Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge

    Suche ein Buch über Insektenkunde für Fliegenfischer

    Hallo zusammen, ich interessiere mich sehr fürs Fliegenfischen...
    wollte euch mal fragen was ihr mir für ein Buch über Insektenkunde
    für die Fliegenfischerei empfehlen könntet !

    Im Bezug auf Vorkommen, Schlupfstadien, Lebensdauer, Einsatz am Wasser und viele Kleinigkeiten mehr...

    Danke an alle im voraus, mfg Daniel
    nur DICKE PETRI HEIL

  2. #2
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke für 88 Beiträge
    Hallo Daniel,
    hier ein paar Bücher:

    -Entomologie für Fliegenfischer , Vom Vorbild zur Nachahmung. von Walter Reisinger, Ernst Bauernfeind, Erhard Loidl

    -Exkursionsfauna von Deutschland, Bd.2, Wirbellose, Insekten , von Erwin Stresemann, Hans-Joachim Hannemann, Bernhard Klausnitzer, Konrad Senglaub

    -Fauna von Deutschland. Ein Bestimmungsbuch unserer heimischen Tierwelt. von Paul Brohmer

    -Atlas zu Biologie der Wasserinsekten , Wilfried Wichard, Werner Arens, Gerhard Eisenbeis

    -Die richtige Fliege. Insekten bestimmen. Muster wählen. Fische fangen , Müller Rüschlikon Verlag

    -Insektenkunde für Fliegenfischer , Jürgen Schrodt


    Vielleicht ist ja ein passendes dabei.
    Keine Garantie ob die Bücher noch im Handel erhältlich sind, frag' mal Amazon.
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gruß
    Michael

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei mikesch für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Raufischjunkie Avatar von Fuchsnase82
    Registriert seit
    29.06.2009
    Ort
    66839
    Alter
    35
    Beiträge
    101
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 74 Danke für 39 Beiträge
    Hallo Michael, hast du die Bücher alle schon selbst gelesen ?
    habe bisher nur das Insektenkunde für Fliegenfischer von Jürgen Schrodt gefunden...
    es wurde von der Fisch & Fang empfohlen...aber das muss ja nicht immer was heissen...
    bin da eher skeptisch, interessiert halt was die verschiedenen Leute mit welchem Buch,
    für sich die besten Erfahrtungen gemacht haben, Danke
    nur DICKE PETRI HEIL

  5. #4
    Angler Avatar von mikesch
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    83301
    Alter
    59
    Beiträge
    205
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 152 Danke für 88 Beiträge
    Hallo Daniel,

    die Bücher habe ich noch nicht gelesen, ich sehe das etwas pragmatischer, man knüpfe eine künstliche Fliege ans Vorfach, die ungefähr so ähnlich aussieht wie Das, was am/im Wasser kreucht u. fleucht. Oder auch was Fantasievolles.
    Die Bücher sind allerdings im Allgemeinen nicht schlecht, besonders das Erste wird in der FF-Szene hoch gelobt.
    Fishing isn't a sport, it's a passion.

    Gruß
    Michael

  6. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Das Buch "Insektenkunde für Fliegenfischer" ist schon mal ein Start, wenn Du Dich wirklich intensiver damit beschäftigen möchtest, dann kann ich "Die Enzyklopädie der Eintagsfliege" empfehlen, leider kann ich Dir weder den Verlag noch sonstige Informationen dazu geben, ich besitze es leider nicht, vor über 20 Jahren hatte ich es als Leihgabe von einem Fliegenfischer und es hat mir seiner Zeit sehr tiefe Einblicke (etwas trocken) gewährt.

    Petri Heil
    Stephan

  7. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Hallo Daniel,
    die Insektenkunde ist zwar ein hoch interessantes Fachgebiet, aber noch längst nicht jeder Fliegenfischer ist darin bewandert u. hat trotzdem Erfolg.
    Man sieht ja, was so in der Luft herumfliegt oder auf dem Wasser treibt. Auch kann man beim Waten mal ein paar Steine vom Gewässergrund aufnehmen u. schauen, was sich drunter befindet (Köcherfliegenlarven, Bachflohkrebse usw.) Was man dann an sein Vorfach knüpft, muß nicht unbedingt haargenau den Originalen gleichen. Fische sind da längst nicht so pingelig wie die Fliegenfischer selbst es sind. Es ist ohnehin nicht möglich, von den tausenden verschiedenen Insektenarten immer das genau Richtige in der Fliegendose zu haben. Mit einem Muster kann man im allgemeinen vieles abdecken. Viele gute Fliegenfischer haben nicht mehr als 6 oder 7 verschiedene Muster - allerdings jedes in verschiedenen Hakengrößen - in ihren Fliegendosen. Es schadet zwar absolut nicht, wenn man in der Insektenkunde etwas bewandert ist, aber man muß es nicht unbedingt sein, um Erfolg zu haben. Wenn Du Dich allerdings wirklich dafür interessierst, solltest Du einmal in einem größeren, gut sortierten Bücher-Fachgeschäft (z. B. Braun`sche Buchhandlung) nachschauen. Da findest Du mit Sicherheit etwas.
    Gruß
    Eberhard

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    Eberhard hat es schon sehr gut beschrieben, es genügt vollkommen wenn deine Fliege annähernd das gewünschte Insekt imitiert. Dabei ist es egal ob die Köcherfliege nun genauso aussschaut wie die Unterart die am Gewässer vorkommt wichtiger ist die Präsentation.
    Die originalgetreuste Fliege nutzt nichts wenn sie nicht natürlich angeboten wird.

    Gab mal eine Zeit lang ein kleines Buch für die Fliegenfischer vom Blinker das gut in die Fliegenweste passte.

    Gruss

    Olli

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen