Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ56 Teichanlage Blaeser bei Oberelbert

    Teichanlage Peter Blaeser
    Stelzenbachtal
    56412 Oberelbert
    Tel. 02608 363
    www.teichanlage-blaeser.de


    Forellenteichanlage mit drei Teichen (Hausteich, Inselteich u. Raubfischteich) im Landkreis Westerwaldkreis

    bei Oberelbert.


    Ges.größe: ca. 3,5 ha (2 ha, 1 ha, 0,5 ha)

    Bestimmungen:
    1 oder 2 Ruten (mit Aufpreis) erlaubt.
    Angelsaison: April bis November (am besten vorher anfragen).
    Angelzeit: Donnerstag bis Montag von 07:30 - 16:00 Uhr.
    Fanglimit: unbegrenzt.
    Anfüttern verboten.

    Tipp:
    Fische können direkt am Haus ausgenommen und geputzt werden. Und wer nichts fängt, kann sich die Forellen vor Ort auch kaufen.


    Bild von unserem User angeltodi

    Hauptfischarten:
    Rotfleischige Forellen bis über 10 Pfund, Regenbogenforellen bis 3 Pfund, Hechte, Zander, Barsche, Karpfen und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (01.07.2017 um 05:02 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    65926
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Der große Teich, der fast ein kleiner See ist, ist mit Karpfen, Hechten, Zandern und anderen besetzt. Es kommen jeden Tag neue rotfleischige Forellen hinzu. Es gibt Forellen über 4 Kg. MAn kann mit zwei Ruten fischen. Teig ist verboten, Kunstköder erlaubt.
    Tolles Gewässer, aber nicht immer einfach zu befischen. Im Sommer schwierig.
    Grüße
    R.W.

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bollerknitzel für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von dark-laser
    Registriert seit
    13.04.2005
    Ort
    55252
    Alter
    50
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 1 Beitrag
    Gehe dort auch sehr gerne Angeln. Hier noch ein paar weitere Infos.
    Angelzeiten sind von Donnerstag bis Sonntags, 6.00 bis 16.00 Uhr.
    Und meines Wissens auch nur von März bis November, dies aber mal ohne
    Gewähr. Am besten vorher anrufen. Durch den Fischverkauf vor Ort kann man dort in der Regel immer jemand erreichen.

    Die Anlage besteht aus drei See'n.

    1. Inselteich - Dort werden an den Angeltagen der Angler entsprechend Portionsforellen eingesetzt, hin und wieder ein paar Lachsforellen. Habe dort auch schon Rotaugen gefangen und es solln sich auch Karpfen darin befinden. Preis 18.-- Euro für zwei Angeln, Jugendfischer 9.-- Euro mit einer Angel.

    2. Hausteich - Kleiner rechteckicker Weiher direkt vorm Haus der Zuchtanlage. Dort werden große Lachsforellen eingesetzt. Hier ist nur eine Angel erlaubt und kostet glaub ich 14.-- Euro. Hab da aber selbst noch nicht geangelt.

    3. Raubfischteich - Grosser See mit allem was man im Wasser vermutet. Näheres hierüber weiss ich leider nicht, da ich dort nicht wegen dem Raubfischteich hinfahre.

    Fische können direkt am Haus ausgenommen und geputzt werden. Und wer nix fängt kann sich die Forellen dort auch kaufen

    War da in diesem Jahr fünf mal, am Inselteich, gewesen. Meine besten Fänge, 21 Stück, habe ich im Sommer gemacht. War einer dieser heißen Tage, an denen man lieber ins Freibad gehen sollte. Jetzt im kalten, vor 2 Wochen wars etwas flauer. Habe nur vier Stück gefangen. Waren sehr beissfaul. Man hat da einen Schwarm Fische mitten im See schwimmen sehen. Alle man haben die Köder dahin geworfen aber fänge waren mehr Zufall. Beim Umherwandern am See hat man schön die Forellen im Uferbereich stehen sehen. Doch selbst wenn man ganz vorsichtig den Köder vor die Nase gehalten hat war denen kein Biss zu entlocken.
    Aber nun genug geschrieben. Soll ja ne Gewässer und keine Anglervorstellung sein.

    Petri Heil

  6. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei dark-laser für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    55546
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    Wir wollten letzte Woche dort hinfahren, doch uns wurde per Telefon direkt vom Besitzer gesagt, das ers ab 02.04. geöffnet ist. Wie lange die Saison dann geht, kann ich nicht genau sagen!
    Die Öffnungszeiten sind Mo, Do, Fr, Sa, und Sonntag von 07:00 Uhr bis 16:00h! Dienstags und Mittwochs ist Ruhetag!

    Mfg
    Ein begeisterter Angler

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei s.oliver für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Petrijünger Avatar von angeltodi
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    56412
    Alter
    55
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge

    Thumbs up

    Kleiner Tip zum Angelgewässer Bläser in Oberelbert. Um einen wirklich guten Platz am großen See zu bekommen, sollte man sich mind. ab 6.30 Uhr in die Warteschlange der PKW einreihen. Die Leute die den See kennen, sind jedenfalls dann schon dort. Teig wird dort mit Verweis vom Gewässer belegt.
    Ansonsten einer der schönsten Seen in RLP. Lachsforellen schmecken lecker.

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei angeltodi für den nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    09130
    Alter
    32
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 44 Danke für 23 Beiträge
    Hallo ihr Angler,

    ich dachte ich muss auch mal einen Kommentar zu diesem wirklich sehr schönen Forellensee abgeben,ich war vor etwa 3 Wochen da und hab 14 rotleischige Forellen gefangen, obwohl wenig Angler da waren und dementsprechend nich so viel eingesetzt wurde. 2 Welse wurden von anderen Anglern auch noch gefangen, das sieht man ja auch eher selten...
    Verstanden hab ich nur nicht warum Forellenteig an diesem See verboten ist, aus welchem Grund macht man sowas?
    Ansonsten kann ich nur bestätigen eine sehr schön gelegene Angelanlage, immer eine Reise wert!

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Paulchen7373 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge
    HAt vieleicht jemand Bilder von dieser Anlage, würde mich schon interessieren.
    Gruß
    Betreuer

  14. #8
    Petrijünger Avatar von angeltodi
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    56412
    Alter
    55
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelfelix
    war heute da und habe 30 lachsforellen gefangen
    Hallo, ich war auch am 14. dort. An welchem See hast du denn die "30 Stck" gefangen?

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an angeltodi für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    56410
    Alter
    24
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    das warn tippfehler 3 stck ganz unten

  17. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelfelix
    das warn tippfehler 3 stck ganz unten
    Dann ändere deinen vorher geschriebenen Beitrag dementsprechend ab...

    Wäre sinnvoll...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  18. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    56410
    Alter
    24
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    @Angeltodi
    an welchem teich warste am 14. angeln und was und wie viele haste gefangen?
    mfg angelfelix

  19. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2006
    Ort
    87625
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
    Hallo,
    ich war vor ca2 Jahren mal dort die Anlage ist schön groß. Habe nur eine Forelle ganz am schluß gefangen aber die hatte 6 Pfd, ein schöner drill ist mir eh lieber als 10 durchschnittliche.
    Was mir aber absolut missfallen hat war das man nicht mit Powerbait Forellenteig fischen darf und der Besitzer hat noch eins drauf gesetzt und ich musste dein Teig aus meiner Angelkiste räumen das war schon ziemlich lächerlich und wäre der Weg nicht soweit gewesen wäre ich deshalb wieder gefahren.
    Gruß Carpacarpus

  20. #13
    Petrijünger Avatar von angeltodi
    Registriert seit
    19.05.2006
    Ort
    56412
    Alter
    55
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge

    Arrow

    Zitat Zitat von Angelfelix
    @Angeltodi
    an welchem teich warste am 14. angeln und was und wie viele haste gefangen?
    mfg angelfelix
    Hi Angelfelix, war am 14 nicht zum angeln sondern zum schauen dort. Ich beobachte die Anlage seit ca. 12 Wochen. Fangplätze, verhalten der Fische, Standplatz und Angelmethoden sind wichtig zu kennen. Wenn du öfters mal zum beobachten hinfährst, werden dir einige "ältere" Männer auffallen. Beobachte sie und stiehl mit den Augen. Mit einigen kannst du auch gut reden. Die sind schon Jahre dort und kennen sich gut aus.
    Mich interessiert an der Anlage nur der große untere See. Hier kann man wenigstens noch angeln zu sagen bei der Größe. Ich geh eigentlich alle 2 Wochen dort Angeln und die Ergebnisse liegen von 2 Stck am Tag bis 14 Stck. Allerdings ist der See nicht einfach. An manchen Tagen fängst du dort nur auf Grund 60-120 cm auftreibend. An anderen nur mit kleinen Twistern oder kleinem Blinker. Große Fische gabs hauptsächlich in der Mitte. Das Durchschnittsgewicht der gefangenen Lachsforellen liegt bei 800 gr bis 1200 gr ausgenommen.
    Ach ja, an die Powerbait Teigfreaks. Ich habe überhaupt kein Problem damit, das kein Teig geangelt wird und ich wette mit euch das ihr mit
    "Bienenmaden" am langen Vorfach genau so fangt, wie mit dem "Chemiekram". Es sind halt andere Methoden. Seid aktiv dann läufts auch.
    l.g. Angeltodi

  21. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    56410
    Alter
    24
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    war nochmal in letzter zeit einer da?bidde berichten!
    mfg ANGELFELIX

  22. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    56410
    Alter
    24
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 6 Beiträge
    hallo,
    an welchem teich beißen die forellen im moment am besten?und auf welchen köder?
    mfg
    ANGELFELIX

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen