Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2005
    Ort
    88279
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge

    Okuma Longbow-Sänger Bionic oder Ultratec NG

    Wieder das leidige Thema FREILAUFROLLEN

    Es stehen 3 zur Auswahl ( 4 )

    Okuma Longbow in der Größe LB40 - 40,00 Euro
    Sänger Bionic Runner 40 - 26,00 Euro
    Sänger Ultratec NG 40 - 29,00 Euro
    Sänger Ultratec 40 - 20,00 Euro

    Leider hat kein Angelgeschäft in meiner Nähe die Rollen im Angebot oder auf Lager. Zu den ersten 3 Rollen ist zu sagen das der Freilauf SEHR LEICHT sein soll, zumindest ließt man das in den Foren so und diesen ultra feinen Freilauf möchte ich haben ...
    Okuma hat ein Messinggetriebe ( ich denke die Sänger auch )
    Angesehen hatte ich mir Rollen von DAM .. SPRO .. Balzer .. also Standart Rollen alles so bis 50/60 Euro. die gefielen mir nicht so ( der Feilauf meistens ), oder der Hub klapperte schon ohne Schnurr drauf

    Bin von meinen 2 ( 4 Jahren alten ) CHINA ROLLEN verwöhnt
    Leider gibbet die nicht mehr ;( auch unter anderem Namen nichts gefunden.
    10 Lager, butterweicher Freilauf, und ein 35 Kg Waller hat die Rolle ohne Probleme überlebt ( was beißt der auch auf meinen kleiner Zander KöFi ).

    Meine Zielfische sind Zander, Aal, Hecht, ein Waller wenn er sich mal schon an den Hacken traut ( sonst habe ich zum Wallerfischen andere Ruten und Rollen im Einsatz ) und wenn mir mal danach ist auch Karpfen , die aber selten die 10 Kg überschreiten.

    Habe ja hier im Forum schon viel gelesen über die eine oder andere aufgeführte Rolle ( und auch in anderen Foren ), aber meistens ging es dann auf eure ( andere Rollen ) Empfehlungen hin .... was mich ja ansich nicht interessiert ,)

    Wer hat Erfahrungen mit den oben genannten Rollen ? evt. schon mal selber 2 oder 3 in der Hand gehabt im Geschäft ?

    Meine persönlichen Favoriten sind die Okuma und die Bionic


    petri

    Stephan

  2. #2
    Mainangler
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    63846
    Alter
    35
    Beiträge
    219
    Abgegebene Danke
    434
    Erhielt 381 Danke für 112 Beiträge
    Ich habe seit ca. 1 Jahr ne Okuma Longbow aber Größe 60. Bin sehr zufrieden damit. Preis Leistung ist sehr gut. Algemein sind Okuma Rollen Top in der Qualität und der Preis Leistung!

    Zu den anderen Rollen kann ich nix sagen.

    Fische bis zu zehn Kilo sollte die gut wegstecken.

    Noch besser ist die "okuma epix" Serie, ist aber teurer. Habe die in Größe "epb 65" ist schon ziemlich Massiv das Teil. Im Verhältnis zu der LB Serie stärkere Achse,mehr Kugellager (zehn)

    Hier würde die Größe 40 ungefähr bei 90Euro Liegen.

    Aber auch die LB Serie kann ich dir ruhigen Gewissens empfehlen.
    Gruß Johannes

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2005
    Ort
    88279
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    Hallo Hannes,

    vielen Dank für dein statement, das ist mal ne aussage

    petri

    stephan

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2005
    Ort
    88279
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    So..
    nun 2 Longbow LB40 gekauft...
    recht gut.
    der freilauf ist fein genug ...
    werde aber das "klapperplätchen" noch bissle leichter einstellen

    Bin da verwöhnt von meinen 2 anderen rollen ....
    Chinaware 5 Jahre im betrieb ( immer noch im betrieb ), superleichter freilauf ( aber gut zu hören ) 8 gramm an der schnurr und die rolle läuft von alleine ab ...
    so einen leichten freilauf hab ich nie wieder gesehen;(
    und die rollen gibbet nicht mehr ...
    Karpfen mit 10 .. 15 Kg kein Problem, zwar erst 4 gehabt , aber rollen haben keinen schaden genommen
    auch der letzte waller , der am zandergeschirr zubiss und gute 30 Kg drauf hatte, konnte an den billigen dingern nichts verbiegen )

    nun hab ich die Okuma an den grundruten dranne und denke mal das sie ihre arbeit machen werden. die beiden ander ( Balzer und noname ) sind als reserve in der angelkiste gelandet.

    Hatte noch die Tage die DAM Finessa freiläufer in der Hand ( die mit 7 Kugellagern )machen auch nen guten eindruck, und der freilauf ist sehr fein.
    und bei zZ 35,-- im Netz zu erstehen wäre das ne altenative ...

    petri

    stephan

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen