Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 156
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Unhappy Muß man untermaßige Fische unbedingt fotografieren?

    Hallöchen liebe Petrifreunde,

    immer öfter beobachte ich in Angelberichten und in unseren Fotogalerien dass klar untermaßige Fische mit der Kamera abgelichtet werden bevor sie zurückgesetzt werden. Gut, ich verstehe ja dass bei einem ansonsten fanglosen Angeltag der Angelbericht farbiger wird, wenn wenigstens ein Foto mit Fisch gezeigt wird. So manche Friedfische werden bei vielleicht 20 Sekunden längerem Landaufenthalt nicht unbedingt dadurch eingehen.

    Aber auch Minibachforellen, Jungäschen, Kleinhechte, Babyzander usw. müssen für einen Fototermin herhalten!? Gerade bei jüngeren Angelkollegen stelle ich diese Angewohnheit immer öfter fest.

    Wir sollten uns klar sein, dass wir Fische nicht unnötig quälen dürfen! Somit sind untermaßige Fische ohne Foto und am besten noch im Wasser abzuhaken, damit die Überlebenschance am höchsten ist.

    Ich neige sogar dazu Fotos von untermaßigen Fischen durch eine Ergänzung unserer Forenregeln künftig zu untersagen. Was meint Ihr dazu? Ist so eine Maßnahme übertrieben? Oder sollte dies weiterhin jeder Angler für sich selbst entscheiden, so lange dies kein Gesetz verbietet? Andererseits, was sagt das Tierschutzgesetz dazu...?
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*


  2. #2
    Feederspezialist Avatar von Feedaking
    Registriert seit
    14.06.2009
    Ort
    94436
    Alter
    22
    Beiträge
    197
    Abgegebene Danke
    132
    Erhielt 264 Danke für 75 Beiträge

    Hi

    Hallo Angelspezi,

    ich find´s auch nicht gut das man kleine Fische so lange hältert, aber deswegen gleich eine neue Forenregel aufstellen??


    Wenn ich nur kleine Fische fangen würde, täte ich die Fotos auch reinstellen..

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    Hallo Spezi,
    ich finde die Idee super.Man sollte Untermassige sofort schwimmen lassen.Ein Verbot solcher Fotos halte ich für sinnvoll.
    Petri
    Marc

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Marc Hartmann für den nützlichen Beitrag:


  5. #4
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    Hi,

    also ich würde dein Vorhaben ganz klar befürworten.
    Denke auch das untermaßige Fische keinem unnötigem Streß ausgesetzt werden müssen.
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Also ich bin da deiner meinung Spezi, man muss es nicht und man sollte es auch nicht machen. Wie Du schon geschrieben hast sollte jeder die Fische so schonend wie nur möglich abhaken und in ihr Element zurück lassen. Ob Du durch eine neue Forenregel den schonenden Umgang mit untermaßigen Fischen erreichst glaube ich nicht. Man sollte eher wenn es wirklich so offensichtlich ist das der Fisch untermaßig ist den jenigen ruhig und sachlich darauf ansprechen und so versuchen den jenigen zum anderen Umgang mit den Fischen zu bewegen.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  7. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi Spezi....

    Also ich finde es nicht richtig Bilder von untermasigen Fischen zu machen, wenn man sie in der Hand hält und damit "post".
    Aber wenn man das Foto beim Keschern, oder noch direkt im Wasser beim Hakenentfernen macht, sehe ich darin kein Problem! Der eine macht Fotos, solange der andere drillt oder den Haken entfernt. Auch habe ich nichts dagegen auf der Abhakmatte noch schnell ein Foto zu machen.

    Also im allgemeinen kann ja jeder für sich selbst entscheiden, aber das mit der Forenregeländerung finde ich übertrieben. Ich finde aber dennoch, dass jeder so mit dem Fisch umgehen soll, dass ihm keinerlei Schaden zugefügt wird!

    mfg alex......

  8. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von timy169
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    18059
    Alter
    28
    Beiträge
    257
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 295 Danke für 81 Beiträge
    Ich Fotografiere jeden Karpfen denn ich fange ob groß oder klein,anschließend setze ich ihn sofort wieder ins Wasser zurück,dass dauert höchstens 30 sec weil ich die Kamera immer am Man habe.
    Ich habe immer noch einen eimer mit wasser stehen so das wenn ich ein Bild machen will ihn noch belüfte.
    Falls ich ihn das nächste mal fangen sollte kann ich sehen wie er sich entwickelt hat.
    Geändert von timy169 (27.07.2009 um 12:31 Uhr)
    [LEFT]Deswegen heißt es Angeln und nicht Fische greifen.

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an timy169 für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    BadBoy Avatar von Erich49
    Registriert seit
    11.06.2005
    Ort
    06849
    Alter
    35
    Beiträge
    352
    Abgegebene Danke
    711
    Erhielt 318 Danke für 142 Beiträge
    Am schlimmsten finde ich auch immer die Bilder wo die untermaßigen Fische noch am Haken baumeln um fotografiert zu werden...so was muß echt nicht sein!
    MFG Matze

    IG Elbe
    IG Spinnfischen
    IG Waller Deutschland

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Erich49 für den nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Jever-Sportangler
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    29225
    Beiträge
    115
    Abgegebene Danke
    107
    Erhielt 134 Danke für 30 Beiträge
    Also im allgemeinen seh ich das ja auch so... aber andersrum gesehen macht man von "großen" Fischen die man auch wieder zurücksetzt solange es der Zustand zuläßt ja auch Fotos.

    Das sollte man dann ja genauso hand haben!
    Ob nun zu groß oder zu klein spielt dabei ja keine Rolle. Quälerei wäre es so oder so!

    Also als Forenregel fänd ich es übertrieben. Weil wenn man das schon so handhaben will sollte es immer verboten sein noch Fotos von nem Fisch zu machen der wieder zurückgesetzt wird!

    Mfg

  13. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Jever-Sportangler für den nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Kunstköder Freak ! Avatar von GreenMonsta
    Registriert seit
    04.08.2008
    Ort
    37154
    Alter
    35
    Beiträge
    739
    Abgegebene Danke
    282
    Erhielt 318 Danke für 174 Beiträge
    Ich finde das es eine gute Idee ist die Forenregeln zu ändern!
    Die Fische quälen sich nur unnötig,und nur um einen Angelbericht "farbiger" zu gestalten ist das nicht ok.
    Ich mache auch gerne Bilder von meinen Fängen,aber nur von den maßigen. Denn im Endeffekt bringen die Fotos der "kleinen" ja nichts,darauf kann man auch nicht stolz sein... Einige Angler sollten sich mal überlegen in Zukunft was daran zu ändern,am besten den untermaßigen Fisch schonend abhaken und hoffen das er in ein paar jahren nochmal beisst
    So mache ich das

    lg,Ben

  15. #11
    Torsten1
    Gastangler
    @Mathias
    Denke auch das untermaßige Fische keinem unnötigem Streß ausgesetzt werden müssen.
    Erstmal ist jeder Aufenthalt für einen Fisch der über das abhaken hinausgeht (Foto in Pose) unnötiger Stress,völlig unabhängig von der Größe.

    Nun zu Ralf seinem Vorschlag.
    Man wundert sich jetzt über eine Entwicklung die ja vorgelebt wird.
    Warum wird denn jeder Fisch im Bild festgehalten?
    Klar weil viele auch schön mit Bild+Fang zu sehen sein wollen,es ja heute ohne Fangbilder kaum noch geht.
    Lieber wären mir mit Sicherheit auch Bilder,von Fischen beim abhaken im Wasser.Geht auch Prima.
    Für jede Salmonide egal welcher Größe ist ein " längerer " Aufenthalt an Land ein Problem.
    Ist deshalb das Foto des untermaßigen Verwerflicher ?
    Besser gehts der Größeren nach 20,30 Sekunden auch nicht,besonders bei den Temperaturen.
    Nen untermaßiger muss nicht fotografiert werden,jeder Fisch auch nicht.
    Dann müsstest Du auch mit Einfügen das Fische,hängend am Köder,Foto`s wo der Fisch mehrmals zu sehen ist,auch gebannt werden.
    Denn die 20 Sekunden reichen dafür wohl kaum.

    Wir sollten uns klar sein, dass wir Fische nicht unnötig quälen dürfen!
    Na sicher,das betrifft dann aber maßige nicht minder.
    Man sollte sich mal lieber Fragen,warum es denn so ist,das viele unbedingt sich mit Bild festhalten müssen.
    Und die jüngere Generation möchte dann natürlich nicht nachstehen.
    Aber ich gebe Dir Recht,es muss nicht jeder Fisch,besonders Untermaßige Abgelichtet werden.
    Das trifft aber auf die Größeren auch zu.

    @Ben
    Denn im Endeffekt bringen die Fotos der "kleinen" ja nichts,darauf kann man auch nicht stolz sein...
    Ein Jungangler darf nicht auf seinen " kleineren " Fang stolz sein ?
    Was für ein Quatsch.
    Also nur Wer " Große " fängt,ist dann Wer,kann Stolz auf seinen Fang sein und dann logischer Weise auch ablichten.
    Geändert von Torsten1 (27.07.2009 um 12:48 Uhr)

  16. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von torben{spinnfischer}
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    8
    Beiträge
    1.353
    Abgegebene Danke
    2.060
    Erhielt 2.698 Danke für 389 Beiträge
    Mhhhh
    das würde mich betreffen. Dann gibts in Zukunft weniger von mir zu lesen. Aber ich seh es genau so wie Jever-Sportangler.

    Mfg
    ****************************************



  18. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei torben{spinnfischer} für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    80333
    Alter
    51
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 54 Danke für 32 Beiträge
    Zitat Zitat von Angelspezialist Beitrag anzeigen
    Wir sollten uns klar sein, dass wir Fische nicht unnötig quälen dürfen! Somit sind untermaßige Fische ohne Foto und am besten noch im Wasser abzuhaken, damit die Überlebenschance am höchsten ist.

    Ich neige sogar dazu Fotos von untermaßigen Fischen durch eine Ergänzung unserer Forenregeln künftig zu untersagen. Was meint Ihr dazu? Ist so eine Maßnahme übertrieben? Oder sollte dies weiterhin jeder Angler für sich selbst entscheiden, so lange dies kein Gesetz verbietet? Andererseits, was sagt das Tierschutzgesetz dazu...?
    Warum warten bis es ein Gesetz gibt? Jeder weiß doch wie untermaßige Fische aussehen. Ich hätte nichts dagegen wenn ein Verbot in die Forenregeln aufgenommen würde.

    Das Tierschutzgesetz ist hier ganz eindeutig. Durch ein Foto wird der Fisch länger als unbedingt notwendig außerhalb des Wassers gehalten und bedeutet eine unnötige Qual für den Fisch. Wobei es dabei unerheblich ist ob maßig oder untermaßig.

  20. #14
    Barben-Spezialist Avatar von Toller-Hecht14
    Registriert seit
    19.07.2008
    Ort
    53229
    Alter
    23
    Beiträge
    319
    Abgegebene Danke
    388
    Erhielt 423 Danke für 125 Beiträge
    hmmmm ich bin da irgendwie geteilter meinung. wenn man einen kleinen fisch (untermaßig) fängt und ihn zurück setzt und davor noch schnell n foto macht. ist das doch genauso wie wenn man das gleiche mit einem großen fisch macht. Ein Foto dauert nicht immer 2 Minuten. Das kann auch ganz schnell gehen.

    Wenn man einen schönen besonderen Fisch gefangen hat mit einer erinnerungswürdigen Erfahrung möchte man denke ich schon ein Foto haben. Beispiel:

    Letzens habe ich einen 10 cm Hecht beim Rotaugen angeln gefangen (auf eine Made). Davon habe ich ein Foto gemacht. Das ganze mit Foto, Haken lösen und zurücksetzen hat keine 20 Sekunden gedauert.

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Toller-Hecht14 für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Noch einen Nachtrag.

    Was bei der Sache noch zu bedenken ist sind die unterschiedlichen Mindestmaße der einzelnen Bundesländer.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen