Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaubarschbub
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    53340
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    239
    Erhielt 85 Danke für 44 Beiträge

    Infos zu Anaconda- o. Quantum-Rod Pods

    Seid gegrüßt,

    ich möchte mir ein anständiges Rod Pod, für unter 100 Euro zulegen.
    Hat jemand von Euch das Quantum Radical Multi Pod, das Anaconda Travel Rod Pod oder das Anaconda Quick Pod und kann mir sagen ob sich die Anschaffung einer der drei lohnt?

    Für einen heißen Tipp bezüglich eines anderen vernünftigen Pods wäre ich natürlich auch dankbar!

    Vielen Dank im Voraus!!

    Gruß
    Geändert von Blaubarschbub (23.07.2009 um 20:47 Uhr)

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    Hallo Blaubarschbubb,
    ich hatte mal das Quantum Pod und muss leider sagen das ich nicht zu frieden damit war.Die Schrauben an den Buzzerbars fangen sehr schnell an zu rosten so das ein verstellen nicht mehr möglich ist ohne die Schrauben zu beschädigen.
    Desweiteren sind die Buzzerbars sehr instabil so das man sie beim einstecken selber biegen muss. Leider ist es auch nicht gerade Stabil und es wackelt ziemlich.Die Verschlusskappen an den Buzzerbars machen schnell ne biege,weil diese nicht richtig befestigt sind.Das sind so meine Erfahrungen die ich mit Quantum Pods gemacht habe.Leider keine guten.
    MFG Stephan

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an rheinzander85 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Servus, schau dir mal das Pelzer Phaser Pod an.
    Kriegt man angeblich gelegentlich für nen Hunderter in der Bucht.
    Hab das Pod gebraucht erstanden und bin sehr zufrieden, ist ein Vierbeinpod (zwei Beiene vorne, zwei Hinten), steht sehr stabil und ist unheimlich flexibel im Aufbau.
    Von Pods die die Beine in der Mitte haben (egal ob Drei- oder Vierbeiner, halt solche mit ner zentraler Befestigung) würde ich in deiner Preisklasse eher abraten.
    An so manch einen im Forum zum nachdenken:

    Es gibt Menschen, die müssen anscheinend einfach zu allem was schreiben, ganz ohne zu denken, damit es alle lesen müssen, obwohl es nur Müll ist.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Wobblerjunkie Avatar von dendrobaten2000
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    61250
    Alter
    49
    Beiträge
    100
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 38 Danke für 14 Beiträge

    rod ...

    hi
    ich fische das anaconda magic-pod,ist etwas teurer aber dafür echt spitze.
    du kannst das pod im netz auch schon für ca 110tacken bekommen
    gruss aus dem taunus
    michael

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an dendrobaten2000 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen