Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 48
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2009
    Ort
    46535
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 9 Danke für 5 Beiträge

    Wie fange ich einen Stör?

    Hallo habe die Suche benutzt,aber nichts gefunden wie ich am besten auf Stör angel.Was für Köder nehme ich am besten und was ist besser Grund oder besser knapp über Grund?Und was für Hakengröße,welche Vorfach Stärke.
    gruß
    Jörg

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an infofrei für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von hechthunter85
    Registriert seit
    10.11.2008
    Ort
    72379
    Alter
    32
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    376
    Erhielt 100 Danke für 57 Beiträge
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ghlight=st%F6r

    Hier müsstest du fündig werden!!

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei hechthunter85 für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    bei stör gehst du am besten mit tauwurm oder dendrobenas (hat bei uns wunderbar geklappt). es soll auch wunderbar frühstücksfleisch gehen. haben auf grund geangelt (der stör hat seine schnute unten am kopf) hakengröße, montage und schnur wie bei karpfen.

    hoffe konnte helfen

    viel glück beim störfang und petri heil
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an GuruMarfi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...=St%F6rk%F6der

    Schau mal hier .

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ghlight=St%F6r

    oder hier

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ghlight=St%F6r

    oder hier

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ghlight=St%F6r

    Alleine die Eingabe "Stör" brachte mir über 300Treffer in der "Suchen-Funktion" hier im Forum , alle habe ich nicht durchgesehen , die wichtigsten hier als Link gesetzt !



    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  8. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge

    Cool Störe am Forellenteich

    Hi
    Ich habe vor jetzt in kürze an einen Forellenteich mit guten Stör Besatz zu fahren.Ich gehe mit 3 man über Nacht.Jetzt die Fragen:Welches Wetter ist in der Regel am besten. Wen ich Anfüttern will mit was??????.Welche Köder?????.Und zu welcher Tages Zeit...............



    Ich würde mich sehr über gute und schnelle Antworten freuen.

  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.03.2008
    Ort
    1140
    Alter
    35
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 152 Danke für 35 Beiträge
    Also der Stör ist generell nicht besonders wählerisch. Von Boilies (eher fischig), Heilbutt-Pellets über Käse, Wurm und Frolic geht eigentlich alles, kommt auf das Gewässer an.
    Auf die Tageszeit kommts jetzt auch nicht wirklich an, man fängt Störe ganztägig, wie auch in der Nacht! Einfach ne solide Grundmontage (wie beim Karpfenangeln) und ein wenig Geduld, dann sollte es eigentlich klappen!
    Mfg und Petri Heil

  11. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge
    Muß man beim Stör Angeln auch auf den Mond achten??????
    Wandern Störe durch das Gewässer?????

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    99869
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 26 Danke für 15 Beiträge
    wandern naja vlt ein bischen aber ich denke das sie ehr standort treu sind aber kommt bestimmt auch aufs gewässer und auf das dortige nahrungs angebot an.
    wegen dem mond ich hatte bis jetzt eigentlich noch keine besonderen erfahrungen gemacht bezüglich der mondphasen, aber auch das hängt vom gewässer ab....

    hoffe konnte die helfen

    mfg wangenheim angler

  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    53919
    Beiträge
    213
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 43 Danke für 29 Beiträge
    Hi
    Ich habe mir zum Stör angeln die Forellenanlage in Eicherscheid ausgesucht.Hat gemand schon erfahrungen in Eicherscheid gemacht (auf Stör).Wir gehen mit 3 Man eine Nacht.

  14. #10
    Raubfischexperte Avatar von Aal-Hunter
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    15366
    Beiträge
    68
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 39 Danke für 23 Beiträge

    Thumbs up

    Nabend

    Also da wo man bei uns auf Stör angeln geht da fängt man die mit Futterkorb
    und kleinen toten Köderfisch

    Gruß Aal-Hunter
    Bei mir fängt das Angeln erst ab Sonnenuntergang an...

    Ich koche gerne Fisch...

    Ich liebe das Geräusch wenn der Bissanzeiger läuft...

    Ich grüße alle Petrijünger und Petripros...


  15. #11
    Fiesermops
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    46049
    Alter
    64
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von infofrei Beitrag anzeigen
    Hallo habe die Suche benutzt,aber nichts gefunden wie ich am besten auf Stör angel.Was für Köder nehme ich am besten und was ist besser Grund oder besser knapp über Grund?Und was für Hakengröße,welche Vorfach Stärke.
    gruß
    Jörg
    hallo Jörg am besten nimmste Hakengröße 1,ziehst darauf ein Tauwurm,dann ein Stück Räucherlachs (am besten von Aldi weil der am Haken am besten hält) und dann ein ca. 2x2cm großes Stück Emmentaler Käse.Als Montage nehme ich auf Stör ein 10 gr.Schwimmer und bebleie ihn mit 15 gr. Suche Dir im Gewässer eine Kante auf der Du den Köder ablegst.Auf diese Art habe ich mehr als 100 Störe dieses jahr gefangen:Viel Glück und Petri Dir (schreib doch mal wo Du auf Stör gehen willst) gruß Rolf

  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von trizzy
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    65934
    Beiträge
    299
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 715 Danke für 123 Beiträge
    100? aus welchen zuchtbecken hast die den gefischt^^

    bei unserem vereinsgewässer fängt man die meist mit nem halben tauwurm und dazu bissi forelli nachgeschmissen und das nah am ufer meistens.

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.09.2009
    Ort
    38640
    Alter
    25
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge
    hi....

    also als top köder auf stör gelten im winter ''Rogen''

    im sommer käse.... goudastück ca doppelt so groß wie ein spielwürfel

    wählen da sie ein ziemlich kleines maul haben....
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    http://kuche.net/images/stoer.jpg
    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    oder nen schöner fetter Tauwurm... =)

    alles wird wie sich von selbst versteht auf Grund angeboten....

    ob mit blei oder pose bleibt jedem selbst überlassen....

    Hauptsache auf Grund

    gerät würde ich nen bisschen stärker wähle ca. 0,35mm schnur

    3 lbs ca 120gr Rute

    hoffe ich konnte nen bisschen helfen &

    ein dickes Petrie Heil an alle!!

    ;D

    mfg -starbaits-

  18. #14
    Spinner
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    50000
    Beiträge
    220
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 398 Danke für 67 Beiträge
    servus ..

    ob käse, wurm oder boillie ist denke ich nicht so ausschlaggebend .. wichtig sind die richtigen stellen .. in der mitte des teiches wirst du eher wenig erfolg haben .. würde es ca. 3 meter vom ufer entfernt probieren .. habe gelesen das der sommer wohl am besten für das störangeln ist ..

    gruß

  19. #15
    Fiesermops
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    46049
    Alter
    64
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von trizzy Beitrag anzeigen
    100? aus welchen zuchtbecken hast die den gefischt^^

    bei unserem vereinsgewässer fängt man die meist mit nem halben tauwurm und dazu bissi forelli nachgeschmissen und das nah am ufer meistens.
    Ich hab an mehreren Gewässern das angeln mit Räucherlachs ausprobiert und überall bissen sie wie verrückt darauf.Hauptsächlich fahre ich zum Angelparadies Zwillbrock. Top-Gewässer

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen