Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge

    Exclamation Suche Anleitung für ABU Garcia Silver Max

    Hi all,

    ich suche dringend eine Anleitung für die Multirolle ABU Garcia Ambassadeur Silver Max.
    Vielleicht hat jemand die Möglichkeit die Anleitung einzuscannen und ein PDF daraus zu erstellen?

    Andernfalls wäre es evtl. auch hilfreich zu wissen welche Knöpfe für was sind.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  2. #2
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    hoi,
    knoepfe, welche knoepfe?
    die hat nur einen knopf, und das ist die ruecklaufsperre, das meint wenn du die angel ablegst, und diesen knopf aktivierst die rolle ein raterndes geraeusch macht, wenn ein fisch angebissen hat, der silberne in der mitte damit stellst du die spuhle ein, der drehverschluss in der mitte, ist fuer die spuhleneinstellung (wurfwiederstand)

    gruss
    oli

  3. #3
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Also mal langsam.
    Die Rolle hat - Kurbel links - auf der rechten Seiten einen Knopf (Max/Min), auf der Seite der Kurbel hat sie einen größeren silbernen und einen kleinen grauen Knopf.
    Nun, welcher ist für was?
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  4. #4
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    so langsam glaub ich das wir von verschiedenen rollen sprechen, den anhand meiner nachforschung(en) im internet ist nur der IAR knopf zu sehen

    gruss
    oli *kopfkratz*

  5. #5
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Hier ein Bild.

    PS: Ist das Rechtshand(?)-Modell, aber identisch mit dem Linkshand.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  6. #6
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    jaja genau die meinte ich auch also, der schwarze, ist der IAR knopf und das silbernegraue zum einstellen des spuhlenwiederstandes, mann war das ne schwere geburt!
    viel spass damit

    ps
    und um auf richtig gute weiten beim werfen zu kommen empfehle ich dir die schnurfuehrung auszubauen das kostet nur meter beim wurf!, was willsten fuer ne meine drauf machen geflochten oder mono?

  7. #7
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Natürlich eine geflochtene.
    IAR? Damit kann ich nichts anfangen.

    Am besten ich mache erstmal eine Schnur drauf und teste dann mal.
    Wie hast du die Schnur auf der Spule (mit Löchern) befestigt?
    Ich dachte erst an einen Spulenknoten, aber da ja Löcher vorhanden sind, weiß ich nicht, ob das noch die richtige Wahl ist.

    Und vor allem, wie muss die Schnur drauf?
    Die Sule dreht beim Kurbeln ja nach hinten.
    Schnur durch die Schnurführung über die Spule nach unten und dann nach vorne oder durch die Schnurführung dann gleich unter die Spule nach hinten oben und dann nach vorne?

    Soll ich da überhaupt mono unterfüttern?

    Damit die Schnur gleichmäßig aufgespult wird......Wo soll die Schnurführung stehen und wo soll ich anfangen die Schnur auf der Spule zu befestigen?
    Geändert von Revilo (17.07.2009 um 08:27 Uhr)
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  8. #8
    Home on the Rock Avatar von Icefischer
    Registriert seit
    17.09.2007
    Ort
    Garður
    Alter
    47
    Beiträge
    1.411
    Abgegebene Danke
    1.075
    Erhielt 1.802 Danke für 628 Beiträge
    moinmoin,
    ALSO: um es vorweg zu nehmen ich habe diese rolle nicht, habe ne andere abu naehmlich diese http://s197117024.e-shop.info/shop/a...C3-CT-Mag.html die ich auch nur fuers boot benutze

    wenn du eine geflochtene drauf machst, nimm eine die nen rundes profil hat und keine flache (so wie die fireline) den diese flachprofiligen schnuere kommen gelegentlich in die ritzen beim auswurf, und dann ist reisst die schnur , wuerde dir empfehlen mit ner dick lumigen mono zu unterfuettern, dann rollt sie besser ab, die schnur befestigst du dort wo es dafuer voegesehen ist,beim aufwickeln fange ich immer in der mitte nach links an an da meine schnurfuehrung ausgebaut ist, weil a.) die schnurfuehrung nur meter kostet wie schon geschrieben und b.) wenn man nen richtig dicken an der angel hat, man diesen jenigen nur sehr schwer hoch bekommt, geht ohne leichter, und zu guter letzt IRA bedeutet, Instant Anti Reverse System so und jetzt viel spass beim bespuhlen und lernen wie man mit ner multi wirft und IMMER SCHOEN DAUMEN DRAUF!

    gruss
    oli

  9. #9
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Also als Schnur hab ich an die Balzer Siglotex Royal in einer Stärke von 0,10mm und einer Tragkraft von 7,2kg gedacht da ich davon noch Spulen da habe.
    Zum Unterfüttern hab ich auch noch eine Monofile.

    Hmm, toll, ich finde bei der Multi aber nichts wo es vorgesehen wäre die Schnur an der Spule zu befestigen.
    Daher ja auch die Frage ob die Löcher was damit zu tun haben oder ob die nur zur Gewichtsreduzierung da sind.
    Ich gehe mal von letzterem aus und spule wie gewohnt - mit Unterfütterung - auf.

    Ist nur die Frage wie ich anfange, damit sich der Knoten auch zu- und nicht aufzieht.

    Geworfen habe ich schon mit einer Multirolle.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  10. #10
    Raubfisch-Hunter Avatar von trollkopp
    Registriert seit
    23.10.2009
    Ort
    16909
    Alter
    33
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    hallo,
    habe mir diese rolle auch zugelegt, leider weiß ich nicht wofür die (Max/Min) einstellung ist.
    Freue mich über rückantwort.

    LG
    Petri

  11. #11
    Webhamster
    Registriert seit
    07.03.2006
    Ort
    12345
    Beiträge
    1.493
    Abgegebene Danke
    636
    Erhielt 1.862 Danke für 742 Beiträge
    Hi,
    das ist die Magnetbremse fuers' Feintuning.

    regards
    Peter

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.08.2010
    Ort
    15712
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Moin ,
    auch ich habe mir diese rolle gekauft habe allerdings so ziemlich überhaupt keine erfahrung mit multis
    nun meine frage was muss man beim auswerfen beachten ?
    soweit ich weiß ist dafür der graue hebel in der mitte an der spule da .
    Ergänzt mich bitte falls ich falsch liege !

    Danke schon mal für die Antworten Petri !

  13. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von JackerPicker76
    Registriert seit
    13.09.2008
    Ort
    78050
    Beiträge
    176
    Abgegebene Danke
    174
    Erhielt 93 Danke für 61 Beiträge
    Darauf achten das die Schnurverlegung in der Mitte steht.
    Beim auswerfen den Hebel drückern damit die Spule Freilauf hat und bei leichteren
    Gewichten aufpassen damit sich die Spule nicht überdreht und Schnursalat verursacht, gegebenfalls Hebel loslassen.

    Gruß
    <°{{Jacker-Picker}}´-<


  14. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.11.2009
    Ort
    72511
    Beiträge
    710
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 215 Danke für 155 Beiträge
    Für was Mono unterfüttern, da passen doch sowieso keine 200m drauf.

    Beim werfen musst immer kurz bevor dein Köder aufm Wasser aufkommt mit dem Zeigefinger die Schnur abbremsen, sonst machst jedesmal Schnursalat.

    Ich hätte die Silvermax nicht gekauft ich find se mehr als grausam, hab mal mit der Black Max gefischt.... hättest lieber noch 60-70€ draufgelegt und die ne Revo SX gekauft, mit der könntest von 7-70g fischen und die lauft bedeutend besser... is garkein Vergleich.



    Was willst mit der Rolle eigentlich fischen, Wurfgewicht ?


    Die Silvermax hat ein optimales WG von 15-50g, mehr solltest nicht mit Ihr fischen weil se das auf Dauer nicht aushält, Kollege hat gesagt ich soll kein Mist erzählen er hat jetzt 6 Monate damit 40-70g Jerks gefischt und letzte Woche ist die Achse verreckt, hab mich verbogen vor lachen....
    Geändert von Angler Newbie (11.09.2010 um 08:58 Uhr)
    *******************

    Gruß Mike

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angler Newbie für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #15
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    @Brasse09
    Nutz doch mal die Suchfunktion, da solltest du Hinweise finden.
    U.a. stellt man die Multi für Anfänger so ein, dass der Köder ganz langsam zu Boden sinkt wenn man den Freigabehebel betätigt.
    Das nimmt zwar Wurfweite, aber man verhindert schon mal Schnursalat.
    Fortgeschrittene können die Multi (an der Spulenbremse) so einstellen, dass der Köder etwas schneller zu Boden sinkt, wenn man den Freigabehebel betätigt.
    Beim Auswerfen aber immer die Spule, per Daumen, etwas abbremsen sobald der Köder die Wasseroberfläche fast erreicht hat.
    Das verhindert noch einmal Schnursalat.

    Zitat Zitat von JackerPicker76 Beitrag anzeigen
    .... gegebenfalls Hebel loslassen.
    Was soll das bringen?
    Bei Multi garnichts!
    Der Freigabehebel bleibt, wenn man ihn drückt, so lange unten bis man das Kurbeln beginnt.

    Zitat Zitat von Angler Newbie Beitrag anzeigen
    Beim werfen musst immer kurz bevor dein Köder aufm Wasser aufkommt mit dem Zeigefinger die Schnur abbremsen, sonst machst jedesmal Schnursalat.
    Aber nicht bei einer Multi, geht nämlich so nicht!
    Du hast es vll. richtig gemeint, aber falsch geschrieben.
    Wie man bei einer Multi die Spule und somit den Köder abbremst habe ich ja beschrieben.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Revilo für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen