Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Petrijynger Avatar von yog_
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    53225
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    418
    Erhielt 570 Danke für 151 Beiträge

    Red face Irrsinniges Barbenangeln am Rhein

    moin,
    tollerhecht14 und ich waren heute zusammen mit einem freund vom hecht namens lasse in bonn am rhein unterwegs. der zielfisch war barbe. das folgende haben wir, obwohl tollerhecht14 und ich faste jede woche am rhein sportfischen sind, auch noch nicht erlebt.

    hier die geschichte:

    angesichts des prächtigen wetters und des akzeptablen pegelstands des rheins haben wir drei uns um halb 5 am wasser getroffen. lasse hatte erst gerade den jugendfischereischein und war dementsprechend motiviert. uns war klar, dass wir sehr gute chancen auf barben hatten. aus meinem thread von gestern wurde ja auch deutlich, dass wir auch oft eine größere nebst dem üblichen kleinzeug wie grundeln und gründlingen an der rute hatten.
    die erwartungen waren also freudig, wohingegen natürlich keiner mit dem verlauf des fischens rechnete.
    wir saßen also zunächst an einer kleinen landzunge, mussten aber feststellen, dass unsere köder gegen die schiffe und die starke strömung chancenlos waren. selbst 140g reichte nicht aus, zudem hatte lasse mangels einholgeschwindigkeit einige hänger. so gegen sechs beschlossen wir, die stelle zu wechseln, nachdem besonders tollerhecht14 keine lust mehr auf die stelle hatte.
    gottseidank entschlossen wir uns zum aufbruch, um daraufhin an eine etwas flachere und ein wenig langsamer strömende uferzone des rheins zu wechseln. prompt rappelte es zunächst in der rute von lasse, der mit seinen jungen jahren wirklich staunte, als tollerhecht14 stellvertretend für ihn den anscheinend dicken fisch drillte. das ergebnis war eine schöne 58er barbe - die erste in lasses leben:



    wir freuten uns zu dritt wie die sprichtwörtlichen schnitzel. allerdings hopste tollerhecht14 fix wieder an lasses rute, weil es dort verdächtig wackelte. 2 minuten später rappelte es auch an seiner, zum vorschein kamen eine ~30er barbe beim hecht und eine mit 50.
    während ich fotos machte und den beiden beim releasen und abhaken zuschaute, erblickte ich im augenwinkel starke kopfstöße an meiner brandungsrute. ich hatte etwas weiter rausgeworfen als die anderen, drillte kurz aber sehr heftig. nach 3-4 fluchten in ufernähe konnte ich ebenfalls eine 58 barbe zum landgang überreden:



    wir hatten nun schon innerhalb einer stunde 4 fische. so langsam wurde uns bewusst, dass wir es mit einer exzellenten stelle zu tun hatten und es zudem ein äußerst guter fangtag war. lasses eltern kamen minuten später zu einer routinekontrolle. sie ließen sich kurz nieder. glücklicherweise biss vor den augen seiner eltern an lasses rute wiederrum eine barbe... heute war irgendwie alles möglich. dieses mal hat lasse sie allerdings selbst gedrillt. im angesichts seines ersten selbstgedrillten fisches stellte lasse zu recht fest, dass sie die mit 62 cm die größte des abends war. ich präsentiere einen glücklichen lasse mitsamt eltern und fisch:



    danach kehrte (gottseidank) für eine stunde ruhe ein. tollerhecht14 warf die ruten neu aus. fachmännisch erkannte ich, dass die stelle perfekt sei und riet ins blaue, dass er sicherlich einige dicke fische dort fangen würde.
    ich lag allerdings wirklich richtig, obwohl ich zugegebener maßen auch ohne ironie die stelle für sehr gut hielt. etwa 15 minuten später rummste ein riesiger kohlefrachter in die ruten, der fast die ruten bzw die dreibeine umwarf. "leider" war der grund für das wackeln von tollerhechts rutenständer natürlicher eigenart. er hatte einen kapitalen biss.
    eine fette barbe lieferte im anschluss einen heftigen drill. sie schoss beständig parallel zum ufer:



    zwei minuten später hatten wir ihn fast :



    nach einem looping auf der abhakmatte wurde der kleine racker von 67.5 cm fix präsentiert:



    und er wurde ebenso fix wieder freudig ins wasser entlassen...

    naja, wir hatten dann irgendwie mit unserem schicksal abgeschlossen und waren angesichts des stresses gleichsam glücklich wie erschöpft. die eltern lasses, welche irgendwann um 9 von einem pils im biergarten zurückkehrten, kehrten an unseren platz zurück. tollerhecht14 warf zur sicherheit nochmals an die stelle von eben und wir erzählten ein wenig von den erneuten fängen. schlussendlich toppte tollerhecht14 nochmals seine barbenpb mit einem erneuten brocken von 69cm.




    um halb 10 sind wir dann schließlich aufgebrochen.
    im verlauf des ansitzes von 5 stunden fingen wir insgesamt 7 barben: 5 barben zwischen 58-69 cm, eine mit ca. 50cm und eine untermaßige . alle bissen erfolgten innerhalb von ca. drei stunden .

    alles in allem war es ein wirklich herausragender tag. die stetigen drills, die guten fische und die perfekten bedingungen bescherten uns mindestens den besten angeltag des bisherigen jahres.

    viele grüße
    y
    Geändert von yog_ (01.08.2009 um 10:33 Uhr)


  2. #2
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Yog!
    Na das war doch ein toller Ansitz,viele scheuen ja den Stellenwechsel aber wie man sieht ist es oft Lohnend.
    Der Jüngste eures Trios grinst ja wie ein Bär beim Honigschlecken,schön zu sehen das es noch Angler gibt die sich so richtig Freuen können.
    Also dann,weiter so und viel Spaß.
    Gruß und Petri Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an 270CDIT-Model für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    das tut doch mal gut,glückliche Kinderherzen zu sehen. Glückwunsch für euch drei und ganz besonders für den kleinen Lasserespekt

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Allrounder nrw für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    46
    Beiträge
    123
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 71 Danke für 48 Beiträge
    Hey Yog !
    Da habt ihr ja alles richtig gemacht .
    Glückwunsch zu den Barben und schöner Bericht .

    Gruß
    Nighthunter

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Nighthunter für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von Sportangler-Mario
    Registriert seit
    10.06.2009
    Ort
    50259
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 34 Danke für 24 Beiträge
    Hallo Jungs,

    Toller Bericht und Schöne Barben
    Da ich selber oft am Rhein bei Köln Angele, weis ich wie es ist wenn man dort sitzt und nichts fängt.


    Gruß Mario

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Sportangler-Mario für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijynger Avatar von yog_
    Registriert seit
    21.12.2007
    Ort
    53225
    Beiträge
    243
    Abgegebene Danke
    418
    Erhielt 570 Danke für 151 Beiträge
    jo besten dank, so stellvertretend. lasse will sich nun auch hier im forum anmelden. mal sehen, wann er vorbei kommt. er ist jedenfalls mit dem anglervirus infiziert - wir hatten alle einen mords-spaß. gerade weil sportangler-mario völlig recht hatte: ein schneider ist wirklich keine seltenheit an unserem launischen vater rhein .
    lg
    y

  11. #7
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    boa ihr habt echt ein gutes händchen für barben !!!,wie macht ihr das ???
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  12. #8
    Karpfenangler Avatar von otti1984
    Registriert seit
    14.07.2008
    Ort
    16818
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 17 Danke für 15 Beiträge
    Tachchen

    Super bericht und Glückwunsch zum Tollen fang Ganz Dickes Petri Heil von Mir

    PS: Lasse mach weiter so, super...

    Gruß Otti

  13. #9
    Petrijünger Avatar von dizi
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    47608
    Alter
    46
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 108 Danke für 41 Beiträge
    Super Fische und ein klasse Fangtag!!
    Petri Heil Euch allen!!

    mfg Dizi
    _____________________________________________

  14. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    53773
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Talking Danke für die glückwünsche

    hi leute

    danke für die glückwünsche
    ich bin jetzt auch hir drin!!!!
    naja war aber echt schön das angeln hat echt spaß gemacht!!!
    und noch mal viellen danke für die viellen glückwünsche!!!!!!
    ja aber ihr seid bestimmt auch gute angler auch vor euch
    nadann guten fang an alle

    und danke an yog für den tollen bericht

    von lasse

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei barbe97 für den nützlichen Beitrag:


  16. #11
    Raubfischexperte Avatar von Aal-Hunter
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    15366
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge

    Thumbs up

    Hi Yog

    Muss ja mal sagen das ihr einen schönen Angeltag hattet..
    Die Fische sind 1. Klasse und mit dem Wetter macht die Sache noch viel mehr spass.
    Na ja ich wünsche euch allen viel Petri-Heil.!!!

    Gruß
    Bei mir fängt das Angeln erst ab Sonnenuntergang an...

    Ich koche gerne Fisch...

    Ich liebe das Geräusch wenn der Bissanzeiger läuft...

    Ich grüße alle Petrijünger und Petripros...


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen