Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 22
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    12057
    Alter
    25
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge

    Tauwürmer füttern und halten

    Hallo!

    Hab jetzt in ein paar Threads gelesen, dass man Tauwürmer am besten in Blumenerde hält und kühlt lagert (z.B Kühlschrank).
    Kann man aber auch die Muttererde nehmen, d.h die Erde, wo ich die Tauwürmer gefunden habe?

    Und was soll ich denen (30-50 stk.) zu essen geben? Kaffeesatz, d.h zusammen mit Filter oder einfach das feuchte Zeug reinkippen?

    Letzte Frage: Muss ich die Würmer unbedingt im Kühlschrank aufbewahren? So ca. 30 Stück, wie viel Platz brauchen die denn? Oder kann ich auch ein Loch im Garten buddeln, den Eimer reinpacken, zubuddel, sodass nur noch der Deckel oben rausteht?

    Danke für Hilfe

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Qli für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    dann hast du aber nicht alles oder nicht richtig gelesen .

    Da Blumenerde mit Dünger und anderen Mitteln usw behandelt ist , werden die Würmer , egal welche ,nicht lange überleben!

    Kühlschrank muß nicht sein , ein Eimer im Keller oder der Garage reicht auch !

    Am besten ist immer noch die Erde von Maulwurfshügeln , gemischt mit ein wenig Sand und zerriebenen Eierkartons .
    30 Stück brauchen nicht viel Platz , da würde ein Joghurteimer mit 2l fast reichen , alles andere wäre übertrieben .
    Ich hältere 200Stück in einem 10l Eimer mit Deckel(einige Löcher reingebohrt) , manchmal sind es auch mehr .

    Benutze oben mal die Suchen-Funktion , das Thema hatten wir auch schon zur genüge , nur so als Tipp!

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    @ Qli
    Noch gar nicht so lange her, gab es einige Threads, wo auf alle deiner Fragen dort auch Antworten stehen.
    Oben einfach Tauwürmer eingeben.
    Oder um es dir leichter zu machen, hier einige Links im Forum.
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ht=Tauw%FCrmer

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ht=Tauw%FCrmer

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ht=Tauw%FCrmer

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...ht=Tauw%FCrmer

    Hoffe es ist hilfreich
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  6. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    gesperrt Avatar von Fuerstenwalder
    Registriert seit
    06.03.2008
    Ort
    15517
    Beiträge
    2.342
    Abgegebene Danke
    3.138
    Erhielt 2.074 Danke für 1.000 Beiträge
    Zitat Zitat von Jack the Knife Beitrag anzeigen
    Hi ,Da Blumenerde mit Dünger und anderen Mitteln usw behandelt ist , werden die Würmer , egal welche ,nicht lange überleben!
    Ich setze meine Tauwürmer grundsätzlich in Blumenerde um, da die Erde, in der sie beim Kauf sind, oftmals schon verbraucht ist. Gestorben sind meine Tauwürmer meistens nur am Haken oder wenn ich die Schachtel im Auto habe liegen lassen. Nur einige wenige Exemplare haben von sich aus das Zeitliche in der Schachtel gesegnet.
    Gruß Dirk
    Einen Text nicht verstanden? Klick :-)

    R.I.P. Guido

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuerstenwalder für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    12057
    Alter
    25
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Danke Leute, hoffe nun das meine Tauwürmer lange überleben

    Schmecken tuen sie den Aalen wohl prächtig, 3 Aale letzte Nacht

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Qli für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger Avatar von GuruMarfi
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    03044
    Beiträge
    55
    Abgegebene Danke
    68
    Erhielt 117 Danke für 34 Beiträge
    Schau mal hier! Schüler machen es vor
    http://www.profil.iva.de/schule-wiss...n-regenwuermer

    petri heil
    Angler sterben nie !!! Die riechen nur soooo Essen, Trinken, Angeln und manchmal bissel Schlaf

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an GuruMarfi für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Zitat Zitat von Fuerstenwalder Beitrag anzeigen
    Ich setze meine Tauwürmer grundsätzlich in Blumenerde um, da die Erde, in der sie beim Kauf sind, oftmals schon verbraucht ist. Gestorben sind meine Tauwürmer meistens nur am Haken oder wenn ich die Schachtel im Auto habe liegen lassen. Nur einige wenige Exemplare haben von sich aus das Zeitliche in der Schachtel gesegnet.
    Gruß Dirk
    Hi Dirk ,

    es gibt auch unbehandelte Blumenerde , die meisten wo man erhält haben allerdings Zusätze die den Würmern mehr Schaden als Nützen .

    mfg Jack the Knife
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Zitat Zitat von Qli Beitrag anzeigen

    Und was soll ich denen (30-50 stk.) zu essen geben? Kaffeesatz, d.h zusammen mit Filter oder einfach das feuchte Zeug reinkippen?
    Also wenn du die Tauwürmer länger hältern willst, geb ich dir einen Tip...
    ich würde den Kaffeesatz sammeln & nicht feucht dazu tun sondern
    vorher mal im Backofen trocknen...Die Tauwürmer sondern schon genug körpereigenes Sekret/Flüssigkeit ab...

    Von daher, wenn du da noch was feuchtes rein tust...
    dann is die Schimmelgefahr groß...!!!
    also schlecht was das Hältern auf lange Zeit betrifft =(

    mfg Daniel
    nur DICKE PETRI HEIL

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fuchsnase82 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Herr der Fische Avatar von anglerhexe
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    41748
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    hi
    guck mal bei www.superwurm.de
    mfg

  18. #10
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von anglerhexe Beitrag anzeigen
    hi
    guck mal bei www.superwurm.de
    mfg
    Was hat nun Superwurm mit dem Thema zu tun ?

    @ Fürstenwalder
    Wie Jäcky schon sagte, " Blumenerden aus den Baumarkt und Co " haben zu 90% Zusatzstoffe beinhaltet. Wenn du damit keine Probleme hast, denke ich daß du eine sehr gute Erde bekommen hast.
    Doch der Tip Blumenerde zu benutzen, ist sicher nicht gut, da viele die sowas hier lesen, sich bei Edeka usw die billige 1,99.- Blumenerde kaufen.
    Die beinhaltet immer Kunstdünger, wie Blaukorn, usw. und ist total steril gedämpft. Evtl sogar mit zuviel Torf vermischt und zu sauer.

    Wer sich keine eigene Erde zusammenstellen möchte, gehe in die nächste Gärtnerei des Vertrauens, sagt dort was man für wünsche hat, und bekommt sicher Erdmischungen, ohne Düngerzusätze.

    Sorry der Tip fiel mir gerade ein, da ich als ehem. gelernter GaLaBau
    Gärtner dies gelernt habe. Einfach Gärtnereien suchen, die aus eigener Erde ihre Mischungen herstellen.
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an theduke für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Moin,
    ich sammel im mom jede Nacht ca 70-80 Würmer! Die Nachbarsgärten sind
    einfach eine Fundgrube
    Ich hältere sie in einer Holzkiste.
    In der Kiste ist ganz normale Muttererde aus meinem
    Garten,Zeitungspapier,Kaffeefilter und Eierkartons.
    Die Erde ist wie gesagt aus dem eigenen Garten, Blumenerde eignet sich
    nicht (wurde ja schon angesprochen warum)
    Die Zeitung habe ich in einem Eimer mit kochenden Wasser
    eingeweicht,zerrissen und ausgepresst! So bekommt man die
    Druckerschwärze raus. Eierkartons habe ich ebenfalls in kleine Fetzen
    zerrissen und alles gut durchgemischt.
    Die Mischung sollte so nass sein, so das sie nicht an der Hand klebt, aber
    spürbar feucht ist.
    Wenn alles soweit vorbereitet ist, dann leg ich einfach die Würmer nach
    dem Sammeln oben auf die Erde, am nächsten morgen sind die gesunden
    und nicht verletzten in der Erde verschwunden, die (beim "Drill")verletzten
    bleiben oben liegen und werden abgesammelt. Auf keinen Fall die Würmer
    einbuddeln, das machen sie ganz von alleine. Buddelt man die Würmer
    unter, dann vergammeln die verletzten Würmer in der Erde und die ganze
    "Kolonie" verreckt. Oben auf die Erde kann man entweder Moos legen oder
    ein passiges Stück Grassode,wobei wenn man Sode verwendet die Würmer
    meistens in der Sode stecken und man nicht die Kiste umgraben muß,wenn
    man sie entnehmen will.
    Ich habe 2 Kisten, die erste mit Sode, die andere mit Moos! In der
    Mosskiste halte ich die Würmer, die ich auf längere Zeit halten will.
    Mein im Sommer gesammelter Vorrat reicht meist bis ins Frühjahr und ich
    geh auch im Winter oft angeln

    VG .....
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  21. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  22. #12
    Herr der Fische Avatar von anglerhexe
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    41748
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    [quote=theduke;261966]Was hat nun Superwurm mit dem Thema zu tun ?

    .


    Bei superwurm bekommt man alles was man braucht zum füttern und hältern für wenig geld!!

  23. #13
    Dackel Fischer Avatar von theduke
    Registriert seit
    16.08.2008
    Ort
    95100
    Alter
    51
    Beiträge
    4.100
    Abgegebene Danke
    6.418
    Erhielt 5.558 Danke für 2.203 Beiträge
    Zitat Zitat von anglerhexe Beitrag anzeigen
    Bei superwurm bekommt man alles was man braucht zum füttern und hältern für wenig geld!!
    Warum Erde kaufen, wenn man die Erde in der Natur umsonst bekommt ?
    Warum Futter kaufen, wenn jeder täglich die blutige Bildzeitung liest, oder Eierkartons zuhause hat ?

    Würmer bei Superwurm kaufen ist ok, habe ich auch schon, aber nie wieder die teuere Futtererde von S-W.
    Fritz mein Maulwurf liefert immer gute Erde, und Johanna das Huhn gibt gute Eier, diese mir in Schachteln bei Edeka angeboten wird.
    Meine Würmer lieben die Kartons von Johanna
    Gruß Wolfi
    http://wolfsangler.de.tl/
    Das Angeln macht aber nur soviel Spass, solange die Natur auch passt.

  24. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei theduke für den nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Herr der Fische Avatar von anglerhexe
    Registriert seit
    14.03.2009
    Ort
    41748
    Alter
    38
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    ok das sind gute argumente so sehr habe ich mich noch nicht damit beschäftigt.
    Danke für die tipps

  26. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei anglerhexe für den nützlichen Beitrag:


  27. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    26842
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich bin hier neu und möchte auch gerne was erwähnen.
    Die sachen von SuperWurm mögen ja gut sein aber die Tauwürmer sind nicht grade billig.
    Ich habe mir heute welche bei unserem Hagebau Markt in der Angelabteilung gekauft und da kosten 45 Tauwürmer 5,99 Euro.
    Man sollte vielleicht mal vergleichen oder selber sammeln.
    Wo ich bei meiner frage wäre: Wo finde ich am besten Tauwürmer?
    Das man sie abends suchen sollte ist mir bekannt aber leider habe ich hier noch keine gefunden.
    Über ein paar tips würde ich mich freuen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen