Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Was mach ich falsch beim Karpfenangeln?

    Einen schönen guten morgen zusammen!!
    Hab ne Frage und zwar war ich seid Freitag am Illmensee beim Angeln auf Karpfen!! Hab eine jahreskarte und geh seid 8 jahren dort hin!! Hab diese Woche auf Karpfen angefüttert aber nix kein Biss gar nix!!!!
    Was mach ich falsch? Hab alles versucht Boilli,Mais,Pellets,Maden,Wurm aba nix!
    Köderfische hat es wie sau an meiner stelle hab in 10 min. 8 rotaugen gefangen aber sonst nichts!! Habt ihr Tipps für mich??
    LG Andy

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge

    Wink

    mein Junior ist mit nem Spezi in Düsseldorf am grünen See seit Mittwoch und die haben erst einen Karpfen fangen können.(Junior war der glückliche) der Spezi ist wirklich sehr erfahren und trotzdem fangen die beiden nicht wirklich was! denke mal,wenn die fische nicht wollen,dann wollen sie nicht! was soll man dir für Tipps geben,wenn noch nicht einmal die Profis fische fangen?

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2009
    Ort
    96486
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 16 Danke für 9 Beiträge
    ... Deine Köder hören sich schwer danach an, dass auf Grund gefischt wird... es schonmal im Mittelwasser probiert z.B. Popup oder Wurm mit Styropor oder oder oder ... hab bei derartigem Wetter auch schon gute Erfahrung mit "schwebenden" Nacktschnecken (ich mein wirklich die Tiere!) gemacht!

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Ja Angle auf Grund hab mit pop ups gefischt(Knoblauch und Trpic) Bringt auch nix

  5. #5
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Andy,

    ich glaub, Du machst gar nicht so viel falsch. War selber am WE am Illmensee und mir ging es - wie vielen anderen auch - genau so.
    Wo warst Du? Ich hatte zwar drei heftige Bisse aber das wars dann auch.

    Der Illmensee ist ziemlich überfischt. Das Hochwasser (ich habs so noch nie erlebt) und der Wetterumschwung taten sicher ihr übriges. Einige, der efolgversprechenden Stellen waren wg. Hochwasser auch nicht befischbar. Am Illmensse sind kapitale Karpfenfänge möglich, aber Du brauchst sehr, sehr viel Geduld.

    Gruß Thomas

  6. #6
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Es könnte viele gründe dafür geben das die karpfen nicht beißen.
    -villeicht ligt es am rig
    -oder an der anköderung.
    -oder die karpfen sind einfach nicht in fresslaune...........
    ES KANN TAUSENDE GRÜNDE GEBEN,details

    Es ist ja auch sommer und bei mir am see WIMMELT es nur so von kleinfisch.

    Versuch es doch mal an hindernissen oder in interresanten strukturen.
    AM besten ausprobieren-ausprobieren-ausprobieren oder dich bei deinen kolegen informiren.
    Probier weiterhin viele verschide köder aus(Boili,Mais,Pellets,Maden,Wurm,FROLIC,BROTFLOKE ,BROTKRUSTE,TEIGE...)
    und biete diese in allen möglichen wassertiefen an von der oberfläche bis zum grund.

    Tipp:wenn du mit teigen angelst,versetze diesen mit etwas honig.das lockt auch den faulsten karpfen aus der reserve.

    imoment fange ICH alle meine karpfen ganz einfach mit der pose die ich ganz flach einstelle(meine angelstelle ist 4-6 m tief,und voll mit kraut!.Aber die pose die stelle ich nur auf 30-50 cm ein.
    Als köder bentze ich eine brotfloke,teige.
    Die fangen in den sommermonaten besonders gut.

    nachteil ist aber das mann ziemlich viele rotfedern als beifang landet.dann aber richtig dicke!

    Wenn dir meine tipps weiterhelfen probier sie gleich mal aus
    petri heil!!! MR.Z
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mr. zander für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Hy Thomas war zwischen der Röschenbucht und dem leichschutzgebiet!!
    Hochwasser ist übel werd heute nochmal gehen hab ja nicht weit aber nicht mal ein biss dass gibts doch gar nicht!!

  9. #8
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Andy,

    da war ich auch. Fährst Du nen alten roten Daimler mit Saisonkennzeichen?
    Ich denke, die Art des Rigs ist nicht entscheidend, da Du ja nicht mal nen Biss hast. Hättest Du Bisse und könntest den Fisch nicht haken, würd ich mir mal darüber Gedanken machen. Ich schalte meistens ne Futterspirale vor und lock dadurch schon Fische an den Hakenköder. Allerdings nuckeln dann da aber auch immer Kleinfische rum.

    Gruß Thomas

  10. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Ne nen Mitshubishi Lancer aber meine freundin hatte dass auto immer dabei!!
    Was würdest du mir empfehlen an den stellen??
    Können ja mal gemeinsam gehen irgendwann

  11. #10
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Andy,

    welches Auto hatte Deine Freundin dabei?. Den roten Daimler. Ich versuch grad nur rauszubringen, ob Du der bist, der ich glaube.

    Wir können gerne mal zusammen angeln gehen, aber voraussichtlich erst im September, da ich in zwei Wochen in Urlaub fahre und es vorher nicht schaffe. Vielleicht ja noch nächsten Samstag. Ich hab halt ne Anfahrt von zwei Stunden.

    Die Stellen ganz vorne in der Röschbucht find ich nicht so gut, da das Wasser dort zu flach ist. Röschbucht Richtung Laichschutzgebiet und nach Laichschutzgebiet find ich besser.

    Gruß Thomas

  12. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Das schlimme daran ist dass ich im Laichschutzgebiet riesen teile gesehen hab kann es sein dass sie laichen??
    Ne des mit dem mercedes war ein anderer sie hat mich nur hochgefahren und dass auto wieder mitgenommen

  13. #12
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Andy,

    dann bist Du ein anderer. Aber egal.

    Im Laischschutzgebiet schwimmen immer riesige Karpfen. Ich glaub, die wissen, daß sie dort ihre Ruhe haben. Aber im August, wenn Du auch dort angeln darfst, sind sie weg. Glaubs mir. Laichzeit ist vorbei.

    Gruß Thomas

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    88693
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Ich versuch es heute einfach nochmal und werd euch dann bescheid geben!!
    Was denkst wann soll ich gehen??

  15. #14
    .
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    72622
    Alter
    57
    Beiträge
    2.002
    Abgegebene Danke
    2.406
    Erhielt 4.053 Danke für 1.310 Beiträge
    Hallo Andy,

    sofort, denn nur wenn die Angel im Wasser ist kannst was fangen.
    Warn Spaß.
    Ich denk, die Abendstunden sind nicht schlecht. Wirf nicht so weit raus. Ich würds dem Schilffgürtel entlang versuchen.
    Such mal im Gewässerverzeichniss nach dem Illmensee. Dort findest Du in einem Beitrag eine Tiefenkarte. Die ist ganz interessant.

    Gruß Thomas

    Nochn Tipp: Frolic aus Haar schlaufen und ins Loch nen Auftriebskörper (Schaumstoff/Styropor) stecken. Bolies funktionieren bei mir nicht.
    Geändert von schweyer (27.07.2009 um 12:36 Uhr)

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei schweyer für den nützlichen Beitrag:


  17. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.04.2009
    Ort
    99869
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 26 Danke für 15 Beiträge
    wenn die in der bucht stehen wo du nicht angeln darfst dann fische doch kurz davor und füttere großflächig ein paar boilies an. werf auch ma ne handvoll in die bucht hinein, irgendeiner wird schon hunger haben und fertig sein mit laichen, diese methode hat bei uns auch gut gefangen, hatten sogar einen der noch nicht ma abgelaicht hatte gefangen.
    mfg wangenheim angler


    Ich bin immer bereit zu angeln, frage ist es nur, ob das angeln bereit für mich ist.....


    Carpteam Friemar-Sonneborn

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen