Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.837
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ97 Saale bei Elfershausen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Alexandra's Frisierstube
    August-Ullrich-Str. 14
    97725 Elfershausen
    Tel. 09704 / 7744

    Landgasthof "Zum Stern"
    August-Ullrich-Str. 5
    97725 Elfershausen
    Tel. 09704 / 274

    Uferblick Kanuverleih
    Peter Schmucker
    Bergstr. 1
    97725 Elfershausen
    Tel. 09704 / 601602

    Hotel Ullrich
    August-Ullrich-Str. 40-42
    97725 Elfershausen
    Tel. 09704 / 9130-0


    Flußstrecke im Landkreis Bad Kissingen

    bei Elfershausen.


    Größe: ca. 0,5 ha

    Max. Tiefe: ca. 3m

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich.
    Angelsaison: ganzjährig.
    Eine Befahrung der Wiesen ist verboten.
    2 Ruten erlaubt.
    Fanglimit: 3 Forellen oder 3 Äschen, sonst keine Fangbeschränkung.

    Tipp:
    Unterhalb der Wehre fängt man bei Hochwasser hervoragend Forellen.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Barben, Forellen, Äschen, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (02.10.2012 um 16:00 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    97
    Beiträge
    52
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 49 Danke für 26 Beiträge
    recht abwechslungsreiche Strecke. oberhalb des Wehres relativ träge, mit tieferen Bereichen und nicht so hohen Uferböschungen wie in an vielen anderen Saalestrecken.
    Unterhalb des wehrs stärker fliessend, durchweg flacher. Im Frühjahr scheints regelmässig Forellenbesatz zu geben (ist auch Vereinsstrecke), jedenfalls erscheint es mir so weil man später eher selten welche fängt, und wenn dann nur relativ grosse.
    Mit der Spinnrute fängt man recht oft Hechte und Döbel, ab und an Barsche.
    Grundangeln geh ich relativ selten, aber soll recht gute Karpfen geben, ab und an auch Barben, Nasen und mittlerweile eher selten Aal.
    Bissel nervig sind die Kesslergrundeln und ziemlich viele Kanufahrer im Sommer.
    Und wer gerne sehr früh raus geht, sollte die Karte schon nen Tag früher holen weil die Öffnungszeiten der Ausgabestellen ziemlich eingeschränkt sind.

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    63303
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Ganz gutes Angelgewässer

    ICh gehe dort öfter angeln und fange recht Ordentlich. Wobei ich das mit den Kanufahrern nur bestätigen kann. Aber man muss sich darauf einstellen. ICh habe dort schon einige schöne Bafos gefangen aber auch fast überwiegend im Frühjahr. Sonst ist es wie schon gesagt ein abwechslungsreiche Strecke.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen