Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 38
  1. #1
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Nostalgie oder Realität

    Hatte an den Kieschächten in Wittbritzen Gewässer P 12-115 folgende Tafel
    fotografiert und dem Landesverband Brandenburg zugesandt,mit der Bitte um Erneuerung,Ich erhielt folgenden Wortlaut:
    " Hinsichtlich der Ausschilderung der Gewässer gestatten wir uns den Hinweis,das die Aufschrift auf dem von Ihnen fotografierten Schild nicht " Sportgewässer der
    Deutschen Demokatischen Republik" ( von mir beschrieben ),sondern vielmehr
    " Deutscher Anglerverband der Deutschen Demokratischen Republik-Sportgewässer" lautet.
    Der DAV der DDR ist Teil unserer Vergangenheit,und wir sehen keine Veranlassung,unsere Verbandsgeschichte diesbezüglich "zu bereinigen"

    Als Mitglied im DAV,habe ich allerdings eine andere Einstellung zu diesem Schild,als einige Funktionäre im Landesverband.Mich wurde persönlich die Meinung der Sportfreunde interessieren.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Walter Schroeder für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    Lach.............das ist der Hammer,
    gibt es sowas wirklich noch 20 Jahre später??

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carper_Nbg für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Allrounder Avatar von warmachine78
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    09366
    Alter
    39
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    135
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Solche Schilder sollten meiner Meinung nach verboten werden. Ob Vergangenheit oder nicht, wenn die Herren Funktionäre solche Nostalgiker sind, dann können sie sich doch das Schild in ihr Wohnzimmer hängen.
    Absolut lächerlich....
    Gruß aus dem Erzgebirge
    warmachine78

    Rock´n Roll ist kein Lehnstuhl!!!

  6. #4
    Flossenträger aufgepasst Avatar von bremsenquietscher
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    798xx
    Alter
    24
    Beiträge
    222
    Abgegebene Danke
    54
    Erhielt 145 Danke für 39 Beiträge
    Ich weis, dass meine Idee nicht astfrei ist. Und ich möchte hier niemanden zu etwas anstiften, sondern nur einen Tipp geben.

    Wenn dir es wirklich so wichtig ist das da ein neues Schild hinkommt, dass du sogar mit sowelchen schreibst, währe es ja möglich, dass das Schild irgentwann, komplett durchrostet und dann abfällt oder ähnliches? Dann müsste es erneuert werden....

    Ich denke du verstehst was ich meine und denke du bist klug genug zu entscheiden, ob du das machen willst oder nicht.

    Ich bitte alle die das hier lesen, es nicht zu ernst zu nehmen und nicht päpstlicher zu sein als der Papst. Ja, ich weis zu was ich hier "aufruf" und möchte mich sofort davon distanzieren und klar stellen das ich nie so etwas praktiziert habe oder praktizieren werde.



    Also stürzt mich nicht gleich auf mich....

    Gruß

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Das ist ein Teil unserer Geschichte! Und wem störts?
    Finde es garnicht schlimm!
    Meine Bedenken gehen jetzt eher dahin das irgendein Idiot das Schild abreißt, oder abschraubt und verkaufen wird.

    MfG Micha

  8. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Torsten1
    Gastangler
    Das Gewässer war vor der Wende DAV Gewässer und nach der Wende immer noch im Bestand des LAVB.
    Alle wichtigen Angaben stehen drauf und so lange sich daran nichts ändert,ist mir es Wurst ob da DDR steht.
    Gewässerkennzeichnung,betreuender Verein,reicht mir.
    Ob nun DDR oder BRD drauf steht,ein bischen Nostalgie ist doch OK.

  10. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Finde es garnicht so schlimm,würde ich es sehen,dann würde ich wahrscheinlich schmunzeln.

    Immerhin hat dieses Schild vielen die heute an einem Gewässer veranschlagt sind einiges vorraus (trotz Altersschwäche)

    Auf ihm ist nämlich genau beschrieben was an diesem Gewässer untersagt ist.

    Ein Punkt den ich auf vielen der heutigen Schilder (wenn überhaupt vorhanden) vermisse.

    mfG Nash

  12. Folgende 8 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Bernd Gutsche
    Registriert seit
    09.12.2007
    Ort
    13189
    Alter
    57
    Beiträge
    541
    Abgegebene Danke
    832
    Erhielt 706 Danke für 284 Beiträge
    Nun,direkt anstössig finde ich es auch nicht wahrscheinlich sind sie nur zu faul es zu
    ändern.Die Beschilderung der Gewässer lässt im allgemeinen zu wünschen übrig.
    Petri Bernd

  14. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Gutsche für den nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Ich habe das Gefühl,das ich irgendwie in den Matsch getreten bin nach den Meinungen zu dem Schild,es wäre doch bestimmt angebracht,das verrostete Ding zu erneuern, oder sind noch einige DDR verbunden?ES sind unter den Schreibern einige die in verschiedenen Dingen
    kritischer urteilen.Für mich jedenfalls,ich kann und will mich nicht mit der DDR identifizieren,das ist Vergangenheit.

  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Naja von einem Schild auf dem DDR steht gleich auf politische Gesinnungen zu schliessen ist doch arg überspitzt.
    Sicher ist die DDR Vergangenheit und kein leuchtendes Vorbild, doch viele werden sich auch mit einem Schmunzeln erinnern an ein Land, in dem Organisationstalent Improvisationsgabe und Pfiffigkeit dich bei deinen kleinen privaten Projekten ( Tausche Fliesen gegen Zement etc. ) weiterbrachten als dein Gehaltsscheck.

    Gruss
    Olli

  17. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.079
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Leute ,

    Klar ist die DDR Geschichte , mich persönlich stört so ein Schild nicht .

    Ich möchte nicht wissen , wieviele Schilder an zum Teil unzugänglichen oder schlecht zu Fuß erreichbaren Stellen noch rumstehen/hängen , egal ob von Anglerverbänden , Zoll , Militär oder sonstigen Verbänden , egal ob von der DDR oder der BRD .

    Ich denke , daß der Austausch irgendwann geschehen wird , nur warum sollte man sie jetzt wechseln , wenn man noch alles lesen kann ?
    Man sollte nur mal die Kosten bedenken , die da entstehen , erstens der Druck der Schilder , die Anfahrtswege , die Arbeiter die alles austauschen , usw usw , so meine Meinung .
    Sorry , aber diesen Aufwand ist es nicht wert.


    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  19. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Jack the Knife für den nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Erstaunlich das dieses Schild noch in ein so guten zustand ist.
    Da würde bestimmt jeder Angler grinsen der da vorbeikommt.
    An einigen Gewässern halten die Schilder nicht mal ein paar Monate.
    Warum ändern hat die letzten 20 Jahre kein gestört.

    petrigruss Olli

  21. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei david harly für den nützlichen Beitrag:


  22. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    19119
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    7
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo Leute,
    Das Schild ist nüchterne Geschichte. Hier wird doch nichts geehrt, verherrlicht oder verteidigt. Die Qualität ist doch ganz brauchbar, immerhin steht es noch.
    Auch wenn man es austauscht, ändert das nichts daran dass dort mal DDR war und dass es mal einen DAV gab.

    Hoffentlich ist es ein brauchbarer Angelsee!

    Gruß

  23. #14
    Torsten1
    Gastangler
    @minoga

    dass es mal einen DAV gab

    Hab ich jetzt etwas verpasst ?
    Was meinst mit " es mal einen DAV gab " ?
    In dem Punkt hat sich nun in der Tat aber garnichts geändert.
    Den gab es vor der Wende und den gibt es heut noch.

  24. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Coepenicker-Fishing-Devil Avatar von 270CDIT-Model
    Registriert seit
    14.09.2008
    Ort
    16559
    Alter
    51
    Beiträge
    1.929
    Abgegebene Danke
    6.224
    Erhielt 2.753 Danke für 1.150 Beiträge
    Zitat Zitat von Walter Schroeder Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl,das ich irgendwie in den Matsch getreten bin nach den Meinungen zu dem Schild,es wäre doch bestimmt angebracht,das verrostete Ding zu erneuern, oder sind noch einige DDR verbunden?ES sind unter den Schreibern einige die in verschiedenen Dingen
    kritischer urteilen.Für mich jedenfalls,ich kann und will mich nicht mit der DDR identifizieren,das ist Vergangenheit.
    Hallo Walter!
    Ohne Dir zu nahe treten zu wollen,aber mit der Aussage würdigst Du jeden der in der zum Glück der Geschichte angehörenden DDR sein Leben gelebt und seiner Arbeit nachgegangen ist herab.
    Ich glaube nicht das das Dein Anliegen ist es war nur in der Wortwahl etwas unglücklich.
    Zum Thema Identifizieren,ich Persönlich Identifiziere mich mit keinem Staat egal wie er heißen mag.
    Und um mal auf das eigentliche Thema zu kommen,das Schild ist doch Super.
    Oben hat jemand ein Beispiel zur Abhilfe gebracht,Du glaubst garnicht was manche für so ein Teil bezahlen.
    Da kannst Du dann locker ein neues auf Deine Kosten anbringen lassen und kannst danach in der Kneipe mit Deinen Freunden für den Rest das neue Schild Hochleben lassen.
    Gruß und Petri Frank.

  26. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei 270CDIT-Model für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen