Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge

    Was haltet ihr von dem Karpfenset?

    Hey

    ich habe vor mal jetzt öfters auf karpfen an unserem see zu gehen ...

    nur fehlt mir leider das nötige geschirr noch dazu ^^

    was haltet ihr von dem angebot ?

    http://shop.angel-domaene.de/product...arpfenset.html


    oder doch lieber die sachen einzelnd kaufen...

    einzelnd habe ich mri überlegt:
    rolle: okuma powerliner
    rute: fox warrior oder chub outcast

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Brassen-Verprassen
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    15366
    Alter
    29
    Beiträge
    838
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 680 Danke für 258 Beiträge
    ich halte nicht viel davon zig hundert euros auszugeben wegen nen paar karpfen.

    greif zu würd ich sagen, auch wenn ich die firmen nicht kenne.




  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    14.04.2008
    Ort
    67368
    Beiträge
    166
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 201 Danke für 47 Beiträge
    hey. denke schon das du für den preis nicht meckern kannst.. wenn du die teile einzeln bestellst kann es im ersten blick günstiger sein, dafür hast du aber nur einmal porto zu zahlen, und für alles nur einen kassenzettel zwecks garantie usw.

    eine frage zur rolle, gebe zu hab nicht bei allen teile nach preisen gegooglet, hat die rolle einen freilauf?? denk bei einer karpfenrolle sollte das schon ein kriterium sein..


    mfg
    grüße an alle angler

    WICHTIG:
    die 88 hat keine politische bedeutung.. bin 1988 geboren, danke!

    Informatik ist nicht weltfremd! das kann man sogar aufs angeln beziehen:
    If Hecht < 60 cm then
    release
    else
    eat
    end if

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    Hallo,


    jeder muss sich nach der Decke strecken, was das Equipment beim angeln
    angeht.
    Aber dennoch würde ich persönlich von dem Angebot abraten.
    Eine Rute eine Spule ohne Freilauf und noch 1000m Schnur dazu ist für meine Begriffe doch etwas billig, irgendwo muss ja der Mangel her kommen oder?
    Die Rute mag für den Anfang gut sein aber die Spule auf keinen Fall, ich denke beim ersten Karpfen über 10Pfund wird sie fertig sein.
    Also mein Rat, noch etwas sparen und dann was besseres kaufen wenn du auf größere Karpfen gehen möchtest.

    Grüße aus Nürnberg

  5. #5
    Raubfischjäger Avatar von asdfdffsfe98
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    123
    Alter
    29
    Beiträge
    234
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 181 Danke für 42 Beiträge
    hmm

    also zu unserem gewässer nochmal kurz....

    see mit 75 hecktar baggersee
    und ein recht guter karpfenbesatz bis zum teil 40 pfünder drinne....
    wurfweiten bis zu 60 - 90 m bis die ersten sandbänke anfangen


    die okuma powerliner habe ich schon selber in der hand gehalten und soll auch ein guter geheimtipp für karpfenangler sein...

    aus dem angebot bei dömane ist mir nciht ganz ersichtlich ob die rolle ein freilauf hat aber sieht nicht danach aus ...

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Nash
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    639
    Abgegebene Danke
    1.290
    Erhielt 1.449 Danke für 474 Beiträge
    Mach dich zum Anfang nicht verrückt was die Ausrüstung betrifft.

    Für die ersten Erfahrungen in Sachen Karpfenangeln tun es zum Anfang auch ganz normale Ruten und Rollen.

    Finde erst einmal für dich selber heraus,ob das oft Tagelange ansitzen auf Karpfen überhaupt dein Ding ist.

    Wenn ja,und du konntest auch schon Erfolge verzeichnen,dann werden deine Ansprüche an die Ausrüstung nach deinen eigenen Bedürfnissen steigen und erst dann lont es sich auch,sich ernsthaft Gedanken über gutes Tackle zu machen.

    mfG Nash

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Nash für den nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger Avatar von Troll32
    Registriert seit
    24.02.2008
    Ort
    45896
    Alter
    43
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    nash deine meinung kann ich nicht teilen!!! erste erfahrungen! na dann beim ersten ansitz bekommt er ne granate drann und schwupp sind mal 90€ in denn sand gesetzt weil mangel an ausrüstung!! lieber etwas tiefer in die tasche greifen was gutes kaufen und schon passt es!! oder er zahlt doppelt erst schrott und dann doch gutes!!!!!!!!

    und von der domäne lass die finger weg!!!!

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    Kann die FOX Worrior nur empfehlen und teuer ist was anderes!
    Suche immer Leute zum FISCHEN, einfach per PN melden!


  10. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von rheinzander85
    Registriert seit
    26.04.2006
    Ort
    47661
    Alter
    32
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    221
    Erhielt 440 Danke für 133 Beiträge
    Es kommt auch immer drauf wer das Material nutzt.
    Ein Anfänger kann Material von 1000€ haben und was nützt es, wenn der jenige nicht angeln kann.
    Ein erfahrener Angler kann auch mit mittelmäsigen Material Kapitale Fische fangen.Wenn er Angeln kann,kann er auch mit dem von ihm ausgesuchten Set gute Fische fangen.Ob das Feeling das gleiche ist wie mit teurem Tackle bleibt dahin gestellt.Es liegt an jedem Angler selbst was er aus der Situation macht.
    Ich hatte am Anfang auch billige Ruten,Rollen usw.und habe trotzdem Kapitale bezwingen können.Ich habe mich weiter entwickelt so wie fast jeder andere auch und nun macht es noch mehr Spaß nen dicken Carp zu drillen,weil das Material einfach besser ist und ein anderes Gefühl rüberbringt.
    MFG Stephan

  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,.....

    Also ich würde dir von dem Set auch eher abraten, da du die Rute und die Rolle warscheinlich noch nie in der Hand hattest. Die gleiche Rute wie im Angebot hat glaube ich auch Flo (Der-Stipper)! Meine ich hät ich bei seinen Bildern auf seinem Profil mal gesehen! Frag ihn einfach mal!

    Eines ist aber sicher!:

    Mit der Okuma Powerliner und der FOX Warrior bist du bestens bedient, da es 2 sehr gute Artikel sind. Ich kenne einen der fischt die Okuma und ist begeistert. Von der FOX Warrior hab ich bis jetzt auch fast nur gutes gehört!

    mfg alex.....

  12. #11
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Ich gebe dir einen Guten Tip:LASS ES SEIN!
    Kauf dir Lieber etwas Anständiges,den sonst hast du NICHT viel Freude an der (Carp) Anglerei!
    Wie gesagt,ist meine Meinung!

    MFG
    WALTER

    HALTET EURE ANGELPLÄTZE SAUBER!!!

    LG

    WALTER

  13. #12
    Bulettenschmied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    16540
    Beiträge
    135
    Abgegebene Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 55 Beiträge
    von der sache her, klingt es als einsteigerset im unteren preissegment ganz gut. würde dir aber in der preislage die rhino sachen von zebco empfehlen!

  14. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Carper_Nbg
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    82229
    Alter
    45
    Beiträge
    293
    Abgegebene Danke
    156
    Erhielt 114 Danke für 63 Beiträge
    Also die Rollen von okuma kann ich nur empfehlen, fische sie selbst auf meinen großen Karpfenruten.

  15. #14
    Moderator / Tinca-Fan Avatar von angelhoschi76
    Registriert seit
    10.03.2006
    Ort
    88319
    Alter
    41
    Beiträge
    1.671
    Abgegebene Danke
    7.452
    Erhielt 7.161 Danke für 1.294 Beiträge
    Hallo,

    ich habe auch mal mit einer Ultimate-Karpfenrute in der unteren Preisklasse mit meiner Karpfenangelei begonnen. Wichtig war mir nur auch früher schon eine gute Rolle mit einer perfekt funktionierenden Bremse. Dabei ist nicht die Anzahl der Kugellager ausschlaggebend, sondern wirklich die Funktion der Bremse.
    Eine Freilaufrolle ist sicher von Vorteil, aber kein Muss. Wenn Du von anderen Angelarten eine gute Rolle mit einer Schnurfassung von 200m 0,30er hast, ist das für den Anfang mehr als ausreichend (auch beim Angeln auf 60 - 80m Distanz).
    Bei der Rute ist es meiner Meinung nach besser, wenn Du Dir eine etwas teurere Rute kaufst. Sehr gut sind die Fox Warrior ES und die Chub Snooper oder die Chub Outkast. Die sind alle für unter 90€ zu beziehen. Du wirst schon nach den ersten Würfen diese Investition nicht bereuen und hast mehrere Jahre Freude an so einer Rute.

    Sollte Dir die Karpfenangelei zusagen, wird sich Dein Equipment mit den Jahren sowieso vergrößern. So nach und nach kamen bei mir auch Freilaufrollen, elektronische Bissanzeiger, größerer Kescher, usw. hinzu. Das entwickelt sich. Und wenn Dir die Angelei auf Karpfen nicht so zu sagt, kannst Du mit einer 3,60m Rute mit 2,75 - 3 lbs auch genau so gut mit Köfi auf Hecht oder einen Aalansitz starten.

    Viele Grüße,
    Angelhoschi

  16. #15
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Auch ich würde dir von diesem Angebot abraten!!!

    Es gibt doch mittlerweile recht gute Ruten um die 50-60 EUR (Chub Snooper, MAD D-Fender).
    Bei den Rollen kann ich meinen Vorschreibern nur recht geben. Die Rollen von Okuma sind wirklich gut. Fische die Distance Carp Pro und vorher hatte ich ebenfalls die Powerliner Baitfeeder.
    MfG Patrick

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen