Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Barben-Spezialist Avatar von Toller-Hecht14
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    53229
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    388
    Erhielt 423 Danke für 125 Beiträge

    Ein schöner Tag am Rhein mit einem Neuling :)

    Der Tag begann damit, dass mich ein Bekannter von mir bei mir meldete und mich fragte wie es aussieht mit angeln am rhein. Ich fragte ihn (Neuling) ob er denn schon seinen Gewässerschein für den Rhein besorgt hatte. Die Antwort war wie erwartet "Verdammt, vergessen" :D
    Also mit ihm getroffen und in den angelladen gefahren. Ich hab die maden und haken gekauft, er seinen schein.
    Vom Laden aus direkt an den rhein gefahren...halbe stunde bahnfahrt und dann noch 20 minuten fussmarsch

    An der Stelle angekommen half ich meinem Bekannten seine Grundruten zu montieren. Als er sie ausgeworfen hatte und sie vernünftig lagen fing ich an meine erste Rute aufzubauen. Schnell mit nem Käsewürfel bestückt und ab in die Strömung...das 140Grammblei trieb ganz schön davon bis es irgendwann stehen blieb. Nicht ganz da wo ich es haben wollte aber was solls.
    Dann fing ich an die 2te Rute zu montieren. Als ich gerade die schnur durch den ersten Rutenring zog, sah ich wie meine Rute richtung Wasser zog. Lasse (mein bekannter) rief auch schon "Bisssssssssss jannik, du hast einen Bisss". Ich lauf sofort zur Rute, schlag an und merke starken widerstand. Ich sagte zu Lasse " Das muss eine Dicke sein, bau mal schnell meine Abhakmatte auf". Während ich drillte baute lasse schön die abhakmatte auf. ich hatte ganz schön zu kämpfen. Dann stellte sich die Barbe auch noch in der Strömung quer. Fühlte sich orginal an wie ein Hänger. Ich also kurz gewartet bis sie weiter zog. 3-4 Minuten später konnte ich die Barbe das erste mal sehen und musste staunen. Meine starke Gegewehr war gar nicht so groß wie ich dachte.
    Nach genauem Messen ergab sie eine länge von gerade mal 47cm.
    Schön auf die Abhakmatte. Schnell ein Foto gemacht und zurück ins Nasse

    Dann tat sich nichts mehr an den ruten von mir und lasse und ich konnte endlich meine 2te Rute aufbauen :D
    Auch diese mit Käse bestückt und ausgeworfen. Dann lange zeit nichts...

    Lasse bekam einen schönen Biss schlug an und drillte nicht schlecht dafür das er erst seit kurzem dabei ist. Leider schlitzte die Barbe kurz vorm ufer aus . Ich hätte es ihm so gegönnt...

    Also wieder neu beködert und raus damit.

    Lange Zeit nichts. Dann bekam ich wieder einen heftigen Biss. Sofort riss mir der Fisch schnur von der rolle. Das muss ein größerer sein. nach etwa 3 Minuten drill riss das Vorfach ab. Beim späteren Betrachten vom Vorfach merkte ich das es total aufgeraut war und deswegen wahrscheinlich riss

    Dann war wieder Ruhe in den Rutenspitzen...eine lange zeit...
    Lasse bekam nach einer Zeit einen feinen Biss auf seine maden. Ein Gründling kam zum Vorschein. Sein erster Fisch am neuen Gewässer .
    Etwa 10 Minuten später der nächste biss auf maden bei lasse. Etwas größeres. Nach kurzem Drill kam eine weitere Barbe zum Vorschein die knappe 30 cm maß. Schnell ein foto gemacht (was ich hier aber nicht reinstelle sonst gibts ärger, da sie untermaßig war. )
    Lasse bestand aber auf ein Foto von seiner ersten Barbe also tat ich ihm auch den gefallen.

    Als wir eine halbe stunde später alle beide unsere Ruten kontrolierten kam wieder ein Gründling bei Lasse zum Vorschein.
    Danach saßen wir noch 1 Stunde ohne Biss da und genoßen die Dämmerung, die einsetzte. Ich hatte dann noch einen Biss auf meinen Käse, konnte ihn aber nicht verwerten
    Gegen halb 10 fingen wir an einzupacken und beschlossen uns morgen wieder dort zu treffen, da dieser tag ein wirklich schöner tag war und wir beide viel spaß hatten



    Einen schönen gruß wünscht euch

    Tollerhecht14 alias Jannik
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 15 Petrijünger bedanken sich bei Toller-Hecht14 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Servus Toller-Hecht,

    Petri Heil und danke für den schönen Bericht.

    Das mit dem aufgerauhten Vorfach könnte ein kleiner Wels gewesen sein.
    Geändert von wallerseimen (31.07.2009 um 11:55 Uhr)
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallerseimen für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi Jannik,

    Petri Heil euch beiden, sehr schöner Bericht!!!

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge
    Sehr schöner Bericht und Petri Heil euch beiden!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jever-Sportangler für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen