Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    93
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge

    Welche Montage auf Karpfen

    So hab noch ne Frage

    habe schon einiges darüber gelesen aber kann mich nicht entscheiden

    habe immer mit mais und einem 30-40 g durchlaufblei gefisch und schon einige karpfen rausgeholt

    jetzt wollte ich es mal mit frolic und boilies versuchen
    aber soll ich durchlaufblei oder festbleimontage nehmen?

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spinnking
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    9999
    Beiträge
    556
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 214 Danke für 128 Beiträge
    Wo fischt du denn? (See,Fluss oder Kanal?)
    Gibt es in deinen Gewässern Brassen und möchtest du die fangen?

  3. #3
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von Spinnking Beitrag anzeigen
    Wo fischt du denn? (See,Fluss oder Kanal?)
    Gibt es in deinen Gewässern Brassen und möchtest du die fangen?
    Da hänge ich mich doch einfach mal an. Wäre schön, wenn jemand mal seine Erfahrunge mit entsprechenden Montagen in den folgenden Gewässerarten veröffentlichen könnte.

    See / kiesig = ?
    See / matschig = ?
    See / krautig = ?

    Fluss / kiesig = ?
    Fluss / matschig = ?
    Fluss / krautig = ?

    Kanal / kiesig = ?
    Kanal / matschig = ?
    Kanal / krautig = ?


    Ich weiß, pauschal kann man es nie sagen, aber gerade für Karpfen Anfänger wäre doch mal eine solche Auflistung interessant.

    Gruß Oli

  4. #4
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge

    Exclamation

    also wenn du mehr in die richtung modernes karpfenangel gehst und die ruten nicht immer beobachtest,würde ich dir eine feste montage emfehlen.

    wenn du mehr auf die ruten achtest wie z.b. beim feedern nimmst du am besten eine laufmontage.

    ich würde dir allerdings emfehlen wenn du eine fest montage benutzt ein schwehreres blei zu nehmen so c.a. 80 g (für den besseren selbsthakefekt)

    hier ein paar bilder:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von mr. zander (11.08.2009 um 19:38 Uhr)
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an mr. zander für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Festblei & Boilie ist das Effektivste
    Frolic ist was für Hunde (meiner mags zum Glück nicht)!!!
    Ich fische immer mit einer Safety Festbleimontage,Combi Vorfach (beschichtet/unbeschichtet) und verwende 16er - 24er Boilies
    Wenns sehr schlammig ist nehm ich ein Heli-Rig und ein etwas längeres Vorfach!
    Inline Montage verwende ich nur auf sehr hartem Grund und das kommt bei mir nur sehr selten vor! Zu 90 % Safety Montagen!!!

    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Bitschubser Avatar von OliverH86
    Registriert seit
    04.08.2009
    Ort
    74429
    Alter
    31
    Beiträge
    805
    Abgegebene Danke
    292
    Erhielt 696 Danke für 292 Beiträge
    Zitat Zitat von Carp Fisher MKK Beitrag anzeigen
    Festblei & Boilie ist das Effektivste
    Frolic ist was für Hunde (meiner mags zum Glück nicht)!!!
    Ich fische immer mit einer Safety Festbleimontage,Combi Vorfach (beschichtet/unbeschichtet) und verwende 16er - 24er Boilies
    Wenns sehr schlammig ist nehm ich ein Heli-Rig und ein etwas längeres Vorfach!
    Inline Montage verwende ich nur auf sehr hartem Grund und das kommt bei mir nur sehr selten vor! Zu 90 % Safety Montagen!!!

    Gruß MB
    Hab grad ne Seite gefunden auf der ein paar Basis-Montagen/Rigs aufgezeigt sind... vielleicht ja für den Ein oder Anderen hilfreich.

    http://www.anglersnet.co.uk/Rig-Section/Carp-Rigs/


    Gruß Oli

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an OliverH86 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Karpfenangler Avatar von axelundsilvi
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    27389
    Alter
    44
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 206 Danke für 55 Beiträge
    Hi Leute diese Seite ist auch nicht schlecht
    http://www.carpfisher.info/safety-clip-rig.html
    Also dann C&R

    Gruß Axel

  11. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    93
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge
    Ist ein See

    der Grund ist leicht Schlammig am Rand so 20 m vom rad aus

    kann ich auch einfach ein schrotblei vor das Blei klemmen?

    oder woher bekomme ich das Safety Clip?

  12. #9
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    ein gut sotierter angelladen sollte alles fürs karpfenangeln haben

    zur not frage den verkäufer was sie im laden haben

  13. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    93
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    19
    Erhielt 18 Danke für 8 Beiträge
    Ok

    aber wenn das Bleich fest dran ist und der fisch mit dem Köder abhaut zieht er das blei mit

    ist das dann sicher dass er sich hackt? werde ein 70 oder 80g blei nehmen

  14. #11
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    der karpfen saugt den haken mit dem boilies ein dann bewegt er sich langsam weg dann pickt der hacken dann zieht er voll los und der haken sitzt dann piepen noch die bissanzeiger und du hast an daduch ist der haken 100 pro in der unterlippe des karpfen


    so die theorie

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    06895
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo liebe Angelfreunde,
    ich habe morgen vor mich zu einen kleinen Teich zu begeben und das erstemal auf Karpfen zu fischen. Dieser Teich ist leider sehr verkrautet und verschlammt, aus diesem Grund habe ich mich für eine Selbsthakmontage mit Maiskette am Haar plus Styroporkugeln (Pop-Upp) bzw.Pop-Upp Boilies (Muschel) entschieden.

    Seht selbst was ich da zurecht gezimmert habe:


    Da dies meine erste Festbleimontage ist wolte ich euch fragen ob das so ok ist oder ob es verbesserungsvorschläge gibt??

    Ich hatte vorher nicht angefütter da dies ein reltiv kleines Gewässer ca. 2,4 hektar und ich leider keine Zeit hatte. Ich denke aber trotzalledem das sich ein paar Karpfen an meinen Futterplatz verirren werden.

    Zum eigentlichen Köder, ich hatte vor auf das Haar 3x Hartmais und dazwischen 2 Maisimitate (Styropor) zu fädeln und diese mit Anis-Aroma zu betreufeln. Ist das zu wenig richtiger Mais oder passt das??

    Desweiteren würde ich gern Pop-Upps mit Muschelgeschmack verwenden muss ich an das Vorfach noch ein kleine Schrottblei machen um den Pop-Upp nicht zu hoch hängen zu lassen oder sind die 13 cm vollkommen ok???

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten und hoffe das war nicht zuviel!!

    Grüße aus den schönen Sachsen-Anhalt

  16. #13
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    @m0reX
    Die Montage sied doch schonmal ganz ordentlich aus !
    Außer das Vorfachmaterial.da würde ich gelochtenes nehmen und nicht monofil.

    Lass das mit dem Anis lieber sein !,da es sehr sehr stark ist/riecht und du dir den Köder damit "versauen" kannst.Der Mais hat genug eigengeschmak/geruch um die Karpfen darauf aufmerksam zu machen
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  17. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von mr. zander Beitrag anzeigen
    @m0reX
    Die Montage sied doch schonmal ganz ordentlich aus !Außer das Vorfachmaterial.da würde ich gelochtenes nehmen und nicht monofil.

    Lass das mit dem Anis lieber sein !,da es sehr sehr stark ist/riecht und du dir den Köder damit "versauen" kannst.Der Mais hat genug eigengeschmak/geruch um die Karpfen darauf aufmerksam zu machen
    Das sagst Du, ich sage die ist Mist!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  18. #15
    Releaser... Avatar von Carp Fisher MKK
    Registriert seit
    07.03.2007
    Ort
    36381
    Alter
    52
    Beiträge
    1.183
    Abgegebene Danke
    603
    Erhielt 1.899 Danke für 690 Beiträge
    Zitat Zitat von m0reX Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Angelfreunde,
    ich habe morgen vor mich zu einen kleinen Teich zu begeben und das erstemal auf Karpfen zu fischen. Dieser Teich ist leider sehr verkrautet und verschlammt, aus diesem Grund habe ich mich für eine Selbsthakmontage mit Maiskette am Haar plus Styroporkugeln (Pop-Upp) bzw.Pop-Upp Boilies (Muschel) entschieden.

    Seht selbst was ich da zurecht gezimmert habe:


    Da dies meine erste Festbleimontage ist wolte ich euch fragen ob das so ok ist oder ob es verbesserungsvorschläge gibt??

    Ich hatte vorher nicht angefütter da dies ein reltiv kleines Gewässer ca. 2,4 hektar und ich leider keine Zeit hatte. Ich denke aber trotzalledem das sich ein paar Karpfen an meinen Futterplatz verirren werden.

    Zum eigentlichen Köder, ich hatte vor auf das Haar 3x Hartmais und dazwischen 2 Maisimitate (Styropor) zu fädeln und diese mit Anis-Aroma zu betreufeln. Ist das zu wenig richtiger Mais oder passt das??

    Desweiteren würde ich gern Pop-Upps mit Muschelgeschmack verwenden muss ich an das Vorfach noch ein kleine Schrottblei machen um den Pop-Upp nicht zu hoch hängen zu lassen oder sind die 13 cm vollkommen ok???

    Ich danke euch schonmal für eure Antworten und hoffe das war nicht zuviel!!

    Grüße aus den schönen Sachsen-Anhalt
    Maiskette und Muschelboilies hört sich doch gut an! Fischt du denn im Kraut,oder davor??? Im Kraut würd ich den Pop Up so austarieren,das er übers Kraut hinaus ragt!
    Du benutzt diese steifen Anti Tangle Rohre.....nimm lieber ein Leadcorevorfach mit einem Safetyclip als Festbleimontage,da hast mehr davon! Diese steifen Rohre stehen gerne vom Grund ab nach oben und verscheuchen dir nur die Carps Leadcore liegt immer schön flach auf dem Grund auf
    Monoschnur ist halt als Vorfach ziemlich steif,verheddert dafür aber so gut wie nie und ist absolut Top bei der Heli - Montage!
    Ist aber auch Geschmacksache....ich fische zu 90 % mit Combi Vorfächern,und habe 2009 ganz gut damit gefangen!
    Wünsch dir viel Erfolg,und immer testen,testen,testen nur wer viel probiert und nie aufgibt,hat auch Erfolg!!!!

    Gruß MB
    Tight Lines & Fear No Fish!!!!

  19. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Carp Fisher MKK für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen