiko
    So wie der Grundstein aussieht, blicke ich neidisch zu dir rüber.
    Das was du baust, ist ein Traum.
    Kann kaum das Ende erwarten.
    Und wenn deine ersten geräucherten Fische im Forum verteilt werden
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Forellenfan Avatar von Karpfenschreck
    Registriert seit
    22.03.2008
    Ort
    99846
    Alter
    47
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    461
    Erhielt 116 Danke für 60 Beiträge
    wenn er fertig ist bitte bitte Bilder zeigen. Sieht jetzt schon oberstark aus.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfenschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    @Hotzenplotzseinsohn,

    unser Haus ist aus unserem örtlichen Muschelkalk gebaut und die Verkleidung haben wir extra wegen durch das Mauerwerk (60cm stark) ziehender Feuchtigkeit gemacht.
    Auf dem Mauerwerk ist eine 6 cm dicke Dämmung aus atmungsaktiven Holzfaserplatten, darauf eine Konterlattung und darauf die Holzverschalung. Durch die Konterlattung ist das Holz hinterlüftet, so dass wir keinerlei Feuchtigkeitsprobleme mehr haben.
    Die Bretter haben z.B. auch am Dachstoß einen Spalt von rund 1,5 cm,
    damit die Luft dahinter zirkulieren kann.


    @dermichl,

    wir wohnen mitten im Dorf (300 Einwohner).
    wir haben seit 12 Jahren eine offene Feuerstelle im Hof und es hat sich bisher niemand beschwert. Im Gegenteil, die Nachbarn laden sich ab und an selber zum Grillen ein, wenn sie das Feuer riechen.
    Beim Grillen gibt es ja nur eine kurze Phase des Rauches beim anzünden des Feuers, wenn's brennt raucht's kaum noch.
    Räuchern tu ich auch schon länger, bisher mit einem gekauften Blechschrank. Da gehen so 20 Portionsforellen rein und die sind immer so schnell weg, weil jedesmal die Nachbarn auf der Matte stehen.
    Auch ein Grund warum ich mir den nun baue, es geht mehr rein, dann krieg ich auch mal wieder einen geräucherten Fisch.


    @Wolf,
    wenn er fertig ist, lad ich dich zur Einweihung ein, versprochen.


    @Karpfenschreck,
    Ich werde das Gesamtprojekt hier mit Bildern dokumentieren, natürlich auch, wenn er fertig ist.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  17. #9
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Hallo Heiko !

    Der Platz in deinem Garten bietet sich ja direkt an für einen Räucherofen. Leider hab ich keinen Garten dabei, sonst hätt ich mir auch schon so was wie du einfallen lassen. Ich hoffe ,daß du in bald fertiggestellt hast und deine selbstgeräucherten Fische genießen kannst.
    Hab am Wochenende auch geräuchrt aber halt mit einem gekauften Räucherofen. Die Forellen sind aber trotzdem sehr gut geworden.

    Lg. Peter

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an oberesalzach für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von matcher
    Registriert seit
    23.12.2007
    Ort
    41836
    Alter
    41
    Beiträge
    441
    Abgegebene Danke
    1.960
    Erhielt 1.087 Danke für 199 Beiträge
    Hallo wirklich ein klasse Projekt.Dann bleib mal schön am Ball.
    Wünsche dir viel Spass beim werkeln.Wird bestimmt super das teil.
    Gruss matcher
    Nicht die Beute ist das entscheidende,sondern die Jagd.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an matcher für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #11
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Heute kreisten meine Gedanken den ganzen Tag um den Räucherofen.
    Wo bekomme ich Ofentürchen her, wie mach ich das mit dem Fuchs, wie soll ich den Aschekasten unter der Brennkammer hinbekommen?

    Als ich am Nachmittag zu Hause war, habe ich einfach mal etwas in der Scheune (eine wahre Fundgrube von allerlei Grimsgrams,
    was man so über die Jahre ansammelt) rumgegruschelt.
    Zunächst fand ich einige gußeiserne Roste aus meiner Zeit bei einem Anlagebauer mit angeschlossener Gießerei, waren damals wohl Ausschuß
    und ich nahm sie in weißer Voraussicht mit.
    Dann stach mir ein alter Ölofen in's Auge. Spontan entschloss ich mich dazu, die Brennkammer als Brennkammer für den Fuchs umzubauen.
    Das hat den Vorteil, dass ich gleich einen Rohranschluß für die Verbindung zur Räucherkammer habe.
    Also, das Ding aus dem Ölofen rausgeschraubt und in Position gebracht.


    Nun kam die Flex zum Einsatz.
    Der Boden und das Gröbste der Haltewinkel wurde abgeflext.
    Den Rest lass ich mal dran, vielleicht brauch ich sie noch, um irgendwas dranzuschrauben. Wenn nicht, sind sie auch gleich ganz weg.
    In eine Seitenwand - die später den Boden der Brennkammer gibt - flexte ich einen exakten Ausschnitt für den gußeisernen Rost.
    Da die Flanken des Rostes leicht schräg sind, verklemmt er sich sauber im Ausschnitt. Später gibts noch 2-3 Schweißpunkte und das Ding hält bombenfest.
    Dabei kam mir eine geniale Idee.
    Ich könnte doch den Deckel der Ölofenbrennkammer auf die Oberseite der Fuchsbrennkammer montieren,
    so hätten wir noch eine schöne Kochplatte beim Räuchern oder Barbeque smoken.
    Gedacht, getan.
    Auf der gegenüberliegenden Seite noch schnell einen Ausschnitt für den ebenfalls gußeisernen Deckel des Ölofens reingeflext.


    Der Deckel wird dann noch komplett aufgeschweißt, damit das alles schön dicht ist.


    Das ganze wird später mit Schamottsteinen eingemauert und gut ist.

    Jetzt muss ich mir hier als nächstes überlegen wie ich eine Tür mit Luftzugregelung dahin bekomme.
    Ich habe mal im I-net etwas rumgegoggelt.
    Am tollsten wäre ein Grundofentür aus dem Kachelofenbau, aber das kriegt man was Gescheites erst ab 300,00 €uro.

    Hat von Euch vielleicht jemand alte Ofentüren rumliegen die er entbehren könnte?
    Ich würde mich freuen.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  22. Folgende 12 Petrijünger bedanken sich bei wallerseimen für den nützlichen Beitrag:


  23. #12
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    saugeil, ich glaub sowas bastel ich bei uns auch im hof, mein vater kann ja alles schweißen, ich werd dann so das eine oder andere von dir klauen ^^
    hoffe dass das alles so wird wie du es dir vorstellst

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an MadMax576 für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #13
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Zitat Zitat von MadMax576 Beitrag anzeigen
    saugeil, ich glaub sowas bastel ich bei uns auch im hof, mein vater kann ja alles schweißen, ich werd dann so das eine oder andere von dir klauen ^^
    hoffe dass das alles so wird wie du es dir vorstellst
    Ich erhebe kein copyright auf irgendwas, kopieren erwünscht .
    Vielleicht dokumentierst du deine Ideen auch hier, dann kann ich auch das ein oder andere abkupfern.
    Das Endergebnis wird sicherlich nicht eins zu eins wie meine Grundidee, vieles fällt mir immer erst beim machen ein und wird spontan umgesetzt.
    So kam mir heute auch die Idee, direkt unter der Räucherkammer auch noch eine Feuerstelle einzubauen, damit bin ich dann absolut flexibel.
    Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob die Heizenergie vom Fuchs ausreicht.
    Wenn wir ein Barbeque smoken machen wollen, dann braucht man rund 200 Grad Celsius.
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  26. #14
    Jagdt mit Erbsenpistole Avatar von MadMax576
    Registriert seit
    03.01.2007
    Ort
    57614
    Beiträge
    618
    Abgegebene Danke
    295
    Erhielt 503 Danke für 210 Beiträge
    ich muss mal in unserer scheune suchen und meinen vater fragen ober der sowas überhaupt im hof haben will
    alte öfen müssten wir meiner meinung 1 oder 2 haben, und in der scheune sind sowieso 1 millionen sachen die man zweckentfremden kann , wird aber vor nächstem jahr nichts da ich erstmal die 14 meter holz machen muss und nebenbei noch schule usw läuft
    aber die idee bleibt mal im hinterkopf

  27. #15
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Von der Idee bis zum Anfang der Umsetzung hat's bei mir ja auch zwei Jahre gedauert. Gut Ding will halt Weile haben .
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  28. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerseimen für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen