Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Petrijünger Avatar von domino1612
    Registriert seit
    09.08.2009
    Ort
    41476
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Anfängertipps zum Hechtangeln

    Hallo!
    Ich bin neu im forum und erst ein halb Fortgeschritener angler.

    Ich wollte am mittwoch angeln gehen (auf hecht ,aal,waller)

    hätte jemand tipps aber wens geht bitte schnell antworten,ich vorbereite grad meine rutenklatschklatsch



    Mfg Domino1612

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,...

    Bevor wir dir eine Antwort geben können solltest du noch ein paar Fragen beantworten:

    1. Willst du Spinnangeln oder Grund oder Posenfischen?

    2. Wo angelst du? Fluss, See, Kanal etc.?

    3. Darfst du Nachtangeln?

    mfg alex.....

  3. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Wenn es Schnell gehen soll und du die Infos nDringend benötigst würde ich drauf Achten
    Online zu sein!
    Beantworte mal die Fragen von Alex,dann wird dir Mitsicherheit auch geholfen!

    mfg

    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    15712
    Alter
    40
    Beiträge
    94
    Abgegebene Danke
    343
    Erhielt 96 Danke für 34 Beiträge
    Hey,

    also Aal würd ich in den Abendstunden (evtl über nacht wenn du darfst) einfach auf Grund mit Tauwurm oder einem kleinen KöFi angeln.

    Auf Hecht mit Spinnern oder Woblern einfach Strecke machen und gezielt die Standplätze Suchen (Kanten im Gewässer, überhängende Bäum etc.) Der Hecht ist ein Lauer-Räuber, alles was Unterstand bzw Schatten bietet würde ich an Deiner Stelle gezielt anwerfen.

    Gruß Matti

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    12345
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Auf Hecht mit Spinnern oder Woblern einfach Strecke machen und gezielt die Standplätze Suchen (Kanten im Gewässer, überhängende Bäum etc.) Der Hecht ist ein Lauer-Räuber, alles was Unterstand bzw Schatten bietet würde ich an Deiner Stelle gezielt anwerfen.

    Mfg Pike :band:

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Daniel Silbermann
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    02747
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    nun...jetzt wird es schon langsam schwer mit aal. bis jetzt waren ja viel laue nächte dabei, aba das nimmt jetzt hab. für aal n guter köder is auch schweineleber. schön frisch auffädeln und ab dafür

  7. #7
    Petrijünger Avatar von Daniel Silbermann
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    02747
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    und wels...mein absoluter favorit rotaugen. Je nachdem was de fangen willst solltest die Rotaugegröße wählen. bei kleineren welsen bis 1m hab ich noch n geheimtip....bockwurstmontage...das hat mal in einer nacht mir 7 welse zwischen 50cm un 1m gebarcht

  8. #8
    die-radde
    Gastangler
    Hi Domino

    Schreib hier mal rein mit was für nem Gerät du fischst , die Gewässerbeschaffenheiten usw . Dann kann man sich ein "besseres Bild" machen und dir bestimmt irgendwie helfen

    @ Daniel Silbermann

    Das mit der Bockwurst ist ja genau so grausam wie mit dem Räucherlachs auf Stör , sowas landet bei mir im Bauch aber nicht am Haken :D
    Geändert von die-radde (12.09.2009 um 10:38 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen