Seite 1 von 83 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 1245
  1. #1
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge

    Alltägliche Fänge 2. Hj 2009 - hier eintragen

    Am Samstagabend war es endlich mal wieder soweit. Es wurde geangelt. Heraus kamen diese Fischchen:

    1 Aal (auf diesen Fisch hatte ich es eigentlich abgesehen) von knapp 55 cm
    1 Regenbogenforelle von knapp 45 cm
    2 Döbel von ca. 25 cm
    + ein paar Fehlbisse (wo wahrscheinlich noch ein Aal dran war...)

    Konnte sich sehen lassen für knapp 3,5 Stunden angeln...

    Auf jeden Fall haben wir uns die Fische munden lassen. Das Bild enstand leider erst daheim nach dem Ausnehmen auf einer großen Anrichteplatte. Am Wasser hatte ich keinen Apparat dabei.

    Petri Heil!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken


  2. #2
    Allrounder Avatar von renelischke
    Registriert seit
    22.07.2008
    Ort
    57334
    Alter
    35
    Beiträge
    241
    Abgegebene Danke
    136
    Erhielt 174 Danke für 47 Beiträge
    Schöner Fang :-) Petri !!!
    Wie bereitest du die Döbel denn zu ??
    MfG

  3. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    @ Gerd L

    Sind die zwei Döbel für die Mitze ?

  4. #4
    Süßwasser Spezi Avatar von AustroPetri
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    2333
    Alter
    28
    Beiträge
    1.274
    Abgegebene Danke
    2.193
    Erhielt 1.246 Danke für 485 Beiträge
    Zitat Zitat von strasse Beitrag anzeigen
    Tut mir leid dach ich die entäusche aber das ist eine rotauge
    Es kann aber auch ein Rotferder-Rotauge-Hybried sein!!!

    Die haben dann Merkmale von beiden Arten und sind schwer zu unterscheiden von Rotferder und Rotauge, denn die Hybrieden haben einmal mehr Merkmale von der einen, und einmal mehr von der anderen Art...

    Ich würde aber auf den ersten Blick sagen das es eine Rotfeder ist aber bin mir nicht 100 % sicher, da man das Maul nicht so gut erkennt!!!

    trotz dem sehr schöner Fisch!!!

    Dickes Petri!!!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an AustroPetri für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Hallo Gerd,

    erst mal Petri zu deinen Fängen.
    So schön wie es angerichtet ist bekomme ich gleich hunger
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  7. #6
    Namaycush
    Registriert seit
    23.06.2008
    Ort
    55545
    Alter
    45
    Beiträge
    379
    Abgegebene Danke
    154
    Erhielt 332 Danke für 139 Beiträge
    Zu der Frage wegen den Döbeln...in der Größe kann man die noch gut essen und sie schmecken (man soll es kaum glauben) auch sehr gut. Ich esse diese fiesen kleinen Y-Gräten einfach mit. Bei der Größe finde ich zumindest, stellt das kein Problem dar.

    Die Döbel esse ich am liebsten möglichst pur, d.h. nur ordentlich salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben auf der entschuppten Haut+evtl. noch etwas Knobi und Rosmarin in die Pfanne mit reingeben. Dann in Butter ausbraten bei schwacher Hitze, bis sie gar sind.

    Ich finde, dass sie nicht schlechter sind als Rotaugen !

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Gerd L. für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Zitat Zitat von Gerd L. Beitrag anzeigen
    Zu der Frage wegen den Döbeln...in der Größe kann man die noch gut essen und sie schmecken (man soll es kaum glauben) auch sehr gut. Ich esse diese fiesen kleinen Y-Gräten einfach mit. Bei der Größe finde ich zumindest, stellt das kein Problem dar.

    Die Döbel esse ich am liebsten möglichst pur, d.h. nur ordentlich salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben auf der entschuppten Haut+evtl. noch etwas Knobi und Rosmarin in die Pfanne mit reingeben. Dann in Butter ausbraten bei schwacher Hitze, bis sie gar sind.

    Ich finde, dass sie nicht schlechter sind als Rotaugen !
    Rezept ist sicher ok wenn man mit den Gräten kein Problem hat. Vielleicht sollte mman sie noch schropfen,das heißt am Rücken fein einschneiden. Dann verbraten sich die meisten kleinen Gräten.

    Lg. Peter

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    Ja das mit den Einschneiden könnte dort auch funktionieren. Mahlzeit!

    Servus und Petri

  12. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.03.2009
    Ort
    86845
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 1 Beitrag
    Hi Zusammen,
    nach eher schlechten Wochen 2009 doch mal ein schöner Fang. Brasse 65cm 10 Pfund. Ein "Überbleibsel" aus der "Blei"-haltigen Vergangenheit. Foto folgt. Grüsse

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Herzlich Glückwunsch zum Klodeckel. Freue mich schon aufs Bild.

    Servus und Petri

  14. #11
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Nicht verspeißen - denk an das BLEI !!

  15. #12
    God of Carps Avatar von CarpHunter X X L
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    64625
    Alter
    23
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 48 Danke für 10 Beiträge
    Habe am Freitag am Vereinsee 12 Brassen gefangen die alle über 50 cm und 3kg waren.
    Die größte davon war eine Brasse von 66cm und 5,3kg.
    Ich habe alle Brassen 50cm vom Ufer aus gefangen.
    Gruß Daniel.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei CarpHunter X X L für den nützlichen Beitrag:


  17. #13
    Carphunter Avatar von mr. zander
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    47546
    Alter
    22
    Beiträge
    1.742
    Abgegebene Danke
    1.096
    Erhielt 884 Danke für 507 Beiträge
    Zitat Zitat von CarpHunter X X L Beitrag anzeigen
    Habe am Freitag am Vereinsee 12 Brassen gefangen die alle über 50 cm und 3kg waren.
    Die größte davon war eine Brasse von 66cm und 5,3kg.
    Ich habe alle Brassen 50cm vom Ufer aus gefangen.
    Gruß Daniel.
    12 klodeckel
    wie hast du die verwertet???,oder hasst du die alle wieder frei gelassen???
    Gruß,mr. zander
    Langeweile ? ; Dann Link klicken !






  18. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    12 Stück ist schon eine Menge.

    Servus und Petri

  19. #15
    God of Carps Avatar von CarpHunter X X L
    Registriert seit
    01.04.2008
    Ort
    64625
    Alter
    23
    Beiträge
    103
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 48 Danke für 10 Beiträge
    Ja das waren schon ne ganze Menge.
    Sie bissen alle Nachts von 12 Uhr-5 Uhr morgens.
    Eine kleinere habe ich mir mitgenommen und mein Vater hat daraus Fischfrikadellen gemachen,die sehr gut schmeckten.
    Am Wochenende werde ich wieder Nachts raus gehen und mal schauen ob es wieder so gut läuft.
    LG Daniel

Seite 1 von 83 123451151 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen