Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30
  1. #1
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge

    Man kann es auch übertreiben

    Man kann es auch übertreiben .
    Der Typ ist die härte http://www.youtube.com/watch?v=uO07L...layer_embedded
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Aber für so einen Fisch würde ich Petrus auch eine Rute opfern

    Gruss
    Olli

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Holtenser für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    86381
    Alter
    30
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 15 Danke für 11 Beiträge
    Dem drückt es ja am Anfang die Eier ab ! Ein Kampfgurt wäre praktisch gewesen !

    Hat dem seine Rolle eigentlich keine Bremse mit der er Arbeiten hätte können?

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Sq4d3X
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    12685
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    76
    Erhielt 24 Danke für 12 Beiträge
    Pfosten, Vollpfosten, Lattenknaller... wer lässt den auch ne rute bei solch einer belastung aufliegen???!!!??? Ist doch logisch, das da ne Hebelwirkung ensteht und die Rute bricht...
    naja... aber bei den fisch würd ich auch versuchen ne entlastung zu bekommen

  6. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    Noch nie was von Rollenbremse gehört?
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  7. #6
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    Es muss auch solche Typen von Anglern geben, sonst hätten wir nichts zum lachen.
    Der Typ ist voll der Witz. Der hat wohl gedacht, er kann solch einen Kapitalen wie einen Stichling am angespuckten Schnürsenkel aus dem Wasser landen.
    Das beste Beispiel wie man(n) es nicht machen sollte.
    Geändert von GuruMarfi (29.07.2009 um 10:40 Uhr)
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  8. #7
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Leute!
    Das ist so mit die Händler Freundlichste Art zu Angeln die ich bisher gesehen habe.
    Der Typ wäre mit ner doppelt so starken Vollfieberglas-Rute besser bedient gewesen.
    Man hat der ein Ding an der Laterne,die Bremse wäre auch ne Option gewesen aber weniger lustig.
    Eins müssen Wir zu seinen Gunsten rechnen,er hat nicht Aufgegeben.
    Gruß und Petri Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  9. #8
    Iven
    Gastangler
    Hättet ihr es besser gemacht? oder besser machen können.Der war ziehmlich dicht an einem Bauwerk(Brückenpfeiler oder ähnl.),was liegt da unten rum und kann man dann überhaupt die Bremse aufmachen ohne das dann der Fisch weg ist?.
    Der war gar nicht so ein Vollpfosten er hatt den Fisch gehändelt,trotz Rutenbruch,meine Anerkennung.
    Nörgeln ist einfach-selber besser machen oder mal nachdenken oder?
    Wolfgang

  10. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Iven für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    hab noch nie... Avatar von greenfisch78
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    13351
    Alter
    39
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 21 Danke für 10 Beiträge

    Smile

    Hi
    ich denk auch das es mit gebrochener route ziemlich schwer war den zu holen

  12. #10
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Hi Iven!
    Hat doch mit Nörgeln nicht wirklich was zu tun,das man auf solche Giganten die richtige Ausrüstung braucht weiß man doch.Oder?
    Ohne Kampfgurt ist schon mal schlecht wenn man mit Fischen in der Größenordnung rechnet und auf Zander wird er mit dem Köfi nicht Geangelt haben.Oder?
    Das Gewässer kannte er sicher auch und ich wage zu behaupten das ein Echolot an Bord war,er wußte also was er wo tut.
    Da fällt einem das Bedauern oder Bewundern schon schwer,wie ich schon schrieb wenigstens hat er nicht Aufgegeben.
    Ich zum Beispiel würde auch nicht an einer 3 Meter Spundwand auf Waller angeln denn den könnte ich nicht Landen.
    Genauso ist es bei zu vielen Hindernissen,da muß das Material stimmen oder ich muß es lassen.
    Gruß und Petri Frank.
    Sei Du selbst die Veränderung,die Du Dir wünscht
    für diese Welt.

    Mahatma Gandhi





  13. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Naja, was bleibt ihm anderes übrig? Die Rollenbremsen gehen bei so einer Fischerei bis 100 Pfund, das brauchen sie aber auch. Sonst ist der Gute sofort zwischen den Pfeilern. Die sind ja nicht blöd, auch wenn sie so gierig sind. Besser rausprügeln und abhaken als durch Schnurbruch verlieren.

    Grüsse!

  15. #12
    Barbenfreak Avatar von basti278
    Registriert seit
    28.07.2009
    Ort
    58119
    Beiträge
    183
    Abgegebene Danke
    85
    Erhielt 103 Danke für 57 Beiträge
    ach solche fische fang ich doch immer an der lenne!xD
    nene aber respekt!das vieh kann sich schon sehen lassen!^^
    grüsse basti

  16. #13
    Karpfenfreund Avatar von Der-Stipper
    Registriert seit
    09.08.2008
    Ort
    32051
    Alter
    25
    Beiträge
    1.476
    Abgegebene Danke
    657
    Erhielt 1.221 Danke für 421 Beiträge
    Zitat Zitat von Iven
    Hättet ihr es besser gemacht? oder besser machen können.Der war ziehmlich dicht an einem Bauwerk(Brückenpfeiler oder ähnl.),was liegt da unten rum und kann man dann überhaupt die Bremse aufmachen ohne das dann der Fisch weg ist?.
    Der war gar nicht so ein Vollpfosten er hatt den Fisch gehändelt,trotz Rutenbruch,meine Anerkennung.
    Nörgeln ist einfach-selber besser machen oder mal nachdenken oder?
    Wolfgang
    Schon hat ich ja auch rausgebracht, aber ich habe mich über sein kreischen ein wenig amüsiert.
    [SIZE=2][U][FONT=Arial Black]Ostwestfälischer Kampfangler [SIZE=1]

    Die Einen hassen den Geruch von fischigen Händen, für mich ist es der Duft des Erfolgs!

    Gruß Flo

  17. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von Clyde88
    Registriert seit
    24.11.2008
    Ort
    4314
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 141 Danke für 53 Beiträge
    Lebender Köderfisch? tsssss....

  18. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Clyde88 für den nützlichen Beitrag:


  19. #15
    bayrischer Berliner Avatar von Red Twister
    Registriert seit
    23.02.2008
    Ort
    92637
    Alter
    47
    Beiträge
    1.473
    Abgegebene Danke
    5.418
    Erhielt 4.697 Danke für 916 Beiträge
    Servus!

    Also der Typ ist echt der Hammer, womit ich nur auf seine Geräusche die er von sich gibt anspiele!
    Es gibt Fischarten, wo man nun einmal mit voll geschlossener Bremse angelt. Sicher kommt es hierbei auch auf das Gewässer an. Wenn ich auf Waller an Flüssen angel, dann ist meine Bremse auch komplett zu, denn wenn er mal schnur ziehen kann, dann zieht er die Spule leer. Manchmal muss man halt auf biegen und brechen angeln um den Fisch nicht zu verlieren. Die Rute von dem Typ war mit Sicherheit ausreichend. Der einzige Fehler war wohl, dass er die Rute am Bootsrand aufgelegt hat, was er wohl zwangsweise tun musste, denn ohne Kampfgurt geht da Kräftemäßig irgendwann mal nichts mehr.

    Und ich denke mal, die meisten hätten nach dem Rutenbruch ´eh schon aufgegeben.
    Er hat ihn trotzdem noch bekommen.

    @ clyde88
    Der lebende Köfi ist fast überall noch erlaubt, also ein tssss ist da überflüssig!
    Er war ja nicht in Deutschland.

    Gruß Red Twister
    _______________________________
    Am Wasser lernt man Freunde kennen

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Red Twister für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen