Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge

    3 Wochen Urlaub und oft Angeln gewesen

    Ich und mein kumpel hatten vom 17.07-07.08 urlaub und dachten uns da müssen wir ein oder zwei mal angeln gehn.

    Nach einigen Organiesatorischen sachen stand fest das wir eine woche nach Rheinsberg/ Kagar fahren.

    17.07.09
    Abreise

    Nach der ankunft wa erstmal das einrichten des Bungalows angesagt und dann wollten wir eigentlich eine runde aufs wasser und die Seen erforschen aber es regnete ohne pause und da dachten wir neeeeeeee machen wir morgen

    18.07

    Rauf aufs boot und die erkundung der Seen ging los. Mit dem Boot Erreichbar, wa auch der Fischer und es wurde sich eine Angelkarte für den "Schwarer See" und "Großer Zechliner See" geholt. Eine woche Raubfisch 18€
    NACHTANGELVERBOT <-- Ganz schlecht

    um 16 uhr ging mir dann dieser kleine aber kräftige bursche ins netzt



    Er hatte ca 64cm also zu klein um genau zu messen

    Nachdem wir einige Stunden weiter rumgefahren sind plakte uns der hunger und wir beendeten diesen ,für mich relativ erfolgreichen tag.


    am 19.07 um 10 uhr wieder aufs wasser etwas die wobbler nass machen

    den ganzen tag nix...
    um 18 uhr dann dieser enorme riesen Hecht


    Regen hatten wir auch ohne ende ....




    so ab nach hause und ende mit angeln

    20.07

    Wir sind Einkaufen gefahren und haben uns dem Angelladen in Rheinsberg als angriffspunkt genommen...

    Denn auf den seen wo wir uns aufhielten waren unsere wobbler zu flachläufig....
    Laut aussager der Einheimischen ist die Tiefste stelle vom Großen Zechliner See ca. 45m Tief.

    Dann sind Wir noch zur Touristen Information und haben uns für den Zootzener see und 2 andere see eine Raubfisch Karte geholt mit nachtangeln auch 18€

    dann wieder nach hause und den abend ausklinken lassen denn

    am21.07 ist morgen um 10 uhr abreise mit dem boot und raus auf den Zootzener See



    Das boot ist voll bepackt und ich tanke noch schnell das boot auf


    Angekomm und aufgebaut verbrachten wir hier viele stunden



    Abends wurde dann herliches Wetter



    jedoch blieben die ersten zwei nächte ohne erfolg..

    am 23.07 dann dieser tolle Fang



    Für ein Blei/Brasse macht man sich gerne den schuh nass


    Freitag wa dann abreise.....


    vom 28.-30.08

    Ansitz am Lehnitzsee

    in der ersten nacht kommte wir 2 Karpfen überlisten

    meiner ca 9 Pfund



    Der Bissanzeiger Schreite um 4 uhr los und der kleine wa nach 10 min drill am land

    um 4:30 Uhr Schreite dann der bissanzeiger von mein kumpel los



    und er hat den klein aber ziemlich dicken kumpel landen können ca11 pfung

    in der zweiten nacht hatte mein kumpel noch ein ziemlich kräftigen bursche dran und nach 15 min drill wa die 35iger sehne an der muschelkante duchgerieben

    2.08-06.08
    Angeln am Lehnitzsee

    2 karpfen und ein brasse leiger sehr wenige fische und digicam auch zu hause vergessen ....


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Netter Bericht und schöne Fotos, Petri zu den Fischen
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  3. #3
    Iven
    Gastangler
    Nen Bericht wie man ihn mag,Petri.
    mfg Wolfgang

  4. #4
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    solltet ihr euch wundern warum wir zwei nur mit 3 ruten angeln kann ich euch nur sagen das 3 auf karpfen draussen waren und eine immer mit köderfisch

  5. #5
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge

    Talking

    servus,
    toller bericht mit schönen Fotos.
    Petri
    *fishing is flow*

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Waren vor 4 Jahren auch in Flecken Zechlin Urlaub machen (Schwarzer See).Die Ausbeute war sehr gering um nicht zu sagen bes....... .Das einzige gute war die Räucherei in Kunsterspring und der Fischerimbiss am Schwarzen See.
    Petri Bernd

  8. #7
    Boiliebademeister Avatar von RedScorpien
    Registriert seit
    30.04.2009
    Ort
    16xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    1.050
    Abgegebene Danke
    99
    Erhielt 661 Danke für 233 Beiträge
    naja bernd ich habe dort oben auch nur hecht gefangen und viel weiß fisch plötzen, Rotfedern und brassen aber zu den Rotfedern und Plötzen will ich noch sagen das die dort unheimlich viel kraft hatten im gegensatz zu den aus meinem stamm gewässer. es ht spass gemacht die klein zu fangen denn die gingen ab wie forellen.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen