Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Allrounder Avatar von renelischke
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    57334
    Alter
    35
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    136
    Erhielt 174 Danke für 47 Beiträge

    Question Wie Frolic anködern?

    Hallo hab da mal ne Frage.
    Habe schon oft mit Frolic geangelt und auch schon einige Karpfen an die Rute bekommen. Wie ködert ihr das Zeug an ?? Habe oft Fehlbisse

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi rene,

    also ich ködere sie ganz normal wie beim Boilie an, fehlbisse wirst Du immer mal wieder haben. Was ich noch empfehlen wickel sie ganz straff in eine Feinstrumpfhose ein und knote sie dann oben zu das was übersteht abschneiden und so rauf auf´s Haar so lösen sie sich nicht so schnell vom Haar.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei carphunter25 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    Also Fehlbisse hab ich nur wenn sich der Haken mal mit dem Blei verwickelt was aber sehr selten vorkommt dank Selbsthaken und den Systemen.
    Das sich die Frolic nicht so schnell auflösen leg ich sie auf ein Blech und trockne sie bei maximal 50 Grad im Backofen, oder du legst sie einfach in die Sonne beim angeln das geht auch. Einen Verlust der fängigkeit konnte ich bis jetzt nicht feststellen.

    Aber Vorsicht die Frau oder Freundin sollte nicht zuhause sein wenn du das machst die Sache mit dem Backofen.

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Carper_Nbg für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Allrounder Avatar von renelischke
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    57334
    Alter
    35
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    136
    Erhielt 174 Danke für 47 Beiträge
    Danke also köderst du das Frolic wie einen Boilie am Haar ???
    Ich ziehe es oft aufs Haar und ziehe den Haken durch das Öhr am Haar.

  7. #5
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Reneliscke

    "Einschlaufen" hat den Vorteil, daß Du bei Bedarf nen Auftriebskörper ins Loch vom
    Frolic stecken kannst.

    Gruß Thomas

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    Ich mach das gleiche wie du.
    Ziehe den Haken auch durch die Schlaufe, aufs Haar muss halt etwas länger sein wie beim Boile

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carper_Nbg für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Ich würde den Frolic ebenfalls mit Feinstrumpf fischen und dann würde ich einschlaufen empfehlen.

    Eben ähnlich wie bei großen Lochpellets.
    MfG Patrick

  11. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.08.2009
    Ort
    06246
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ein Geheimtip zur Anköderung von Frolic.Ich nutze ein Gewässer was außer einem guten Karpfenbestand viel Kleinfisch hat. Der Kleinfisch bringt es fertig in kurzer Zeit Frolic vom Haar zu nutschen ohne das kleinste Anzeichen eines Bisses.Ich angle deshalb mit Frolic an feiner Schwimmermontage. Dazu nutze ich einen Angelhaken in dessen Bogen ein Folic ähnlich wie ein Maiskorn gerade reinpasst. Mit einem schmalen Sägeblatt säge ich eine Kerbe von innen nach außen in das Frolic bis ca.1-2mm zum Außenrand,führe den Haken durch das Loch des Frolics, setze ihn in die Kerbe ein und verkeile ihn mit einem kleinen Sück Frolic,daß ich in das Loch einpasse. Das klingt kompliziert, ist aber in einer halben Minute erledigt. Durch die feine Montage erkenne ich jede noch so kleine Berührung des Köders und beim Karpfenbiss zerplatzt beim Anhieb der Frolic an der eingekerbten Stelle und der Karpfen hängt. Frolic an der Posenangel macht doch mehr Spaß.

  12. #9
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  13. #10
    Allrounder
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    13125
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    noch nen tip.....

    es gibt auch andere hersteller von hundenahrung ......
    nicht alle haben nen loch, soll heissen benutzen wie boilie.... gruss chris
    .........Fisch!!!!!!!!

    ....nee d
    och nicht.....

  14. #11
    Allrounder
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    13125
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    noch nen tip...

    mal nen anderen hersteller probieren...
    nicht alle haben ein loch und können dann benutzt werden wie nen boilie...

    mfg chris
    .........Fisch!!!!!!!!

    ....nee d
    och nicht.....

  15. #12
    Friedfischangler
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    02826
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    kann ich mit Frolic auf Karpfen bei einer Grundmontage "nur" mit Festblei also Selbsthakmontage arbeiten? Bisher benutze ich ein Tangle boom + Futterkorb.

    Dann muss natürlich zügig angeschlagen werden.

  16. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Michel Zeiß
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    55276
    Alter
    26
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 132 Danke für 53 Beiträge
    Klar , Selbsthakmontage ist top .

    Hab früher auch ne Weile mit Frolic und Selbsthakmontage gefischt , mittlerweile nehme ich aber eher Boilies .

  17. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Einsteiger01
    Registriert seit
    22.12.2009
    Ort
    50171
    Beiträge
    172
    Abgegebene Danke
    792
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Montage für Frolic.

    Hallo Leute.
    Kennt von euch jemand eine gute Montage Für Frolic auf Karpfen,
    wüsche euch übrigens frohe Wheinachten.

  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von CARP-HUNTER-FFM
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    63477
    Alter
    39
    Beiträge
    410
    Abgegebene Danke
    540
    Erhielt 581 Danke für 230 Beiträge
    Wünsche Dir auch Frohe Weihnachten....

    Und nicht böse gemeint aber bitte versuch es doch erstmal mit der Suchfunktion bevor Du ein Thema erstellst.... zu Frolic gibts einiges....

    Mfg Marc

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an CARP-HUNTER-FFM für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen