Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge

    Hafen Hvide Sande

    ich war die letzten 14 Tagen in Dänemark fein Urlaub machen und musste auch nach Hvide Sande um im Hafen zu angeln. Ich hatte es auf Hornhecht abgesehen. Und Mefos die sich dort auch rumtreiben sollen.
    Habe mich vormittags absetzen lassen und gleich auf die Seite vom Kott Fritid Fritze gegangen und habe ein vernünftiges Plätzchen erwischt aber auf dieser Seite bis kurz nach Mittag nix gefangen.

    Ich habe dann die Seite gewechselt und kaum hatte ich ausgeworfen hatte ich schon den ersten Horni auf Mefo Blinker dran. Ab 15 Uhr began ein wahrlicher Run auf den Hafen (Fjordseite) als wäre dort ein Volksfest.
    Es wurde fein über Kreuz geworfen und respetablen Abstände schmolzen dahin, das an ein vernütiges Werfen nicht mehr zu denken war. Man musste aufpassen das mein kein Kind oder einen Hund beim auswerfen hakt

    Also hab ich zusammen gepackt und bin von dannen gezogen. Sowas krankes hab ich noch nicht gesehen, wie dort.
    Grüße Helge

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hellge für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Joni Avatar von großspinner
    Registriert seit
    09.01.2009
    Ort
    27383
    Alter
    22
    Beiträge
    336
    Abgegebene Danke
    1.011
    Erhielt 202 Danke für 122 Beiträge
    Das klingt ja nicht gut. Schade.
    Hast du denn noch was gefangen???
    Ich fahr zum Glück am Ender der Ferien in den Angelurlaub an ein gaanz ruhiges Plätzechen. :P
    Reinhören.

  4. #3
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Ja Hellge! Was Du in Hvide Sande erlebt hast,ist auch zur Heringssaison täglich so.man muß beachten das jeder etwas fangen möchte ,da steht fast die ganze Familie am Wasser und die werfen,wie die Kaputten kreuz und quer.Es wird nur noch die Schnur auseinander geheddert.Darum ist es für einen wirklichen Angler,keine schöne Abwechslung.da sollte man
    doch lieber in die Put & Talk -Seen auf Forelle gehen,dort geht es nicht so wild zu.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Walter Schroeder für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Atrex
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    59302
    Alter
    41
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    wow....ich war leider schon 3 jahre nicht mehr in Hvide Sande....also so schlimm war es dort zu meiner Zeit nicht....aber Walter hat recht.....wenn dort so ein Theater herrscht dann sollte man sich die Zeit lieber an den guten Put&Take Seen vertreiben...da ist alles ruhiger und es gibt wirklich schöne Fische zu fangen....

  7. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Auch auf die Gefahr hin von einigen Anglern angegriffen zu werden, sollten sich die Beschwerdeführer an die eigene Nase fassen und darüber nachdenken wie ihr Problem vermieden werden kann. Ob in dänischen- oder deutschen Heringshochburgen immer dasselbe Bild.

    Das Problem tritt immer wieder auf wo Angler und „Angler“ auftreten.
    Wenn ich mir nur das Theater bei der Heringsangelei im Lübecker Raum anschaue, das wird an anderen Orten sicher nicht anders sein, weiß ich schon warum ich mich daran nicht beteilige. Um es vorweg zu nehmen. Ich bin nicht immer ein Gutmensch.
    Überall wo Fische in großen Mengen auftreten, meint jeder er müßte sich seinen Teil anholen. Wer aber mit Kollegen am Ufer steht, die sich nur 1.x in Jahr zum Heringe ziehen ans Wasser stellt, die kaum in der Lage sind ihr Geschirr zu beherrschen, darf sich über solche Vorstellungen nicht wundern. Und mal ehrlich – was hat das mit angeln zu tun? Wer Spaß daran hat auf einer Länge von 100 m mit 100 Anglern (Entschuldigung das ich sie so nenne) Schulter an Schulter zu stehen, sollte sich nicht beschweren. Wenn man sich vom allgemeinen Trubel etwas absetzt und weniger fängt, laufen die Betroffenen meist wieder ins größte Gedränge und meinen sich im Nachhinein beschweren zu müssen. „Da hinten ist nichts“. Sie sollten lieber ihre Fischgier etwas bremsen. Wo bleibt denn die von den meisten hier im Forum propagierte und gesuchte Ruhe, Einsamkeit und das Naturerlebnis?
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaukorn für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Atrex
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    59302
    Alter
    41
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    also ich glaube es ging bei dem Kollegen ums Hornhechtblinkern....und das kann man eben an der Schleuse in Hvide Sans sehr gut und erfolgreich machen....natürlich ist das auch anderen Anglern bekannt....da muss man sich schon arrangieren oder auf Put&Take Seen zurückgreifen....

  10. #7
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Ist teilweise wirklich krank was in HV abgeht. Wer zum Herings oder
    Hornhechtangeln nach HV fährt muß allerdings mit Gedränge rechnen,
    besonders wenn die Deutschen Angler einfallen und H/Hhangeln hat nunmal
    nix mit Ruhe dort zutun. Wer Ruhe sucht und nicht auf Massenfänge von
    100+ aus ist,kann aber auch sehr gut auf den Steinblöcken an der
    Hafeneinfahrt angeln, dort herrscht weniger Gedränge

    VG........
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  11. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    @ Atrex

    Meine Gedanken sollte alle Angler, ob Hvide Sande oder sonstwo, anstoßen ihre Fischgier zu überdenken. Mehr nicht.
    Der Threaderöffner hat ja auch das Weite gesucht als er feststellte, daß ein vernünftiges Angeln nicht möglich ist.
    hjertelig hilsen


    "Einer tausendfach gehörten Lüge glaubt man eher als einer zum ersten mal gehörten Wahrheit".
    Robert Lynd

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Blaukorn für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    @ Blaukorn Möchte Dich darauf hinweisen,wenn Du von Gier sprichst,das der Hering sowie auch der Hornfisch Schwarmfische sind und eben dementsprechend
    zahlreicher gefangen werden,außerdem ist mir bekannt das es unterschiedliche
    Gesetze der Verwendung von Paternoster gibt ( Anzahl der Haken).ES ist Dir doch auch freigestellt,Deine Angelart zu bestimmen,wenn man auf Hering aus ist,so wird es überall das gleiche Dilemma sein,wie geschildert,deswegen finde ich diese Sportfreunde nicht als abwertend zu behandeln.

  15. #10
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    Zitat Zitat von Nordharzer Beitrag anzeigen
    Ist teilweise wirklich krank was in HV abgeht. Wer zum Herings oder
    Hornhechtangeln nach HV fährt muß allerdings mit Gedränge rechnen,
    besonders wenn die Deutschen Angler einfallen und H/Hhangeln hat nunmal
    nix mit Ruhe dort zutun. Wer Ruhe sucht und nicht auf Massenfänge von
    100+ aus ist,kann aber auch sehr gut auf den Steinblöcken an der
    Hafeneinfahrt angeln, dort herrscht weniger Gedränge

    VG........
    Hab ich auch ausprobiert, doch dort war kein Fisch weit und breit. Die standen alle im Becken.....
    Mein Nachbar war schon eher dort und hat auch auf Fetzen nichts rausgeholt.
    Grüße Helge

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hellge für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #11
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    @ Blaukorn,

    Iich war nicht von Gier getrieben, sondern davon das ich mal einmal dort angeln wollte, mehr nicht. Quasi mal" einen schönen ruhigen machen".
    Aber was ich dort erlebt habe, ich war zum ersten mal dort, das geht auf keine Kuhhaut.
    Da wird der Hering, ohne sich große Mühe zu machen vom Haken gerissen um ihn dann am Stahlzaun bei den Schleußen " ab zu schlagen" und ihn fachgerecht auf den Boden liegen zu lassen....?????

    Das sind keine Angler, sondern Mörder und Idioten!

    und, pssst, Blaukorn, ich habe mich dann verdrückt und habe Abends schön in der Brandung gefischt.
    Grüße Helge

  18. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hellge für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger Avatar von Bogy
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    31592
    Alter
    24
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 15 Danke für 14 Beiträge
    Ich war in HV letztes Jahr.
    Wir haben an der Brücke in der Stadt geangelt, bei dem Angelladen, links unten.
    Zu der Zeit als ich da war (Mitte Juli- Anfang August), haben wir da Recht gut mit Shrimps gefangen. An einem Tag hatten wir dann schonmal nach nich allzulanger Zeit 10 Hornhechte.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bogy für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Die Fischgier müssen sich leider vorwiegend Deutsche Angler auf ihre
    "Fahnen schreiben lassen"!
    Man merkt es daran, das sowie in D die Ferien beginnen das Gedränge
    besonders schlimm wird und viele (wohlgemerkt nicht alle) Deutsche sich
    benehmen wie die Schweine. Sorry für die deutlichen Worte, aber
    saufende, gröhlende Angler werten unser Ansehen in anderen Ländern
    nicht gerade auf.
    Und genau das ist nunmal dort der Fall. Da wird in BW Klamotten aus dem
    Wohnmobil gestiegen, der erste Halbe aufgerissen um sich dann zwischen
    die anderen Angler zu drängen. Zwischendurch wird im selben Outfit noch
    mal mit der Kanne am Hals auf der Bunkerkuppel fürs Fotoalbum posiert
    und anschliessend der Hafen "zurückerobert"!

    Anscheinend haben diese Angler alles vergessen was sie in D befolgen müssen.

    Beispiel das Abschlagen der Fische! Ist in D Pflicht, wird aber im "Rausch"
    (Herings sowie Alkohol) gerne vergessen.
    Wie Hellge schon schreibt, wird der Haken rausgerissen und die
    Fische wort wörtlich in die Tonne gekloppt, wo sie dann mit teilweise
    zerrissenen Maul jämmerlich verrecken!

    ZzT:
    Ich kann jedem nur empfehlen mit ner Blinkerrute ausgestattet am Strand
    nach Sandbänken Ausschau zu halten Gerade Hornhechte machen sehr
    viel Spaß an einer Blinkerrute und das ist meiner Meinung nach ein viel
    entspannteres Angeln als in einer Horde Fischgeiler Angler.
    Gilt natürlich auch, wenn die Makrelen Saison haben, die gehen richtig ab

    Wie sieht es eigentlich mit den Platten aus?
    Die haben sich ja die letzten Jahre ziemlich rar gemacht!

    VG.....
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Nordharzer für den nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Heringssalatesser Avatar von Hellge
    Registriert seit
    24.12.2007
    Ort
    09212
    Alter
    42
    Beiträge
    321
    Abgegebene Danke
    337
    Erhielt 222 Danke für 109 Beiträge
    Mit den Platten ging nicht viel, ich hatte drei untermaßige in der Brandung gelandet aber das wars auch schon.
    Dafür hatte ein Junge im Hafen auf der Put and Take Seite, richtig Anfängerglück. Papa baute im die Montage mit Wasserkugel und Angel zusammen und er schafte gard mal nen drei Meter Wurf, dafür hatte nach ner Minute auf Shrimp ne Platte von ca 20 cm dran.
    Papa sagte " so einen Rotz könne er nicht gebrauchen" und die Platte wurde zurückgesetzt.
    Was den Bestand angeht, ist schon viel zu viel rausgeholt worden. Wenn man sich die Kutter im Hafen ansieht, was die für Schleppgewichte und Netzte haben, ist eigentlich alles klar.
    Grüße Helge

  24. #15
    Kochtopfangler ;)
    Registriert seit
    31.08.2008
    Ort
    38690
    Alter
    44
    Beiträge
    678
    Abgegebene Danke
    1.906
    Erhielt 1.774 Danke für 424 Beiträge
    Hmmm, schade um die Platten. Wir haben die letzten Jahre nur noch sporadisch drauf geangelt. In den 80er Jahren konnte man Platte ohne Ende fangen! Da waren wirkliche Kracher dabei, die kaum in die Pfanne gepaßt haben! Ende der 80er haben die Plattfischfänge bei uns dann abgenommen, jede 2. war mit dicken "Furunkeln" übersäht und die größe nahm rapide ab.
    VG....
    VG Sven

    Angeln 2011

    • 1 Eimer
    • 1 Kükenkiller
    • 0 Enten
    • 0 Sporttaucher
    • 0 vermoppte Fußgänger
    • 0 Fledermäuse
    • 3 Dosen gefutterte Ravioli
    • 4 gefütterte Ratten
    • 0 verjagte Hunde
    • 0 erschreckte Katzen
    • 2 gefundene Spaltbleie
    • 0 eingerissene Fingernägel
    • 8454523 gerauchte Zigaretten
    • 1 gebrochener Haken
    • 0 gebrochene Hacken



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen