Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    82346
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Weiher besetzen

    Hallo

    Ich überlege mir gerade mit welchen Fischen ich meinen Weiher (ca. 10 mal 20m) besetzen soll. Der Weiher hat zurzeit keine Sauerstoffzufuhr.
    Soll ich es so lassen oder soll ich mir etwas machen
    Mein Freund sagte ich soll den wiher mit Karpfen und Schleien besetzen aber ich habe keine Ahnung was das beste ist
    Ich wollte eigentlich mit Barsche besetzen aber er riet mir ab.
    Was würdet ihr mir raten?
    Geändert von fisch_schorsch (07.07.2009 um 19:55 Uhr)

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Hallo!

    Was willst du denn daraus machen einen Angelteich?
    Also ein paar Karpfen, Rotaugen, Rotfedern und ein paar Barsche gehen doch immer. Wobei ich die Bärschlein erst zwei Jahr später einsetzen würde, wenn der Weißfischbestand passt. Hast du schon mal das Wasser testen lassen?
    Schöne Grüße aus dem Frankenland
    Servus und Petri

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel_Max für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    The Voice of Austria Avatar von oberesalzach
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    5020
    Alter
    59
    Beiträge
    2.791
    Abgegebene Danke
    580
    Erhielt 2.120 Danke für 1.038 Beiträge
    Im Sommer kippen halt so kleine Teiche ohne Sauerstoffzufuhr oft. Da wird das Wasser zu warm. Und da halten sich nur ganz unempfindliche Fischarten. Schau wenigstens das du einen Wasserpflanzenbestand drinnen hast. Die erzeugen auch Sauerstoff und nicht zuviele Fische reingeben.

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei oberesalzach für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    82346
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo

    Danke für eure Beiträge!

    Also das Wasser habe ich noch nicht testen lassen, wo oder wie macht man das?
    Der Weiher hat auch sehr viel schlamm soll ich den ausbaggern?

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Holtenser
    Registriert seit
    07.01.2008
    Ort
    37079
    Alter
    43
    Beiträge
    2.425
    Abgegebene Danke
    5.582
    Erhielt 4.356 Danke für 1.540 Beiträge
    Hi

    testen tut dir das Wasser jeder Baumarkt mit Gartenteichabteilung oder ein Aquarianer es empfiehlt sich auch die Anschaffung eines kleinen Testkits für Schnelltests zuhaus.
    Bring Pflanzen ein und etwas Randbewuchs, eine kleine Pumpe kann wunder wirken und wenn sie solarbetrieben ist, ist sie nicht einmal teuer im Unterhalt.

    Gruss
    Olli
    Geändert von Holtenser (09.07.2009 um 13:32 Uhr)

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Holtenser für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,....

    Wie schon gesagt lasse mal die Wasserqualität testen oder testen lassen. Gut geeignet sind so indikatoren Stäbchen. Mit diesen kannst du die wichtigsten Werte wie ph-Wert etc. überprüfen.

    Noch zwei Fragen:

    1. Hat es schon Fische drin?

    2. Kannst das Teil ablassen? Und zum Auffüllen Bach anzapfen etc.

    3. Weist du wie der Untergrund aussieht? Sehr verschlammt, betoniert.

    Wenn es ein normaler kleiner Weiher ist würde ich am besten robuste Fische einsetzen. Am besten geeignet sind Karauschen, da diese am meisten aushalten. An sonsten würd ich noch ein paar Weisfische und Karpfen und evt. auch Schleien einsetzen, aber alles in Maßen. Nicht zu viel.



    mfg alex......

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Karpfenpapst für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Gesperrt Avatar von perikles
    Registriert seit
    27.11.2007
    Ort
    81000
    Alter
    41
    Beiträge
    1.967
    Abgegebene Danke
    6.873
    Erhielt 3.408 Danke für 1.099 Beiträge
    hi
    ich finde den teich zu klein, wenn du fische setzen willst, dann setze kleinfischarten rein, als kleines romantisches teicherl^^ mit schilfgürtel, teichrosen etc.. ausser das wasser ist sommerkalt, dann muss die gute alte refo herhalten
    mfg

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an perikles für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    82346
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    @ Karpfenpapst

    Zu deinen Fragen:
    1. Es waren noch keine Fische drin
    2. ablassen müsste moglich sein, der Ablauf läuft in den Kanal
    Bach oder ähnliches ist leider nichts in der Nähe
    3. Der untergrund ist sehr verschlammt, ín den Weiher floss früher immer das Abwasser einer Molkerei

  14. #9
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi Schorsch ,

    wenn dort früher Abwässer reingelaufen sind , würde ich es bleiben lassen , daß ich daraus einen Teich mache!
    Das ist den ganzen Arbeitsaufwand nicht wert, wenn man bedenkt , daß auch der Boden evtl ausgetauscht werden muß/sollte , der Schlamm fällt evtl als Sondermüll an und muß extra entsorgt werden , das ist nicht ganz billig usw!

    Suche dir lieber einen anderen Teich oder Weiher , wo du dir diese Arbeit ersparen kannst !

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Rapfenjäger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    91056
    Alter
    47
    Beiträge
    847
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 493 Danke für 286 Beiträge
    Also bei der Grösse des Gewässers, ermal ein Probe machen lassen.
    Dannach mal einfach 10 Karpfen rein und einige Wochen beobachten ob
    die es aushalten wenn ja weiter bestücken, aber nicht zu viel damit das
    gewässer nicht Sauerstoffmangel bekommt.
    Grüsse aus dem Frankenland,
    Robert

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Rapfenjäger für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Zitat Zitat von fisch_schorsch Beitrag anzeigen
    @ Karpfenpapst

    Zu deinen Fragen:
    1. Es waren noch keine Fische drin
    2. ablassen müsste moglich sein, der Ablauf läuft in den Kanal
    Bach oder ähnliches ist leider nichts in der Nähe
    3. Der untergrund ist sehr verschlammt, ín den Weiher floss früher immer das Abwasser einer Molkerei
    Hallo!

    Oh je. Da sieht die Sache schon anders aus. Ich denke du solltest ihn mal ablassen und dir den Grund genauer anschauen. Weil das mit dem Schlamm entsorgen kann etwas Geld kosten. Dann siehst du ja ob er sich wieder mit Grundwasser oder Regenwasser auffüllt. Dann auf jeden Fall eine Wasserprobe ziehen und ab damit zur Apotheke oder Aquaristikgeschäft. Dann kannst du weiter entscheiden.
    Schöne Grüße aus dem Frankenland
    Servus und Petri

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel_Max für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    82346
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Der Schlamm wurde aber schon untersucht und es hies er enthält keine giftigen Stoffe und man kann ihn ohne Probleme entsorgen

  21. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angel_Max
    Registriert seit
    05.06.2008
    Ort
    96178
    Alter
    47
    Beiträge
    535
    Abgegebene Danke
    112
    Erhielt 191 Danke für 137 Beiträge
    Ok.

    Wie sieht es mit dem Wasser aus? Wenn das auch in Ordnung ist setze halt ein paar Weißfische und Karpfen ein.
    Schöne Grüße aus dem Frankenland
    Servus und Petri

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel_Max für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    82346
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    wasser wurde noch nicht getestet, wird Mitte nächster Woche erledigt
    Woher würde ich dann die Fische bekommen? ein Fischzüchter sagte mir er hat keine Fische mehr da die Saison vorbei ist und man erst im Herbst wieder besetzt stimmt das?

  24. #15
    Schnitzeltechniker/Rebell Avatar von Jack the Knife
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    89
    Alter
    42
    Beiträge
    6.078
    Abgegebene Danke
    6.323
    Erhielt 10.798 Danke für 3.756 Beiträge
    Hi ,

    da meistens im Herbst Karpfen und Schleien abgefischt und/oder besetzt werden , haben die kleineren Betriebe meistens keine Fische mehr da .

    Du könntest aber mal in diversen Angelzeitschriften nachschauen , dort gibt es Betriebe , die liefern das ganze Jahr , vielleicht wäre da ja einer in deiner Nähe dabei.

    mfg Jacky1
    mfg Jack the Knife

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

    Henry Ford, amerikanischer Industrieller

    Pessimisten sind Optimisten mit negativer Erfahrung !

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jack the Knife für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen