Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Jungangler Avatar von Freshai
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    79111
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 50 Danke für 22 Beiträge

    Exclamation Welche Rolle ist passend ?

    Hi,
    ich möchte mir bei knicklicht.com gern die Avantgarde feeder(http://www.knicklicht.com/product_in...der-3-60m.html) zulegen. Hat jemand Erfahrung mit der Rute kann jemand sie empfehelen oder davon abraten?
    Nun suche ich dazu noch eine passende Rolle.
    hab schon die Cormoran Rodeo 3s 3000 rausgesucht (http://www.knicklicht.com/product_in...o-3S-3000.html) ist diese Rollengröße passend zur Rute also zum Feederanmgeln ?


    mfg
    freshai

  2. #2
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Servus,

    kommt ganz drauf an wo und wie du angeln willst. Und vor allem wieviel du kurbeln möchtest. Einen geeigneten Platz vorzufüttern bedarf gerade im Sommer mindestens zwischen 15 und 30 Körben vor dem eigentlich Angeln. Je nach Distanz ist das ein Haufen Arbeit. Wenn du also eher der bequemere Mensch bist, dann ist eine 4000er eher die bessere Wahl. Fische selber Rollengrößen von 2500 bis 4000, je nach Situation. Eine Freilaufrolle ist noch ein Schritt bequemer, da du beim befüllen des Korbes einfach den Korb runtersausen lassen kannst. Vorteile beim Fischfang bietet sie dir nicht. Ob du jetzt ne Cormoran oder Shimano Rolle fischt ist unerheblich, solange sie dir gut in der Hand liegt und deinen Ansprüchen gerecht wird, ist es die richtige Rolle.

    Fische selber eigentlich nur Shimano Rollen, da ich mit ihnen die besten Erfahrungen gemacht habe. Gerade beim Feedern belastest du die Rollen sehr stark, da sie beim aktiven Feeedrn immer in Aktion sind. Also ich würde dir gerade am Anfang eine 4000er Größe empfehlen, dann macht das Feedern auch nach dem 100sten Korb noch Spass

    Zu der Rute kann ich nix sagen, die kenne ich nicht. Welcher Anbieter ist das überhaupt? Ist das ne Eigenproduktion?

    Grüsse!

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    03.07.2009
    Ort
    41836
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up Cormoran Rodeo 3S 3000

    Haii !
    Die Cormoran Rodeo 3S 3000 ist eine gute feeder roll ist aber auch für kleine und fürGrössere Gewässer geeignet . Besonders die Fein einstelbare Heckbremse verschaft dir beim drill am leichte Gerät einen hervorragender vorrteil , womit du auch locker diche Brassen fangen und sicher kanden kannst !!

  4. #4
    Jungangler Avatar von Freshai
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    79111
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 50 Danke für 22 Beiträge
    Hi die rute ist von skorpion kannst du mir vieleicht in der preisklasse um 50 euro eine evtl beseere rute empfehlen? Und kannst du mr eind gute shimano oder eine andere 4000 bis 30 euronen empfehlen. ? Kennt ihr einen anderen onlineshop wo man genauso günstig zubehör bekommt wie bei kncklicht.com ?

  5. #5
    Petrijünger Avatar von WhizzArd
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    7
    Alter
    32
    Beiträge
    266
    Abgegebene Danke
    509
    Erhielt 452 Danke für 145 Beiträge
    Servus,

    also die Shimano Catana ist eine zuverlässige Rolle und für den Preis kann man echt nicht meckern. Da hast du x-mal mehr von als von der Cormoran. Eine Rute kann ich dir noch nicht empfehlen, dazu hast du uns nicht genug Infos über dein Gewässer gegeben. Fluss/Kanal/See, viel Strömung, wenig Strömung, etc. In der Preisklasse um 50 Eus gibt es in meinen Augen wenig gscheites, aber das ist wie gesagt Ansichtssache. Wenn du ein paar mal im Jahr zum Feedern gehst und mal reinschnuppern möchtest, würde ich eher auf eine solide Rute setzen, wenn du es intensiv betreiben möchtest würde ich schon noch ein wenig warten und ein bisschen mehr Geld zusammen sparen.

    Die qualitativen Unterschiede von 50 Euro Ruten zu 100 Euro Ruten sind schon recht groß. Aber ich glaub für den Anfang quasi zum kennenlernen bist du mit der Preisklasse um 50 Euro gut dabei.

    Grüsse!

  6. #6
    Von der Tacklefront Avatar von Angeljoe Jonas
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    10369
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    205
    Erhielt 539 Danke für 121 Beiträge

    Thumbs up

    Würde Dir als Händler auch eher zu einer Shimano-Rolle raten....da kann man eigentlich nichts falsch machen (abgesehen von Hyperloop vielleicht). Aber natürlich ist da jeder frei in seiner Wahl und es gibt ja zum Glück für fast jeden Geschmack passendes Material.
    Im Angebot gibt es gerade z.B. die Shimanno Sienna. Eine Super-Rolle zum sehr fairen Preis. Da kommt die 4000er Größe um die 34,99 Euro (bei uns http://www.angeljoe.de/angelrollen/s...a-fb--816.html ) Wir verkaufen davon sehr viele Rollen und es war noch keiner unglücklich (oder er hat es uns nicht verraten )
    Als Rute würde ich z.B. zur Balzer Magna Magic Heavy Feeder raten. Der Blank ist sehr stabil durch die Kreuzwickelung und dennoch dünn und hat eine schöne Aktion. Die Rute geht bis 150gr und kostet um 55 Euronen. Bei uns 54,99 Euro (allerdings telefonisch ordern, da leider nicht im online-shop. Gibt auch immer noch ne Menge interessanter Alternativen).
    In jedem Fall dickes Petri, denn ohne geht sowieso nichts.
    Beste Grüße aus Berlin!
    jonas

  7. #7
    Der Geist der Nacht Avatar von Ghostrider
    Registriert seit
    08.07.2007
    Ort
    16227
    Beiträge
    1.134
    Abgegebene Danke
    1.289
    Erhielt 1.651 Danke für 470 Beiträge
    Ich glaube das ist genau die richtige Rolle für dich :

    http://www.fishingtackle24.de/produc...tratos12000Mag

    ...wurde hier im Forum schonmal als gute Rolle zum feedern empfohlen

    Und ist eigentlich nen Schnäppschen :D

    Petri
    Gegen "Angler" die in ihrer Signatur zu stehen haben wieviele Fische sie dieses Jahr schon gefangen bzw. was sie für ein "Equipment" haben.




    Und ja ja ich bin natürlich irre neidisch auf euer ganzes Zeug und die tollen gefangenen Fische.

    In diesem Sinne ein fettes *aufdenBodenvoreurenFüßengerotztundsichdabeischäbi ggefreut*

  8. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von SalleyeM
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    66798
    Alter
    38
    Beiträge
    133
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 120 Danke für 58 Beiträge
    Also eine Rolle empfehlen kann ich Dir leider nicht, aber von der 3S kann ich eigentlich nur dringend abraten.

    Ich habe hier die 3SF 1500 rumliegen und der Preis ist Für die Qualität sogar übertrieben.

    Kunststoffspule, Kunststoffkurbel, ein Hackliges Getriebe und eine nicht wirklich sauber funktionierende Bremse sind die Hauptmerkmale dieser Rolle. Ich habe noch nicht einmal die Rolle bespult da ich nicht glaube damit einen größeren Fisch sicher landen zu können.

    Wenn Du schon eine günstige Rolle suchst solltest Du einen Fachhändler aufsuchen und die Rolle in die Hand nehmen. Schau mal nach ob Du einen Fishermans Partner in der Nähe hast, zumindest der bei mir hat einige Rollen im bereich von 20 bis 30 € im Sortiment die gut zu gebrauchen sind.
    Gruß Marc

    „Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist.”

    (Charles de Montesquieu (1689-1755), frz. Staatstheoretiker u. Schriftsteller, Begr. d. mod. Staatswissenschaft u.d. Lehre v.d. Gewaltenteilung )

  9. #9
    Jungangler Avatar von Freshai
    Registriert seit
    20.03.2009
    Ort
    79111
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 50 Danke für 22 Beiträge
    Zitat Zitat von Angeljoe Jonas Beitrag anzeigen
    Würde Dir als Händler auch eher zu einer Shimano-Rolle raten....da kann man eigentlich nichts falsch machen (abgesehen von Hyperloop vielleicht). Aber natürlich ist da jeder frei in seiner Wahl und es gibt ja zum Glück für fast jeden Geschmack passendes Material.
    Im Angebot gibt es gerade z.B. die Shimanno Sienna. Eine Super-Rolle zum sehr fairen Preis. Da kommt die 4000er Größe um die 34,99 Euro (bei uns http://www.angeljoe.de/angelrollen/s...a-fb--816.html ) Wir verkaufen davon sehr viele Rollen und es war noch keiner unglücklich (oder er hat es uns nicht verraten )
    Als Rute würde ich z.B. zur Balzer Magna Magic Heavy Feeder raten. Der Blank ist sehr stabil durch die Kreuzwickelung und dennoch dünn und hat eine schöne Aktion. Die Rute geht bis 150gr und kostet um 55 Euronen. Bei uns 54,99 Euro (allerdings telefonisch ordern, da leider nicht im online-shop. Gibt auch immer noch ne Menge interessanter Alternativen).
    In jedem Fall dickes Petri, denn ohne geht sowieso nichts.
    Beste Grüße aus Berlin!
    jonas
    Wie lang ist denn die Balzer Rute ?
    Liesen sich vielleicht paar Prozente einbauen wenn ich beides zusammen kaufen würde ?

    Vielen dank ich glaub das hört sich sehr gut an.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen