Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Partikel füttern

    hallo
    ich habe mal ne frage wenn ich mit 2 Ruten angeln darf macht es dann sinn mit 3 Verschienden Köder anzufüttern oder dann lieber bloß 2 habe zu auswahl pellets gegorener Hartmais und Tigernüsse
    stippfutter ist ja klar aber bei partikel ????
    gruß jens
    av büchenau
    petri heil

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    1.326
    Abgegebene Danke
    713
    Erhielt 1.984 Danke für 478 Beiträge
    ich würd mit 3 ködern anfüttern weil du dann eine größere lockwirkung hast und wenn der fisch schon mal da ist wird er die anderen köder auch nicht verschmähenangler:

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei reaper1012 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von carphunter25
    Registriert seit
    20.08.2008
    Ort
    12555
    Alter
    34
    Beiträge
    1.150
    Abgegebene Danke
    1.670
    Erhielt 1.382 Danke für 422 Beiträge
    Hi barsch angler,

    es ist rellativ egal mit wieviel verschiedenen Partikelnsorten Du anfütterst um so mehr um so größer ist die Lockwirkung. Du kannst kannst auch noch Erbsen und Hanf dazu geben.

    Gruß Basti
    Allzeit Petri Heil!!!



  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an carphunter25 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    noch ne andere frage wenn ich Hartmais und weizen gären lassewo stelle ich es hin in den dunkeln keller oder mittags in die knalle sonnen
    gruß jens
    mein verein
    av büchenau
    petril heil

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Jetzt im Sommer,Deckel drauf und und ab in die Sonne.

    In der kälteren Jahreszeit,Deckel drauf und vor den Ofen oder Heizkörper.

    So geht alles ne Spur schneller.

    mfG Nash

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Karpfenangler Avatar von axelundsilvi
    Registriert seit
    01.07.2009
    Ort
    27389
    Alter
    44
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 206 Danke für 55 Beiträge
    Ja was soll ich dir noch sagen "Nash" hat soweit alles gesagt.........
    alles im eimer oder so in die pralle Sonne damit........ und petri.........................
    achja... hau nich alles beim füttern rein... halt was zum Ansitz zurück....
    Also dann C&R

    Gruß Axel

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an axelundsilvi für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Ein Hinweis fehlt noch:
    Drauf achten, dass alle Körner mit ausreichend Wasser bedeckt sind.
    Da haben sich schon viele verschätzt um wieviel der Wasserpegel sinken kann.
    Sonst kommt der Schimmel dem Gärungsprozess zuvor und das wollen wir ja nicht.

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Matze_W für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    hallo
    welche fisch gehn noch auf dem vergorenen Mais auser karpfen
    gruß jens

  14. #9
    himself Avatar von Matze_W
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    00000
    Beiträge
    968
    Abgegebene Danke
    190
    Erhielt 1.322 Danke für 500 Beiträge
    Bei meinen Gewässern kommen bei Hartmais mind. 10 Brachsen auf 1 Carp.
    Große Rotaugen packen sich auch gerne die Körner.
    Darum nehm ich ihn aktuell weder zum Füttern noch als Köder.

  15. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Hallo mein mais und mein weizen gärt vor sich ihn ich habe in gerade mal etwas besser beobachtet und den bekomm ich nicht auf den haken weildie maiskörnern und der weizen aufgeplatz sind oder geht es trotzdem
    gruß jens
    av büchenau

  16. #11
    hab noch nie... Avatar von greenfisch78
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    13351
    Alter
    39
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 21 Danke für 10 Beiträge
    @ barsch angler

    Hi, ich füttere immer mit einer Masse die ich mir selbst anmische.
    Die Zusammensetzung ist immer an das Gewässer angepaßt.
    Auch wenn ich auf Zander mit Fetzen angeln tue, füttere ich mit Mais und anderen Lockmiteln.


    Ps: Füttere auch immer 1 oder 2 Tage lang an. Nicht viel aber ausreichend und regelmäßig.

    Rezept bei Interesse: z.B. Mais, Haferflocken, Brot, Maden, zerhackte Würmer, Nudeln.

    MfG, Adam

  17. #12
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von greenfisch78 Beitrag anzeigen
    Rezept bei Interesse: z.B. Mais, Haferflocken, Brot, Maden, zerhackte Würmer, Nudeln.

    MfG, Adam
    Hallo Adam,

    laß mal Dein Rezept hören.

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  18. #13
    hab noch nie... Avatar von greenfisch78
    Registriert seit
    15.07.2009
    Ort
    13351
    Alter
    39
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    36
    Erhielt 21 Danke für 10 Beiträge
    @ stecs

    Das Rezept ist kein Profirezept aber es funktioniert.
    Bitte nicht lachen

    Ich mische aufgeweichtes Brot mit Haferflocken an um eine klebrige Masse zu erhalten. Dazu gebe ich Mais, Hanf, Pellets, Körner und Saaten aller Art. Auch Wurm oder Made klein gehack, kein Brei. Da ich einen Hund habe, gern mal Frolick Hundefutter.
    Je nach Gewässer und Jahreszeit gebe ich Früchte oder Aromastoffe dazu,
    die es herb oder süß machen. Auch Kartoffel oder Nudel sind gern genomen.
    Diese Mischung kann man in den Futterkorb packen und zum Anfüttern nehmen.
    Ich mache mir auch mal aus so nem Teig Kugeln (so Tennisball grösse), die ich dann einfriere. Die kann man gut werfen und sie sinken schnell.

    So, dass war der ganze Zauber, nichts aufregendes.

    mfg Adam

  19. #14
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von greenfisch78 Beitrag anzeigen
    @ stecs

    Das Rezept ist kein Profirezept aber es funktioniert.
    Bitte nicht lachen

    So, dass war der ganze Zauber, nichts aufregendes.

    mfg Adam
    Hallo Adam,

    Hab auch kein Profirezept erwartet. Weniger bzw. Einfacher ist manchmal mehr

    gruss stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an stecs für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    76646
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    186
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    halloo
    ich habe noch eine frage wenn ich anfüttere soll ich an dem tag an den ich angele auch füttern oder reicht mein köder und ein pva sack aus?

    gruß jens

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen